• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Hebammensprechstunde ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Hebammensprechstunde Broschiert – Januar 2005


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 22,50
EUR 22,50 EUR 12,50
82 neu ab EUR 22,50 26 gebraucht ab EUR 12,50 1 Sammlerstück ab EUR 18,65

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Hebammensprechstunde + Das Stillbuch + Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren
Preis für alle drei: EUR 54,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 480 Seiten
  • Verlag: Stadelmann, I; Auflage: 7. überarbeitete Auflage (Januar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980376060
  • ISBN-13: 978-3980376068
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (291 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.448 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Ingeborg Stadelmann (*1956),
freiberufliche Hebamme, dreifache Mutter und fünffache Großmutter, legte ihr Hebammenexamen 1976 in München ab. Anschließend war sie acht Jahre lang als Klinikhebamme tätig.
1984 ging sie als Hausgeburtshebamme in die Freiberuflichkeit.
Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit stand dabei die ganzheitliche Betreuung der Schwangeren. Neben der klassischen Homöopathie setzte Ingeborg Stadelmann vor allem die Aromatherapie und auch die Kräuterheilkunde erfolgreich ein.
Ende der 1980er Jahre begann ihre enge Zusammenarbeit mit der Bahnhof-Apotheke Kempten, die seither exklusiv die Original IS Aromamischungen nach den Rezepturen von Ingeborg Stadelmann herstellt und weltweit vertreibt.

Seit 1998 ist sie ausschließlich in der beruflichen Fortbildung von Hebammen und Pflegefachkräften sowie in der Erwachsenenbildung tätig. Sie hält Vorträge und Seminare zu den Themen natürliche Geburtshilfe, Kräuterheilkunde, Homöopathie und Aromatherapie. Für die beiden letzteren Fachgebiete bietet die Expertin mit Heilpraktikerausbildung auch Ausbildungen für Fachpersonal an. Auch als Autorin und Verlegerin ist die gefragte Referentin erfolgreich.
Ingeborg Stadelmann wurde 2004 für ihre Verdienste vom Bayerischen Hebammenverband mit der Brillant-Ehrenbrosche ausgezeichnet. Davor erhielt sie im Jahr 1999 für ihre Verdienste als Hebamme und Initiatorin des Geburtshauses »Erdenlicht« von der Kemptner Frauenliste den »Goldenen Apfel«.

Ein weiteres Projekt, das Ingeborg Stadelmann zusammen mit dem Apotheker Dietmar Wolz initiiert hat, ist der Duft- und Heilkräutergarten auf der Burghalde in Kempten (Allgäu), der im Juli 2005 eröffnet wurde.
Seit 2009 ist Ingeborg Stadelmann Präsidentin von FORUM ESSENZIA e.V., wo sie sich für die Anerkennung der Aromatherapie und Aromapflege Gesundheitswesen einsetzt.

Bücher der Autorin
"Die Hebammen-Sprechstunde" wurde bisher ins Tschechische, Belgische, Ungarische, Englische, Französische und Italienische übersetzt. Übertragungen ins Russische und Spanische sind derzeit in Arbeit. Auch die anderen Ratgeber von Ingeborg Stadelmann, "Bewährte Aromamischungen", "Aromatherapie von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit" und die "Homöopathische Haus- und Reiseapotheke", wurden teilweise übersetzt und stehen in vielen Haushalten im Bücherregal. 2010 im Apotheker-Verlag erschien das Fachbuch für die Kitteltasche "Ganzheitliche Therapien". Im selben Jahr erschien in ihrem eigenen Verlag das Fachbuch "Homöopathie im Hebammenalltag" und 2012 folgte das kleine, aber umfassende Buch "Duft- und Heilpflanzen sehen, verstehen, anwenden" das sie zusammen mit dem bekannten Prof. Dr. Dr. h.c. Heinz Schilcher und dem Gärtnermeister Christian Herb verfasst hat. In diesem Buch sind erstmalig die wissenschaftlichen, wie traditionellen Methoden der Phytotherapie neben der Homöopathie und Aromatherapie auf gleicher Ebene genannt, wobei aber die Pflanze im Mittelpunkt steht. Im Jahr 2013 erscheint nun das umfassende Standardwerk "Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis" in ihrem Verlag, deren Herausgeber Dr. Steflitsch, Apotheker Wolz und Prof. Buchbauer sind.

Seit 2010 rundet der Stadelmann Natur Online-Shop und Laden s´Naturgut das ganzheitliche Denken der Familien Stadelmann ab und bietet gesunde Naturtextilien für die ganze Familie an.

Die Botschaft von Ingeborg Stadelmann, eine frauenorientierte, ganzheitliche und naturheilkundliche Betreuung von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit zu ermöglichen, ist vielen Hebammen und Kliniken längst zum Vorbild geworden. Der Hebamme und Aromaexpertin ist es wichtig, berufsübergreifende Netzwerke zu bilden, damit junge Eltern, Kranke und Gesunde, Alt und Jung bestmögliche Beratung und Hilfe erhalten, die deren Eigenverantwortung nicht außer Acht lässt und bei der die Menschlichkeit an erster Stelle steht.

Mehr über Ingeborg Stadelmann lesen Sie unter www.stadelmann-verlag.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ingeborg Stadelmann ist freiberufliche und wohl bekannteste Hebamme Deutschlands. Mutter von 3 Kindern und verheiratet. Sie hat ihr Buch für werdende Eltern und Hebammen geschrieben. Ingeborg Stadelmann war die Vorliebe zur Kräuterheilkunde bereits von ihrer Mutter in die Wiege gelegt worden, als sie 1956 im Allgäu auf die Welt kam. Allerdings hätte sie sich nie träumen lassen, dass sie mit ätherischen Ölen aus heilsamen Kräutern und Pflanzen einmal so viel Anerkennung als Hebamme und Heilkundige, Autorin und Verlegeri, Referentin und Expertin würde ernten können. 1999 wurde Ingeborg Stadelmann für ihre Verdienste als Hebamme und Initiatorin des Kemptener Geburtshauses von der Kempt´ner Frauenliste mit dem "Goldenen Apfel" ausgezeichnet.2004 erhielt sie vom Bayerischen Hebammenverband die goldene Ehrenbrosche mit Brillant für ihre herausragenden Verdienste.Seit 2004 ist sie Vorstandsvorsitzende von FORUM ESSENZIA e.V.http://www.stadelmann-verlag.de/portrait-ingeborg-stadelmann.html

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

81 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von milenab am 25. November 2002
Format: Taschenbuch
"Die Hebammensprechstunde" scheint zu recht DAS Standardwerk für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu sein. Aus dem reichen Fundus ihrer Erfahrungen schildert Fr. Stadelmann alle Entwicklungen, Veränderungen und Probleme, die auf einen zukommen können. Es ist keines der üblichen Hochglanzfotobücher, sondern es kommt ganz ohne Fotos, sogar ohne Zeichnungen aus. Als Nachschlagewerk und Vorbereitungswerk für den nächsten Zeitabschnitt hat es mir immer sehr viel geholfen. Gerade auch für die Zeit nach der Geburt mit der Darstellung aller körperlicher und seelischer Veränderungen kenne ich kein anderes Buch, das einem so detailliert weiterhilft.
Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass ein Schwerpunkt des Buches auf alternativen Methoden wie z. B. der Aromatherapie beruhen und schulmedizinische Methoden eher kritisch beäugt und nur recht kurz angesprochen werden. Mich hat etwas gestört, dass Fr. Stadelmann als Hebamme z. T. eine solche Gegenposition zum angeblich technokratischen Arzt und zur Entbindung im Krankenhaus mit seiner Apparatemedizin aufbaut. Auch wenn hier vielleicht noch manches im argen liegt, habe ich das Team Ärzte-Hebammen wirklich als Team und nicht als Gegenspieler erlebt und denke doch, dass das sicherlich nicht die Ausnahme sein dürfte, so dass hier z. T. Ängste vor dem Krankenhaus oder ärztlichen Behandlungsmethoden geschürt werden, die nicht unbedingt sein müßten oder in manchen etwas absoluten Aussagen entschärft werden könnten.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
94 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pia und Ingo am 22. Mai 2011
Format: Broschiert
Wie aus unseren ersten Rezensionen ersichtlich, sind wir für alternative Behandlungs- und Therapiemethoden sehr aufgeschlossen. Deshalb sind wir von der hier überzeugend begründeten und empfohlenen Rückbesinnung auf den natürlichen Verlauf von Schwangerschaft und Geburt sowie den vielfältigen interessanten Anwendungen natürlicher Methoden und Hilfsmittel, grundsätzlich sehr angetan.
Unakzeptabel erscheint uns jedoch die bis ins Extrem gesteigerte Polemik gegen die Methoden der Schulmedizin und die regelrechte Schürung von Ängsten vor Klinikgeburten und der Anwendung moderner Untersuchungsmethoden und Maßnahmen zur Unterstützung eines schmerz- und risikoarmen Geburtsverlaufs.
Die Einstellung, alles nur der Natur zu überlassen und ärztliche Verordnungen und Ratschläge nicht ernst zu nehmen, ist leichtsinnig und kann gefährlich sein.
Mit einem ganzheitlichen Verständnis unseres Daseins und der dementsprechenden (auch kritischen) Offenheit für eine wünschenswerte Verbindung von traditionell überlieferten natürlichen Verfahren und den Errungenschaften der modernen Medizin, hat das jedenfalls nichts zu tun.
Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte, und jede derartige Verabsolutierung bzw. Ablehnung einer Seite ist fragwürdig und mahnt zur Vorsicht.
Sehr schade, und nur aus diesem Grunde 2 Sterne Abzug, denn ansonsten ist das Buch unbedingt lesenswert und kann bei kritischer Filterung viele sehr wertvolle Anleitungen und Hilfen für werdende Mütter geben.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
113 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Dezember 2005
Format: Taschenbuch
In der Tat eines der umfassendsten Bücher rund um Schwangerschaft und Geburt. Die meisten anderen Bücher zu dem Thema sind vielleicht peppiger aufgemacht, aber weniger informativ als "die Hebammensprechstunde". Insofern bereue ich nicht, in meinen beiden Schwangerschaften immer wieder darin gelesen zu haben. Allerdings muss man viele Aussagen auch mit Vorsicht genießen. Es ist keine sachlich-differenzierende Informationsquelle, sondern tendenziös. Während schulmedizinische Methoden heftig kritisiert werden, suggeriert die Autorin, mit Ölen und Kügelchen alles in den Griff bekommen zu können. Typisch für diese Einstellung ist auch, dass das Buch keine Ausführungen zum Thema Kaiserschnitt enthält, sondern lapidar feststellt, dazu gebe es ja schon genügend Literatur. Es wäre ja schwer, zugeben zu müssen, dass bei vielen Geburten die Natur alleine nicht dafür sorgt, dass Mutter und Kind gesund überleben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
86 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holly am 14. Februar 2008
Format: Broschiert
Das Buch beleuchtet im wesentlich alle Punkte der Schwangerschaft und Geburt - inklusive dogmatischer Weltanschauung und penetranter Werbung für Eigenprodukte. Hier wird nicht umfassende Information geliefert, damit die Leserin selbst entscheiden kann, hier gilt nur die (teilweise extreme) Meinung der Autorin als die einzig richtige. Die immer wiederkehrende Selbstbeweihräucherung der Autorin steigert nicht unbedingt die Glaubwürdigkeit. Weiterer Minuspunkt: das Buch ist unübersichtlich und aufgebläht - wenig Gehalt auf vielen Seiten.
Beim Lesen des Buches war ich zudem häufig verunsichert bzw. auch verärgert, da die Autorin auch nicht vor Drohungen und Horroszenarien zurückschreckt, die keinerlei wissenschaftlicher Grundlage entspringen. Ein Beispiel: Frauen, die sich bei der Geburt schulmedizinische schmerzerleichternde Maßnahmen wünschen, werden in der Hebammensprechstunde als verweichlichte, egoistische Angsthasen, die ihrem Kind bewusst einen schweren Start ins Leben bereiten dargestellt. Auch erachte ich einige der Ratschläge der Autorin für gefährlich. Nicht jedes Leiden und schon gar nicht jeder drohende Abgang lässt sich mit Globulis und Duftlampen bekämpfen.
Ein weiteres Ärgernis: die aggressive Schleichwerbung für die ätherischen Öle der Autorin auf nahezu jeder Seite. Hier scheint eher der Geschäftssinn als der Dienst am Leser die Feder geführt hzu haben. Alles in allem: Nein Danke.

Mein Tipp: "Hebammen Gesundheitswissen" von GU (mein Favorit). Sachlich, umfassend und gut strukturiert bietet dieses Buch der Schwangeren alle Informationen die sie braucht, um eine ausgewogene Schwangerschaft und erste Zeit mit dem Kind zu erleben. So geht es also auch.
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen