oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Die Grossen Erfolge
 
Größeres Bild
 

Die Grossen Erfolge

3. März 2002 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,29, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:22
30
2
4:53
30
3
3:02
30
4
3:41
30
5
4:52
30
6
3:18
30
7
4:05
30
8
3:27
30
9
3:53
30
10
5:42
30
11
3:41
30
12
2:28
30
13
3:24
30
14
3:19
30
15
3:41
30
16
3:04
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 3. März 2002
  • Erscheinungstermin: 3. März 2002
  • Label: INTERCORD
  • Copyright: (C) 1998 Capitol Music, A Division Of EMI Music Germany GmbH & Co. KG. This Labelcopy Information Is The Subject Of Copyright Protection. All Rights Reserved. (C) 1998 EMI Music Germany GmbH & Co. KG
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 58:52
  • Genres:
  • ASIN: B001QIB3NI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.084 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp O. am 15. August 2005
Format: Audio CD
„Die großen Erfolge" vereint 16 Klassiker aus der Feder Reinhard Meys von den Anfängen Ende der 60er bis in das Jahr 1983. Die chronologische Anordnung der Stücke ergibt durchaus Sinn, da die Entwicklung Meys vom lyrischen Chansonier („Ich wollte wie Orpheus singen") zum gewitzt-kritischen Beobachter („Was in der Zeitung steht") eindrücklich dokumentiert wird. Überhaupt sind viele Facetten aus Meys Oeuvre in dieser Zusammenstellung dokumentiert: Da trifft pointiert-raffinierte Ironie („Ankomme Freitag, den 13.) auf alltägliche Glosse („Ein Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars") und auch der empathische Mey ist zur Genüge vertreten („Hilf mir"): Eine Zusammenstellung, die dem Tiefgang und der Vielseitigkeit des Künstlers zur Genüge Rechnung trägt. Textlich ist Mey in seinen Hochzeiten ohnehin sehr niveauvoll, musikalisch sind die Lieder von seinem klaren Gitarrenspiel geprägt. Auch wenn Reinhard Mey in seiner späteren Laufbahn noch sehr gute Musik gemacht hat, gehören diese Lieder mit zu seinen Besten und werden auch live gerne ab und zu zum Besten gegeben. Die einzigen Kritikpunkte sind die durch die frühe Zeit durchwachsene Klangqualität sowie das karge Booklet ohne Fotos.
Empfehlenswert ist auch die Kompilation „Über den Wolken" (4 CDs), welche die gesamte Karriere Meys musikalisch dokumentiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Januar 2000
Format: Audio CD
Da kann man fragen, wen man will. Reinhard Mey kennen und mögen eigentlich alle. Und fast alle haben auch ein Album von ihm zu Haus, sei es auch noch groß und schwarz und alt. Für all diejenigen, die auch mal reinschnuppern möchten, so ist dieses Werk mit den „Größten Hits" aus der Frühphase der Karriere des Liedermachers ausgesprochen zu empfehlen. Ob „Annabelle, ach Annabelle", eigentlich ja eine Pophymne, das unvermeidliche immergrüne „Über den Wolken" oder Titel wie „Ich bin Klempner von Beruf": Reinhard Mey erzählt in seinen Liedern echte Geschichten mit Anfang und Schluß, Charme und Stimme. Deshalb wird er immer ein ganz Großer bleiben, der Generationen verbindet und einer der wenigen, die in zwei Ländern (Deutschland und Frankreich) mit Chansons jeweils in der Landessprache Riesenerfolg hat ! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "gabriele-voelker" am 25. Juni 2003
Format: Audio CD
Eine Musikauswahl bei der man so richtig ins Schwärmen kommen kann: all die wunderbaren alten Lieder, die man vor 20 Jahren schon gerne gehört hat und trotzdem immer wieder gerne hört!! Und die Lieder sind noch so aktuell, wie zu ihrer Entstehungszeit, z.B. die "heiße Schlacht am Kalten Büffet" oder "Über den Wolken...".
Als ich nach einem Umzug meinen Plattenspieler und die LP`s auf den Dachboden "verbannte", habe ich Reinhard Mey`s Lieder so manches Mal vermißt. Und nun ist es, als träfe ich meine alten Freunde wieder, die ich nicht so schnell wieder aus den Augen verlieren werde!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von allie am 29. Mai 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mir die CD nur gekauft, weil ich mich letztlich mit einem Freund über das Lied "Annabelle" - das ich irgendwie aus meiner Kindheit in Erinnerung hatte-unterhalten habe, von dem wir noch so bruchstückweise den Text zusammenbekommen haben.. Und ich war total überrascht, was für witzig-böse Texte Reinhard Mey doch drauf hat. Als Kind hat man da ja nicht so drauf geachtet.. Habe mich ertappt, wie ich ganz gebannt zugehört habe, wies denn nun im Text weitergeht. z.B. bei der "Diplomatenjagd". Im Vergleich dazu, was unsere deutschen Superstars derzeit für ein ewiges Herzschmerzgejammer von sich geben, ist der alte Meister wirklich super gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die kleine Ballettmaus am 28. Januar 2015
Format: Audio CD
Ich welche Schublade kann/muß man den gebürtigen Berliner hineinstecken?

Deutschsprachiger....Chanson, Schlager, Gitarrenpop oder Singer & Songwriter?

Oder muß man beim Schreiner eine Reinhard Mey-Schublade in Auftrag geben?

Textlich sind seine Songs oft biografisch, unterhaltsam, traurig, lustig bis hin zu querdenkerisch. Unangepasst und doch ist er angepasst. Er sinniert über das Spießbürgertum und ist doch selbst oft ein Spießer. Vielleicht ist es genau das, was ein Künstler braucht, um gewisse Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten?!

BEWERTUNG:
5 Musik liebende Sterne für diese sehr abwechslungsreiche "Die großen Erfolge"-Platte am kalten Büffet!

...ein Lied vermisse ich jedoch: Gute Nacht Freunde

Schade!

Trotzdem finde ich diese Zusammenstellung seiner älteren Werke gelungen und höre sie immer wieder gerne und vertiefe mich in seine Gedanken, die schon uralt sind, jedoch an Aktualität nichts verloren haben!

FAZIT:
Auch ich hätte gerne einen:

"Einen Antrag auf Erteilung eines Antragformulars, zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplars, dessen Gültigkeitsvermerk von der Bezugsbehörde stammt, zum Behuf der Vorlage beim zuständ'gen Erteilungsamt!"

Gesamtspielzeit: 59:01 Minuten, die Texte sind im 10-seitigen Booklet abgedruckt!

SONGS:
01. Ich wollte wie Orpheus singen
02. Ankomme, Freitag den 13.
03. Diplomatenjagd
04. Die Ballade vom Pfeifer
05. Der Mörder ist immer der Gärtner
06. Die heiße Schlacht am kalten Büffet
07. Annabelle, ach Annabelle
08. Ich bin Klempner von Beruf
09.
Lesen Sie weiter... ›
21 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden