Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,08

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Hüterin: Historischer Roman [Taschenbuch]

Tessa Korber
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

27. Februar 2010
Bei einem Ritterturnier vor den Toren Londons verliert die junge Lady Rowena ihr Herz an einen Außenseiter. Eine beinahe magische Kraft scheint die Baroness zu dem unbekannten Ritter hinzuziehen. Doch als sie ihm erlaubt, ihre Farben zu tragen, verletzt sie damit die Ehre eines anderen und macht sich einen mächtigen Mann zum Feind. Zu spät erkennt Rowena, dass sie mit der unbedachten Offenbarung ihrer Gefühle nicht nur sich selbst in Gefahr bringt, sondern auch die Wahrung eines jahrtausendealten Geheimnisses gefährdet. Auf dem Spiel steht die Existenz eines ganzen Volkes, geheimnisvoller und älter als die Kelten ... Eine junge Frau, der Zauber der großen Liebe und ein Hauch von Magie im England des 13. Jahrh underts


Produktinformation

  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2010 (27. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404163834
  • ISBN-13: 978-3404163830
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 311.536 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

England im 13. Jahrhundert. Zum ersten Mal begleitet Rowena ihren Vater zu einem Ritterturnier. Ihr fällt die Ehre zu, dem Sieger einen Kuss zu gewähren. Schon bald verliert sie ihr Herz an einen jungen Außenseiter, den niemand kennt - Cedric of Cloagh übt eine unerklärliche Anziehungskraft auf die junge Baroness aus. Ist das nur der Sturm der ersten Liebe, oder verbindet die beiden tatsächlich etwas ganz Großes? Doch als Rowena dem Ritter erlaubt, ihre Farben zu tragen, zieht sie damit den Zorn des gefürchtetsten Teilnehmers des Turniers auf sich. Der Chevalier de Montfort hat die Macht, jeden zu vernichten, der sich ihm in den Weg stellt. Zu spät erkennt Rowena, dass sie mit der unbedachten Offenbarung ihrer Gefühle nicht nur Cedrics Leben und ihr eigenes Glück in Gefahr bringt, sondern auch die Wahrung eines jahrtausendealten Geheimnisses riskiert, dessen Erbin und Hüterin sie ist. Auf dem Spiel steht die Existenz eines ganzen Volkes, geheimnisvoller und älter als die Kelten ... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mittelalter und mehr 15. Juli 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Was auf den ersten Blick wie ein mittelalterlicher Roman aussieht,
entwickelt sich allmählich zu einer Geschichte, die tief in die
Vergangenheit Britanniens zurückführt, zu einem faszinierenden Volk aus
vorchristlicher Zeit. Auch Lady Rowena, die eigensinnige weibliche
Heldin, kann sich nach anfänglichem Misstrauen der Anziehungskraft
dieser "Heiden", ihrer Weisheit und Naturverbundenheit, nicht entziehen.
Und irgendwie scheint der Mann ihres Lebens ebenfalls mit ihnen zu tun
zu haben. Fragt sich nur, ob er von dem Kreuzzug, auf den es ihn
verschlagen hat, jemals zurückkehren wird ... "Die Hüterin" ist richtig
tolles Lesefutter, spannend und schwungvoll erzählt - davon hätte man
gerne mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Nächte durchgelesen... 26. April 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Der Roman von Tessa Korber ist eines jener Bücher, die man, einmal begonnen, einfach nicht mehr aus der Hand legen kann. In einer sprachlich dichten Atmosphäre erweckt die Autorin facettenreiche Figuren zum Leben und entführt uns Seite um Seite in eine geheimnisvolle Welt. Eine Welt, viel älter als die historische Epoche, in der die Handlung angesiedelt ist - ursprüngliches, kostbares, doch bedrohtes Erbe. Wird Rowena rechtzeitig Ihre Aufgabe als Hüterin des alten Volkes und des alten Wissens erkennen? Wer sich in den Roman vertieft, darf sich freuen auf eine spannend erzählte Geschichte voller Leidenschaft - auf 100%igen Lesegenuss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide Unterhaltung für Avalon-Fans 6. Mai 2009
Von M. Leykam
Format:Gebundene Ausgabe
Es gibt grüne, baumbestandene Hügel in schönen Landschaften, die wir duchwandern, die in unserer Fantasie mehr verbergen als Wurzeln und Steine. Wir denken, wenn wir uns an die alten Geschichten erinnern, an Rübezahl, an Kaiser Barbarossa, an König Artus, was auch immer ... der Hügel ist wunderbar grün, die Bäume ranken sich pittoresk darauf, das Moos leuchtet. Wir träumen.

Die Hüterin, die noch nicht weiß, dass sie eine solche ist, träumt nicht, sie hat ganz reale Probleme - es gilt, ein Erbe zu verwalten, einen Familienbesitz zu erhalten, die Liebe ihres Lebens zu finden. Kurzum: Es gibt genug zu tun; sie kann es sich weder leisten, behütet in aller Ruhe heranzuwachsen, noch ist sie eine frühe Erwählte der Zauberwelten, obwohl um sie herum Magie geschieht. Und doch entdeckt sie eines Tages, dass unter dem grünen Hügel ihres Besitzes mehr schlummert als Wurzeln und Steine.

Das alles ist schmissig und spannend erzählt. Nackenbeißer meets Nebel von Avalon. Wirklich unterhaltsam und Genreklischees werden erfreulich oft umschifft. Mir hat's viel Spaß gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja... 31. Oktober 2012
Von M. Haas
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch blieb leider hinter meinen Erwartungen zurück.
Es ist weder ein gut recherchierter Historienroman noch eine Fantasy-Geschichte, sondern irgendwas zwischendrin. Damit konnte ich nicht viel anfangen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar