Die Hormonformel: Wie Frauen wirklich abnehmen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,70

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Hormonformel auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Hormonformel: Wie Frauen wirklich abnehmen (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung) [Taschenbuch]

Detlef Pape , Beate Quadbeck , Anna Cavelius
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Taschenbuch EUR 19,99  
GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.

Kurzbeschreibung

18. Dezember 2009 GU Einzeltitel Gesunde Ernährung
Frauen sind ihren Hormonen ausgeliefert, besonders was Wohlbefinden, Aussehen und Figur betrifft. So nehmen sie aufgrund ihrer hormonellen Situation in bestimmten Lebensphasen leichter zu - und tun sich schwerer als Männer, die Kilos wieder loszuwerden. Doch es gibt eine gute Nachricht: Jede Frau hat es weitgehend selbst in der Hand, ihren Hormonhaushalt positiv zu beeinflussen und ihr Gewicht ins Lot zu bringen. Der renommierte Ernährungsmediziner Dr. Detlef Pape und die Endokrinologin Dr. Beate Quadbeck zeigen in diesem Ratgeber, wie die Hormone in den verschiedenen Phasen das Leben einer Frau steuern und wie sie dieses hochkomplexe Gefüge durch gezielte Maßnahmen beeinflussen kann - ohne quälende Hungerkuren. Eine spezielle insulin-gesteuerte Ernährung, ein Bewegungsprogramm (u.a. mit Hormonyoga) und gezielte Entspannungseinheiten bringen die Hormone wieder in die Balance. Mit Hilfe der HORMONFORMEL bekommen Frauen jeden Alters hormonell bedingte Gewichtsprobleme in den Griff.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Hormonformel: Wie Frauen wirklich abnehmen (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung) + Schlank im Schlaf für Frauen: Wie Frauen wirklich abnehmen (GU Diät & Gesundheit) + Schlank-im-Schlaf - das Kochbuch: 150 Insulin-Trennkost-Rezepte für morgens, mittags, abends
Preis für alle drei: EUR 53,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (18. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833816708
  • ISBN-13: 978-3833816703
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 17 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.865 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
172 von 179 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr erhellend 1. April 2010
Von Janne Hoffmann TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Bin skeptisch an das Buch rangegangen, da ich dachte: aha, wieder so ein Fall, wo das gleiche Prinzip unter neuem Titel nochmal verkauft wird. Doch ich muss mein (Vor-) Urteil revidieren: dieses Buch bringt wirklich Neues. Zwar nicht bei der Empfehlung der Insulintrennkost und den entsprechenden Rezepten, aber bei den Informationen über die Entstehung von Übergewicht und die Ursachen, warum es bei manchen Frauen mit dem Abnehmen (zumindest phasenweise) einfach nicht funktionieren will. Man hat sich die Schokolade und das Eis verkniffen, war fleissig in der Muckibude und hat auf den Zucker im Kaffee verzichtet - doch die Waage zeigt ein unverändertes Gewicht oder gar eine Zunahme an. Frust und Fressattacken sind vorprogrammiert...das ewige, alte Lied. Das neue Buch von Pape, an dem auch eine Internistin mitgeschrieben hat, bietet eine Fülle von Erkenntnissen und Tipps, wie Frauen aus diesem Kreislauf aussteigen können. Es zeigt auf, wieviele Faktoren am Zu - oder Abnehmen beteiligt sind. Zum einen die weiblichen Hormone, auf deren Einfluss genau eingegangen wird, sowohl was junge, als auch was Frauen im Klimakterium angeht. Zum anderen wird der Faktor Stress ausführlich behandelt und das Achtsamkeitstraining von Jon Kabat-Zinn vorgestellt, das einfach zu erlernen ist, auch ohne Kurse oder Kosten. Gut fand ich die Informationen zum Hormonyoga - das könnte eine Alternative sein für Frauen, die den üblichen Empfehlungen zum Thema Bewegung nichts abgewinnen können. Fazit: Ein empfehlenswertes Buch, das nicht nur beim Abnehmen helfen wird, sondern auch dazu beitragen kann, sowohl körperlich als auch seelisch in einen guten "Modus" zu kommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
119 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nichts Neues..... 18. Januar 2010
Von chdrawi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wenn man "Schlank im Schlaf" kennt, bekommt man in "Hormonformel"
wenig Neues zu erfahren.
Am schwierigsten, für mich unmöglich, ist es seinen Hormontyp zu analysieren.
Ich habe von allen "Typen"(Östrogen- Gestagen- Testosterontyp) etwas....
Ich kann mich nicht wirklich zuordnen.
Vielleicht liegt es an der plakativen, holzschnittartigen Typbeschreibung ?

In der ersten Hälfte des Buches wird man ausführlich informiert über diese Methode der verschiedenen Hormontypen, so wirklich überzeugend fand ich es nicht.
Aber das ist auch egal, überraschend gering sind letztendlich die Unterschiede
bei der Ernährung zwischen den verschiedenen Hormontypen.
Weshalb diese Buch ?

Das Yoga und Bewegung gut für alle sind - ist auch bekannt.
Naja, mich konnte das Buch nicht überzeugen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bildet dieses Modell wirklich die Realität ab? 24. Juli 2011
Von Syracuse
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch erst vor ein paar Tagen gekauft und war auch aufgrund einiger Amazon-Rezensionen eher positiv gestimmt. Vielleicht würde ich durch das Buch ja noch einige wichtige und entscheidende Tipps finden, wie ich mein Gewicht langfristig in den Griff bekomme.

Das Buch ist so aufgebaut, dass zunächst in einem allgemeinen Teil viel über Hormone, die Steuerungsmechanismen und das Gewicht erzählt wird. Es wird auch auf die drei Typen Östrogen (Ö), Gestagen (G) und Testosteron (T) eingegangen.

Der nächste Schritt ist dann ein Selbsttest, mit dessen Hilfe man sich selber einstufen soll, ob man eben Ö-, G- oder T-Typ ist. Gesagt, getan. Ich habe den Test also durchgeführt, und kam zu dem Ergebnis, dass ich laut der Fragen wohl eher ein Ö-Typ bin. Immerhin war der Unterschied zwischen Ö- und T-Typ nur gering bei mir, und bei genauerem Durchlesen der Typbeschreibungen fiel mir auf, dass ich mich teilweise sehr stark im T-Typ wiederfand. Also Test nochmal gemacht, aber wiederum kein eindeutiges Ergebnis.

So wird z.B. erklärt, dass Ö-Typen eher klein gebaut sind, max. 168 cm groß werden, während T-Typen über 170 cm groß sind. Tja, ich bin genau 170 cm groß, und nu? Dann habe ich ein weiche, samtige Gesichtshaut, dafür aber viele Hautunreinheiten. Das spricht wieder für beide Typen. Ich habe durchaus breite Schultern und viel Oberweite, dafür bin ich im Bauchbereich eher rund. So, bin ich jetzt eher ein Ö- oder eher ein T-Typ????

Im Grunde ließ der Test viel mehr Fragen offen, als dass er beantworten konnte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
84 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Hormonformel- Wie Frauen wirklich abnehmen 13. Januar 2011
Von I. Penno
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch/Kochbuch, zusätzlich mit dem Kochbuch "Schlank im Schlaf" von Dr. med. Pape und seinen Kolleginnen, habe ich mir im Dezember 2010 gekauft - als allerletzten Versuch meine Gewichtszunahme zu stoppen.In den vergangenen 3 Jahren habe ich, auch bedingt durch die Wechseljahre,10Kg zugenommen - Tendenz weiter steigend. Da ich immer mein Gewicht halten konnte,auch nach 3 Schwangerschaften, war diese Gewichtszunahme für mich sehr belastend. Meine Frauenärztin riet mir zur Ernährungsumstellung. Auf Grund der veränderten Stoffwechselsituation nach den Wechseljahren empfahl sie mir, bereits vor 1 Jahr, eine Ernährung nach dem Glykämischen Index (Glyx-Ernährung).Leider ohne Erfolg!!!Trotz bewusster Ernährung und ausreichend Bewegung nahm ich weiter zu.
Ich gestehe, ich liebe Kohlenhydrate, in Form von Nudeln, Kartoffeln, Brot und Reis über alles - gerne auch am Abend.
Durch "Die Hormonformel" habe ich erfahren, dass ich zu einem großen Anteil dem "Gestagen-Hormontyp" angehöre. Während die "Östrogen-geprägten" Frauen Kohlenhydrate gut verarbeiten, ist das bei den "Gestagen-Hormontyp" nicht ganz so der Fall. Hier kann es passieren, dass die Bauchspeicheldrüse durch die häufige Insulinausschüttung überfordert wird, und im Laufe der Jahre ihre Funktion immer weiter runter fährt.Diese Information hat mich erstarren lassen!!! Bereits mit 20Jahren hatte ich immer wiederkehrende Bauchspeicheldrüsenentzündungen. Die Laborwerte liegen zwar immer noch im Normalbereich, aber die vergangenen Jahre zeigen deutlich, dass die Funktion nachlässt.ICH WERDE ALSO DIE ERNÄHRUNG UMSTELLEN - AUCH MEINER BAUCHSPEICHELDRÜSE ZULIEBE!
"Die Hormonformel" ist ein ganzheitliches Kochbuch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Abnehmen
ist nicht einfach, aber mit den richtigen Lebensmitteln und der richtigen Hormonzusammenstellung im Körper geht es. Dr. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von fleissige biene veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zwiespältig
Ich habe das Programm mehrere Wochen durchgezogen und dabei jeden Tag in dem Buch gestöbert, um am Ball zu bleiben. Interessant fand ich den Hormontyp-Test. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Anni veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wirkt bei mir nicht
Also in dem Buch steht gar nichts Neues als in den vorigen des Autors. Für Menschen mit Histamin Intoleranz sowieso nicht empfehlenswert, weil nur Eiweiß abends gegessen... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von beate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute gestaltung und verständlichkeit
Kann ich bzw. meine Frau weiter empfehlen. Buch gebraucht gekauft aber wie neu zu stand. Bin mal gespannt obs mit abnehmen auch klappt.
Vor 3 Monaten von Schütz Klaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ergänzung
Eine sehr gute Ergänzung zum Buch "Schlank im Schlaf für Frauen". Es hat mir die Problematik nahe gebracht, die ich bisher nicht kannte. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Silvia Muhl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fachbuch und sehr ausführlich
Gefällt wenn man an den Detail interssiert ist, gibt einiger Antworten für die Wechseljahre auch mit Rezepten, leider kommen die vegetarischen Rezepte ein wenig zu kurz,... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von G. E. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wem's hilft
Habe versucht damit abzunehmen. Habe nach einiger Zeit wieder aufgegeben. Ist für mich nicht geeignet, ich kann nicht 5 Stunden nach dem Frühstück ohne Esse... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Verena Kopp-Sievers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die "Hormonformel" bringt sichtbaren Erfolg!
Mit der "Hormonformel" habe ich innerhalb von nur vier Wochen bereits sichtbaren Erfolg. Ich bin begeistert! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von RayS veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Das Buch gefällt mir nicht
Das Buch hat mir nicht gefallen , weil ich mit den Beschreibungen in dem Buch nichts anfangen kann. Es werden drei Figurtypen beschrieben und in keinem kann ich mich wiedefinden . Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Sabine Hess veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen schwer umzusetzen
schwer in die Tat umzusetzen, zumindest für mich, zu viel Informationen drum rum mit denen ich nicht anfangen kann, hatte ich andere Vorstellungen
Vor 5 Monaten von Elke Kallmayer-Rüttinger veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar