oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,16 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Insel, das Land: Geschichten über Spanien (insel taschenbuch) [Taschenbuch]

Cees Nooteboom , Helga van Beuningen
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Kurzbeschreibung

23. Mai 2011 insel taschenbuch
»Ich bin wieder angekommen in meinem Sommerdomizil. Die herrenlose Katze hat sich zum Fressen eingefunden, die Palmen sind um einen unsichtbaren Zentimeter gewachsen, da sind die Bücher wieder, die ich vergessen habe, und ich nehme Platz gegenüber der weiß verputzten Natursteinmauer, die mich schon seit fast zwanzig Jahren mit ihrer Leere erregt.« Jedes Jahr im Juli landet Cees Nooteboom auf den Balearen – und bringt von dort Geschichten mit. Er erzählt von Don Miguel, dem 87 Jahre alten Postboten, von einem Mädchen namens »Schnee« und einem anderen, das »Liebe« heißt. Er betrachtet das Land und dessen Menschen mit Zuneigung, wissend, daß er nur ein Passant ist, einer aber, der sagen kann: »Ich liebe Spanien.«

Wird oft zusammen gekauft

Die Insel, das Land: Geschichten über Spanien (insel taschenbuch) + Der Umweg nach Santiago (suhrkamp taschenbuch)
Preis für beide: EUR 20,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 115 Seiten
  • Verlag: Insel Verlag; Auflage: 1 (23. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3458357246
  • ISBN-13: 978-3458357247
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,7 x 1,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 299.941 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cees Nooteboom wurde am 31. Juli 1933 in Den Haag geboren. 1955 erschien sein erster Roman (Philip en de anderen), der drei Jahre später auch in Deutschland unter dem Titel Das Paradies ist nebenan veröffentlicht wurde (und 2003 in der Neuübersetzung von Helga van Beuningen unter dem Titel Philip und die anderen erneut eine große Lesergemeinde fand). Nooteboom berichtete 1956 als junger Autor über den Ungarn-Aufstand, 1963 über den SED-Parteitag, und fünf Jahre später über die Studentenunruhen in Paris (gesammelt in dem Band Paris, Mai 1968). Seine inzwischen in mehreren Bänden gesammelten Reiseberichte, die weniger Reportagen als vielmehr von genauer Beobachtung getragene, reflektierende Betrachtungen sind, festigten Nootebooms Ruf als Reiseschriftsteller. 1980 fand Nooteboom zurück zur fiktionalen Prosa und erzielte mit dem inzwischen auch verfilmten Roman Rituale (Rituelen) große Erfolge. Sein umfangreiches Werk, das in viele Sprachen übersetzt ist, umfaßt Erzählungen, Berichte, Gedichte und vor allem große Romane wie Allerseelen (Allerzielen). Die neun Bände seiner Gesammelten Werke enthalten neben den bereits publizierten Büchern zahlreiche erstmals auf deutsch vorliegende Texte. Der Quarto-Band Romane und Erzählungen versammelt die gesamte fiktionale Prosa des Autors.
Cees Nooteboom lebt in Amsterdam und auf Menorca.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cees Nooteboom sagt: "Ich liebe Spanien." 7. Juni 2011
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Dieses kleine 116 Seiten dünne Büchlein ist eine Hommage des Holländers Cees Nooteboom an Spanien geworden. In acht Geschichten kommt der Autor dem Königreich so nah wie es kein dicker Wälzer je geschafft hätte.

"Spanien, das sind mehrere Völker, mehrere Sprachen . . ."

Wer ein kleines oberflächliches Urlaubsbüchlein mit viel Sonne und blauem Himmel erwartet hat, der wird enttäuscht werden. Nur so am Rande spielt Spaniens Wärme und sein blauer Himmel eine Rolle.

"Nach wie vor hat der Adel einen Großteil des Landes in seiner Hand und damit eine gewisse Macht."

Sehr dicht und intensiv beschäftigt sich Cees Nooteboom in seinen Geschichten mit Spanien im allgemeinen, dem König, dem Präsidenten der Regierung, der ETA und vielen anderen bestimmenden Faktoren der spanischen Innenpolitik im einzelnen. Dieses Wissen um Spanien hat er in Geschichten eingebettet, die literarische Kleinodien geworden sind.

"Das Land liegt fest verankert an den Pyrenäen, das treibt schon nicht ab."

Ceest Nooteboom habe ich mich gern anvertraut. Wer eine Einführung in das Land und die Geschichte Spaniens sucht, dem empfehle ich bei diesem Buch sofort zuzugreifen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Welch ein Schriftsteller 11. März 2013
Von GerdJWalt
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Cees Noteboom ist als Schriftsteller von großer Qualität bekannt. Dieses schmale Buch ist doch noch einmal etwas Besonderes, geradezu ein Kleinod, weil der Autor mit verschiedenen Themen auch die adäquate Darstellungsform findet und sie souverän handhabt. Lieber dieses Buch zweimal lesen als ein anderes auch nur anfangen zu lesen. Ganz nebenbei findet man hier, was Reiseführerschreiber irgendwo abgekupfert und dann im Glücksfall einigermaßen "mundgerecht" umformuliert haben. Lieber einige Geschichten mit dem Gütesiegel Noteboom als Kraut und Rüben mit dem Anspruch über Spanien kurzgefasst zu informieren. Ich glaube jede meiner Zeilen zu lesen ist Zeitverschwendung, wenn man doch Cees Noteboom lesen könnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Toller Stil, aber etwas schwer... 10. August 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wie die anderen Rezensenten kann ich den geschliffenen Stil von Cees Nooteboom bestätigen, es ist eine Freude, dieser Wortwahl zu folgen. Ich bin einer Empfehlung eines Artikels gefolgt, der dieses Buch als Hommage und Huldigung an Spanien präsentierte. Da auch ich dieses Land liebe und schon ein paar Facetten kennenlernen konnte, war ich ziemlich neugierig, wie ein Schriftsteller, den ich auch sonst schätze, dies nun vermitteln würde. Wie gesagt hat mich der Stil auch sehr überzeugt, was mich aber eher erschreckt hatte war, dass die kleinen Streifzüge durch Spanien und seine Medien doch stark von Mord, Totschlag und Katastrophen geprägt war, was dem ganzen meines Erachtens auch eine gewisse Schwere verleiht. Ich hatte es mir "leichter", nicht im Sinne der literarischen Qualität, aber im Sinne einer "Liebeserklärung an Spanien" vorgestellt. Für eine "Liebeserklärung" war mir einfach zu viel Negatives darin, was meine Freude am Lesen eben so weit dämpfte, dass ich nur zu drei Sternen gelange ("Die folgende Geschichte" vom gleichen Autor bekommt sofort 5 Sterne ohne jeden Abzug).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar