Menge:1
Die Herberge zur 6. Gl&uu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Herberge zur 6. Glückseligkeit
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Herberge zur 6. Glückseligkeit


Preis: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
59 neu ab EUR 5,08 12 gebraucht ab EUR 0,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,00


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Die Herberge zur 6. Glückseligkeit + Wem die Stunde schlägt + Verdammt in alle Ewigkeit [Special Edition]
Preis für alle drei: EUR 16,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ingrid Bergman, Curd Jürgens, Robert Donat, Ronald Squire, Athene Seyler
  • Regisseur(e): Mark Robson
  • Komponist: Malcolm Arnold
  • Künstler: Frederick Young, Buddy Adler, Isobel Lennart
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Französisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 6. März 2003
  • Produktionsjahr: 1958
  • Spieldauer: 149 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00008BO5T
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.766 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

1930 beschließt die junge Engländerin Gladys Aylward als Missionarin in die chinesische Stadt Yangcheng zu gehen. Sie fühlt sich dazu berufen, den Armen und Kranken das Leben zu erleichtern. In China angekommen, muß sie viele Enttäuschungen hinnehmen, da sie als Engländerin von den Chinesen nicht akzeptiert wird. Doch sie gibt nicht auf! Im Laufe der Zeit gewinnt sie nicht nur die Freundschaft der Bewohner von Yangcheng, sondern auch den Respekt des erhabenen Mandarins. Durch ihn lernt sie den chinesischen General Linnan kennen, in den sie sich unsterblich verliebt. Doch ihr Glück hält nicht lange an, feindliche, japanische Truppen fallen in China ein. Statt tatenlos zuzusehen ,beschließt sie mit einer Gruppe von Kindern das feindliche Gebiet zu durchqueren. Die Sicherheit der Kinder ist ihr wichtiger als ihr eigenes Leben!

VideoMarkt

1930 zieht die junge Engländerin Gladys Aylward als Missionarin in die chinesische Stadt Yangcheng. Im Lauf der Zeit gewinnt sie nicht nur die Freundschaft der Bewohner von Yangcheng, sondern auch den Respekt des erhabenen Mandarins. Durch ihn lernt sie den chinesischen General Linnan kennen, in den sie sich verliebt. Als japanische Truppen in China einfallen, beschließt sie mit einer Gruppe von Kindern das feindliche Gebiet zu durchqueren.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frankenthal am 9. Februar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Die Herberge zur 6. Glückseligkeit" beruht auf der wahren Geschichte der englischen Missionarin Gladys Aylward (Ingrid Bergmann). Im Jahre 1930 bricht das ehemalige Zimmermädchen mit einem hart erkämpften Empfehlungsschreiben, allerlei heimlich angelesenen Wissen über China und einem mühselig angesparten Zugticket über die Transibirische Eisenbahn nach Nordchina zu einer schon recht alten Missionarin auf und erfüllt sich damit ihren lange gehegten Lebenstraum.
Nach Abklingen eines anfänglichen Kulturschocks kann sie sich erfolgreich bei den
Einheimischen, die noch weitgehendst der alten chinesischen Lebensweise anhängen und sie zunächst als fremden Teufel aus dem Westen betrachten, hohes Ansehen und Vertrauen gewinnen und oftmals als Vermittlerin zwischen alter und moderner Zeit erfolgreich auftreten. Eine besonders innige Beziehung baut sich dabei allmählich zu dem von Curd Jürgens gespielten chinesischen Offizier Lin Nan, dessen Vater Holländer war und der ganz klar als Vertreter des modernen China anzusehen ist.
Im Jahre 1938 wird dieses Idyll jedoch durch die rücksichtslos vordringenden Japaner zerstört: Gladys, vor die größte Herausforderung ihres Leben gestellt, sieht sich gezwungen zusammen mit 100 Waisenkinder eine abenteuerliche Flucht nach Süden durch teilweise von den Japanern besetztes Gebiet anzutreten.

Obwohl in Wirklichkeit in Wales entstanden, vermittelt dieser Farbfilm von 1957 dennoch einen guten Eindruck vom alten China, das in den 1930er Jahren in der chinesischen Provinz weiterhin fortbestand. Frau Bergmann spielt die Rolle der Glady Aylward durchaus gut, wenn auch manchmal vielleicht etwas zu übertrieben euphorisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke Jobst am 14. Februar 2006
Format: DVD
Der englische Schriftsteller Alan Burgess stieß bei seinen Recherchen zu einer Hörspielreihe der BBC, wo wahre Geschichten unter dem Titel "Die Unbesiegten" gesendet werden sollten, auf ein paar wenige Notizen über die Rückkehr einer Miss Gladys Aylward, die zwanzig Jahre als Missionarin in China tätig gewesen ist. Er nimmt Kontakt zu ihr auf. Beeindruckt von ihren Erzählungen schreibt er einen Roman ("The Small Woman") über diese starke Persönlichkeit und ihre Erlebnisse im Norden Chinas, die von der Missionsgesellschaft als "unqualifiziert" für diese Aufgabe abgelehnt worden war. Der Roman erscheint 1957.
Nur ein Jahr später entsteht der Filmklassiker "Die Herberge zur 6. Glückseligkeit" (auch dt. Titel des Romans) mit der idealen Hauptbesetzung von Ingrid Bergman als Gladys Aylward. Sie bringt dem Zuschauer mit einer unnachahmlichen schauspielerischen Leistung die Persönlichkeit von Gladys Aylward nahe, die vertrauend auf ihren unerschütterlichen Glauben eine fast übermenschliche Energieleistung vollbrachte.
Gladys, die kein Chinesisch beherrscht, weder Sitten noch Gebräuche richtig kennt, stürzt sich, nur mit ein paar Pennies in den Taschen bewaffnet, in das Unternehmen China (15.10.1930). Auf abenteuerlichem Wege kommt sie auch in Nordchina in der Missionsstadt Yang Cheng an, wo sie trotz schlechter Voraussetzungen sich das Vertrauen der einfachen Leute, des Mandarin (großartig: Robert Donat) und die Liebe des Nachrichtenoffiziers Lin Nan (Curd Jürgens) erobert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Heiden am 23. August 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Einer der schönsten und anrührendsten Filme, die ich kenne. Eine geniale Ingrid Bergmann, Curd Jürgens fällt ein klein wenig ab - was Wunder, die Bergmann hat auch die sehr viel dankbarere Rolle. Doch beide zusammen: das schönste und vielleicht beste, was ich von den beiden je gesehen habe. Eine Liebeserklärung an China und seine Kultur, ein Pädoyer für Toleranz und Mitmenschlichkeit (weit über das vordergründig christlich-missionarisch hinaus).
Unbedingt ansehen also und ..... Taschentücher nicht vergessen!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anika am 5. Dezember 2011
Format: DVD
Zunächst möchte ich an dieser Stelle ein grosses Danke an Amazon senden, denn mit dieser Bestellung habt ihr euch wieder einmal mehr als überschlagen...passend zum WE konnt eich mich über die DVD freuen.
Wie" Jede Frau braucht einen Engel", " Ist das Leben nicht schön" und " So lange es Menschen gibt", handelt es ich bei der Herberge zur 6. Glückseligkeit um einen absoluten Schmacht- Klassiker. Er gehört einfach mit in die Vorweihnachtszeit, aber eigentlich gucken nicht nur wir ihn daheim das ganze Jahr über. Die Geschichte der Missionarin packt einen von Minute eins an.....die Charaktere werden durch jeden einzelnen Darsteller so echt und lebendig dargestellt, dass es einfach eine Freude isz zuzusehen. Und so sehr man es auch versucht nicht zu tun, beim grossen Finale fliessen immer wieder Tränen...hach einfach schön.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H.Geraats am 23. Dezember 2012
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Dieser Film ist ein einfach nur wunderschön - und das dieser Film dann noch auf einer wahren Begebenheit beruht, zeigt, dass ein Mensch der nicht die geforderten Qualifikationen hat, alles schaffen kann.
Einfach Sehr Gut
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen