Schwarzes Verlangen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Herren der Unterwelt 10: Schwarzes Verlangen Broschiert – 10. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 7,19
63 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 7,19

Wird oft zusammen gekauft

Die Herren der Unterwelt 10: Schwarzes Verlangen + Die Herren der Unterwelt 9: Schwarze Verführung + Die Herren der Unterwelt 8: Schwarze Niederlage
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 480 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3956490061
  • ISBN-13: 978-3956490064
  • Originaltitel: Lord Of The Underworld 10: The Darkest Craving
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,6 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.538 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"New York Times"- und "USA Today"-Bestsellerautorin Gena Showalter gilt als Shootingstar am romantischen Bücherhimmel des Übersinnlichen.
Ihre Romane erobern nach Erscheinen die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen im Sturm. Mit der Serie "Herren der Unterwelt" feierte sie ihren internationalen Durchbruch.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

New York Times- und USA Today-Bestsellerautorin Gena Showalter gilt als Star am romantischen Bücherhimmel des Übersinnlichen. Ihre Romane erobern nach Erscheinen die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen im Sturm. Die „Herren der Unterwelt“-Saga gilt als ihre erfolgreichste Serie.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona Skarbon TOP 500 REZENSENT am 11. März 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
......lang genug hat es ja gedauert aber es hat sich mal wieder gelohnt.

Inhalt:

Josephina die Halbfae und Tochter des Faenkönigs, war schon immer die Prügelmagd der königlichen Familie gewesen, und so würde es auch immer sein. Allein dazu bestimmt, die Strafen zu erdulden, die Synda ihrer Halbschwester zustanden. Als sie Kane "Hütter des Dämons Katastrophe" in einer Höhle auf einen Felsblock gefesselt findet, verspricht sie Kane, ihn zu befreien und sich um ihn zu kümmern wenn er ihr im Gegenzug dafür verspricht sie zu töten. Als Kane wieder auf den Beinen ist und Josephina sein Versprechen eingelöst bekommen möchte, weigert sich Kane es zu tun und Josephina verschwindet spurlos. Als Kane wieder vollständig genesen ist macht er sich zusammen mit William auf den Weg um sie zu suchen, denn sie geht ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf.....

Mein Eindruck:

Die Hauptprotagonistin Josephina ist köstlich, was habe ich über sie gelacht. Sie hat einen absolut genialen Humor habe die ersten 30 Seiten schon mehr gelacht als bei Mario Barths "Männer sind Schweine, Frauen aber auch!" gesamter Show. Kane fand ich auch toll aber anderseits tut er einem sehr leid. Mein Liebling ist und bleibt aber William, er trägt das Gen in sich dass man ihn für seine dummen Sprüche einfach kalt machen möchte und trotzdem ist er mir ans Herz gewachsen, was habe ich schon mit und über ihn gelacht. Ich liebe Gena Showalter Schreibstil und habe dementsprechend auch schon alles von ihr gelesen. Von mir bekommt hier dieser Teil 4,8/5 Sterne und ich freue mich auf den nächsten Teil, auch wenn der wieder ewig braucht bis er erscheint. Gut Ding will Weile haben!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ka - Happy End Bücher TOP 1000 REZENSENT am 5. Juli 2014
Format: Broschiert
Endlich durften wir uns Kane gönnen. Ein schöner Charakter, der sich hier, in "Schwarzes Verlangen" entfalten konnte. Kane wurde von Josephina aus der Hölle gerettet. Während sein Körper langsam heilt, ist seine Seele ein einziger Scherbenhaufen. Das, was ihm die Dämonen antaten, war mehr als grausam. Erinnerungsstücke, die die Autorin in die Geschichte einwebt, reichen aus, um sich als Leser vorzustellen, was Kane, der Hüter des Dämons der Zerstörung alles aushalten müsste. Obwohl sein Dämon Josephina aus tiefsten Herzen hasst, ist Kane von ihr und iher Reinheit fasziniert, was er nicht weiß ist, dass sie die Halbschwester einer der zwei Frauen ist, die die Schicksalsgöttinnen ihm als "Gefährtin" auserkoren haben. Sollte er sich gegen das Schicksal wehren, würde die Apokalypse über die Menschheit hereinbrechen.

Josephina ist das Kind des Faenkönigs und einer seiner Kongobienen. Seit dem Tod ihrer Mutter, ist ihr Leben jedoch die reinste Hölle. So ist Josephina der "Prügelknabe" für ihre Halbschwester Synda, der Hüterin des Dämons der Unverantwortlichkeit. Jedes mal - und das kommt sehr oft vor - wenn Synda etwas anstellt, wird Josephina anstatt ihrer bestraft. Und die Bestrafungen, die sich der König der Fae für sie ausdenkt sind schmerzhaft an Körper und Seele. So auch, als sie zurück nach Séduire, dem Reich der Fae, geschleppt wird. Doch sie ist nicht mehr lange hilflos in ihrem Heimatland den Übergriffen ihres Vaters und Bruders ausgeliefert, denn Kane hat es ich zur Aufgabe gemacht, für sie einzutreten und sie zu schützen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jackie O. TOP 1000 REZENSENT am 3. April 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Aww was habe ich die Lords vermisst, umso schöner das Gena Showalter endlich ein einsehen hatte, und Mr. Disaster seine verdiente Story bekam. Die war doch längst überfällig! Was musste der arme, gebeutelte Kerl alles durchmachen, erst recht nachdem er im letzten Teil Die Herren der Unterwelt 9: Schwarze Verführung in der Hölle das absolute Grauen erlebte.

Story:
Nur noch ein Häufchen Elend, wird Kane unter einer Bedingung aus der Hölle befreit. Seine Retterin hat den Wunsch zu sterben und er soll es tun. Der Gnade einer wunderschönen Frau ausgeliefert, geht er auf den Handel ein. Doch an die Abmachung, ihren Todeswunsch zu erfüllen hält sich der Krieger nicht. Zu Hause fühlt er sich nach seiner Genesung nur noch mehr als Außenseiter und Last für seine Kumpels. Deshalb beschließt Kane sich Disaster ein für allemal vom Hals zu schaffen, egal was es kostet. Doch seine hübsche Retterin geht im schon längst nicht mehr aus dem Kopf, deshalb beschließt er sie zu suchen. William der Aufreißer schließt sich ihm an und ihr Tripp beginnt. Alsbald findet sich der Lord im Königreich der Fae wider, und erfährt den Grund für Josephinas Todessehnsucht. Vom Vater als Halbblut gehasst und verachtet, muss der kleine Halbling seit Jahrhunderten als Prügelknabe für ihre Stiefschwester herhalten. Kane beschütz und kümmert sich um sie, und Tink, wie er sie liebevoll nennt vertreibt seine Dunkelheit. Doch die Schicksalsgöttinen haben anderes mit ihm vor, außerdem quällt ihn Disaster weiterhin...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden