In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg (Die Henkerstochter-Saga)
 
 

Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg (Die Henkerstochter-Saga) [Kindle Edition]

Oliver Pötzsch
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 27,88 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Gemeinsam mit seiner Tochter Magdalena und ihrem Mann Simon reist der Henker Jakob Kuisl im Jahre 1668 nach Bamberg. Was als Familienbesuch geplant war, wird jedoch bald zum Alptraum: In Bamberg geht ein Mörder um. Die abgetrennten Gliedmaßen der Opfer werden im Unrat vor den Toren der Stadt gefunden. Schnell verbreitet sich das Gerücht, die Morde seien das Werk eines Werwolfs. Jakob Kuisl mag sich diesem Aberglauben nicht anschließen und macht sich auf die Suche nach dem »Teufel von Bamberg«.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, war jahrelang Filmautor beim Bayerischen Rundfunk und lebt heute als Autor in München. Seine historischen Romane um den Schongauer Henker Jakob Kuisl haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht.

www.oliver-poetzsch.de



Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie In aller Freundschaft. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er gilt als Spezialist für Fantasy-Romane und verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3743 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 720 Seiten
  • Verlag: Ullstein eBooks (8. August 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GS02VBM
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #430 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Seine blutige Familiengeschichte beschäftigt Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, bereits seit der Kindheit. Bei seinen Recherchen stieß er auf die Folterwerkzeuge seiner Ahnen und einen Meisterbrief, der seinem Vorfahren eine 'besondere Kunstfertigkeit beim Köpfen' bescheinigt. Er fand außerdem heraus, dass das Richtschwert der Familie in den 70ern des letzten Jahrhunderts aus einem Heimatmuseum gestohlen wurde und seitdem verschollen ist. Sein 2008 erschienener Roman "Die Henkerstochter" wurde für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Der Autor arbeitet für den Bayrischen Rundfunk und lebt in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein erstklassiger historischer Roman 23. August 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wie es schon meine Überschrift sagte, ein erstklassiger historischer Roman!
Diesmal entführt uns der Autor ins historische Bamberg, das mit seinem Malefizenhaus und seinen Hexenprozessen traurige Berühmtheit erlangte. Doch diese Zeiten scheinen vorbei, oder doch nicht?
Pötzsch fügt unseren bekannten Protagonisten neue Figuren hinzu, welche den neuen Roman beleben und wieder gute Einblicke ins Leben der als unehrlich bezeichneten Scharfrichter gibt, dafür gebührt dem Autor ein tolles Lob!
Die Handlung ist schon ab den ersten Seiten ungeheuer spannend, nimmt neue Wendungen und läßt den Leser nicht vom Haken los, so abwechslungsreich sind die Spannungsbögen aufgebaut.
Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen und schlingt und verschlingt...
Ich kann das Buch nur empfehlen und hoffe auf weitere Fortsetzungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin überrascht,.... 22. August 2014
Von Leseratte
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
..... das dieses Buch endlich mal das Klischee sprengt, dass Folgebänder immer einen Beigeschmack von "ich-muss-besser-als-das-erste-sein" haben. Dieses hier ist wirklich sehr gut gelungen! Ich kann förmlich den Spaß und Enthusiasmus heraus lesen, den der Autor beim verfassen hatte. Sehr bildhaft geschrieben. Ich fühle mich in die Zeit versetzt. Danke dafür!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender geht es nicht !! 22. August 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg , ist der spanndeste Historische Roman aller Zeiten.

Ein packender Roman für den Winter!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen topp 22. August 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Super Buch, habe in zwei Tagen gelesen! Kann nur weiter empfehlen, warte auf nächstes Buch der Reihe.
Spannend, interessant und klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden