Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen8
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2012
Eine US-Marine-Einheit muss in der späten Phase des 2. Weltkriegs für ihre Fahnen ein wichtiges strategisches Ziel erringen. In tropisch-heissen Gefilden kommt es bald zu unschönen Ereignissen, als sie von japanischen Truppen unter Feuer genommen werden. Aber die Soldaten unter der Führung von Lt. Anderson (Richard Widmark) lassen sich trotz Verlusten und Zweifeln am Sinn der Operation nicht so leicht abschrecken. Als sie schliesslich eine gegnerische Truppe besiegen und Gefangene machen können, schöpfen sie wieder Mut. Den brauchen sie auch, denn ihre Gegner sind nicht nur gut ausgerüstet, sondern auch ziemlich gerissen, und die Amerikaner können sich nicht auf das verlassen, was sie von den Gefangenen erfahren. Laufen sie am Ende doch in eine Falle?
Ein Kriegsfilm, spannend, aber ohne viel Spektakel und unterhaltsam, ohne lächerlich zu wirken, so könnte man "Halls of Montezuma" (Twentieh Century Fox, 1951) beschreiben. Die Darsteller sind mehrheitlich gut. Nicht nur die Leistung des damaligen Fox-Stammdarstellers Richard Widmark ist sehenswert, sondern auch die der meisten seiner Filmpartner. Unter diesen sind einige, die erst viel später richtig bekannt wurden: Jack Palance, Karl Malden, Robert Wagner. Ein sehr sehenswerter Film, wenn auch mit einem etwas eigenartigen Titel.
Neben dem Film, der knapp 109 Minuten lang ist, gibt es leider auf der DVD sonst nichts Nennenswertes zu sehen, denn es gibt keinerlei Bonusmaterial. Dieses Manko ist dem Film auf keinen Fall angemessen. Da überzeugt die Auswahl an Sprachen schon viel mehr: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Diese 5 und 7 sieben weitere Sprachen gibt es auch bei den Untertiteln. Erfreulich ist auch das farblich gute 4:3-Bild. Fazit: Eine eher lieblose DVD-Umsetzung nach Schema F. Dafür gibt es noch drei von fünf Übersetzerkursen und einen Urlaubsschein.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Dieser Film zeigt auf, wie die Kämpfe auf den Inseln verliefen. Sie waren furchtbar. Während meiner Zeit bei der Bundeswehr tat ich mit einem ehemaligen Marines, der dabei war, Dienst. Er Sprach sehr sehr selten darüber. Aber diesen Film erwähnte er als halbwegs authentisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2008
... sonst hätte ich ihn nicht gekauft! Gehört meiner Meinung nach ins Regal!
Kann man immer wieder mal ansehen!
TOLL finde ich KEINEN Kriegsfilm - aber die Einblicke, wie sowas ist, sind doch abschreckend beindruckend!
gut > die Besetzung
gut > in Szene gesetzt
gut > Unterhaltungswert
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2006
Wieder mal ein typisch amerikanischer Kriegsfilm, patriotisch bis zum Abwinken. Das kennt man ja und man hat sich daran gewöhnt. Dann sollte aber zumindest der Film gut gemacht sein. Leider ist das bei "Die Hölle von Okinava" nicht der Fall.
Es wird viel geschossen, unterbrochen von einigen Rückblenden in die Vergangenheit der Soldaten, im Endeffekt ist das Ganze aber äußerst Langweilig und eintönig. Von Spannung keine Spur. Trotz guter Besetzung eine Kriegsfilm den man nicht unbedingt gesehen haben muß.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Es ist ein sehr spannder fesselnder und guter Film. Er hat mich in der darstellung überzeugt. Er ist wirklich toll
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
TOP 5 Sterne. Würde den Artikel jederzeit wieder kaufen. TOP Qualität auf Bluray. Die Filme wurden für Bluray anscheinend überarbeitet. Man Merkt die bessere Qualität einfach.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2006
Es ist vorbildlicht von 20th Fox die DVD in einer Sonderverpackung herauszubringen. Ganz und gar nicht vorbildlich: keinerlei Bonusmaterial vorhanden, die der Veröffentlichung bestimmt gut getan hätten. Der Film ist, wer's mag, OK.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2010
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Lieferung war wie gewohnt prompt. Der Film ist sehenswert. Er kann anregen, sich mit dem 2. Weltkrieg im Pazifik zu befassen. Ebenso über die Schrecken und das Elend, die ein Krieg über die Menschen bringt, nachzudenken. Mein Ergebnis: Nie wieder Krieg. Die DVD ist wie versprochen in gutem Zustand.

Mit freundlichen Grüßen
Helge Foldenauer
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)