Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,95

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Girls von Riad: Roman [Taschenbuch]

Rajaa Alsanea , Doris Kilias
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

10. November 2008
Mutig wie Scheherazade erzählt Rajaa Alsanea von der Gratwanderung junger Araberinnen zwischen Liebe, Sex und islamischer Tradition.

Kamra und ihre Freundinnen sind jung, hip und abenteuerlustig. Sie wollen das Leben genießen und sich verlieben. Doch was im Rest der Welt zum Erwachsenwerden einfach dazugehört, ist in ihrer Heimat Saudi-Arabien ein Tabu. Es wird zur unüberwindlichen Hürde in einer Kultur, in der man zwar „Sex and the City“ im Fernsehen empfangen, als Frau aber nicht allein mit einem Mann in einem Zimmer sein darf …

Trotz Verbot verkaufte sich ihr Roman auf Anhieb mehrere 100.000 Mal und wurde auf dem Schwarzmarkt für das Zehnfache seines Preises gehandelt. Vor ein paar Jahren, so sagt sie, wäre sie für „Die Girls von Riad“ sicherlich ins Gefängnis gekommen. Nun aber konnte sie damit eine öffentliche Debatte anstoßen, die sich über alle Zensurversuche hinwegsetzte – und letztlich dazu führte, dass ihr Buch vor kurzem auch in Saudi-Arabien freigegeben wurde.


Wird oft zusammen gekauft

Die Girls von Riad: Roman + Lockruf Saudia: Meine Erlebnisse im Hostessen-Camp + Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud: Ein Leben hinter tausend Schleiern
Preis für alle drei: EUR 26,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (10. November 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442466563
  • ISBN-13: 978-3442466566
  • Originaltitel: Banat al-Riyad
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 157.960 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Natürlich dresche ich härter auf die Männer ein … Sie haben mehr Möglichkeiten, also trifft sie größere Schuld." (Rajaa Alsanea im SZ-Interview)

"Ein sehr gefährliches Buch über die Liebe." (Stern)

Klappentext

"Rajaa Alsaneas Internet-Roman ist ein erfrischendes Zeugnis weiblicher Lebenslust und Zivilcourage, ehrlich, selbstironisch und ... voller Humor. In gewissen Passagen vergisst man beinahe, dass hier von Saudiarabien die Rede ist, so universal menschlich kommen Hoffnung, Verzweiflung und Sehnsucht zum Ausdruck. Ein Glücksfall."
NZZ am Sonntag

"'Die Girls von Riad' [bricht] in Saudi-Arabien alle Tabus ... weil Rajaa Alsanea, 25, so intensiv von den Wünschen junger Frauen erzählt als ginge es um ihr Leben."
Brigitte

"Manche sagen, dass Rajaas Roman das Tor zur Freiheit geöffnet hat. Weil es in Saudi-Arabien plötzlich möglich ist, über Dinge zu reden, die bislang als unerhört galten."
Brigitte


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frauen der saudi-arabischen Oberschicht 6. Oktober 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Rajaa Alsanea schreibt in ihrem Buch "Die Girls von Riad" offen über das, über was sonst geschwiegen werden muss: den Lebenshunger und die Sehnsucht nach Liebe der jungen Frauen aus der Oberschicht Riads. Selbst dieser zugehörig als Tochter einer wohlhabenden Familie vermischt sie reale Begebenheiten mit fiktiven Personen, hebt die Schleier an, die die Gedanken verstecken sollen.

Es ist die Geschichte von Kamra, Lamis, Mischail-– Michelle genannt - und Sadim. Alle sind sie der Autorin und ihren Freundinnen nachempfunden und vertreten doch so viele Mädchen mehr.
Viele Kleinigkeiten machen den Roman so detailreich. Immer neue Sachen erfährt der Leser über die Mädchen aus Riad. Zum Beispiel, dass Handys ein übliches Geschenk der jungen Männer an ihre Angebeteten sind, damit man auch fernab von Sittenwächtern in Kontakt treten kann, oder, dass junge Frauen sich als Männer verkleiden, um Auto zu fahren und ein bisschen Spaß zu haben. Auch auf den abendlichen Chat mit Unbekannten, in denen die Frauen so wenig wie möglich von sich preisgeben, wird eingegangen. Doch was den größten Aufschrei verursacht hat, ist wohl die vergleichsweise offene Erwähnung von Sex oder sogar Homosexualität, zweier riesiger Tabus in Saudi Arabien.

Rajaa Alsanea studiert Zahnmedizin, im Moment lebt sie in Chicago. Sie hat also keinerlei literarische Vorbildung, dennoch liest sich ihr Roman wunderschön und kraftvoll. Immer wieder eingebunden sind Gedichte oder Zitate von arabischen Dichtern oder Gelehrten, auch die Briefe, die vor allem Sadim schreibt, bestechen durch poetische Anmut. Dennoch wirkt dies nie aufgesetzt, sondern immer natürlich und leicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Apicula #1 REZENSENT #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
Hörbuch-Rezension: DIE GIRLS VON RIAD von Raja Alsanea (Übersetzung: Doris Kilias), gelesen von Lotte Ohm | Ungekürzte Lesung| 7 CDs im ProfilePac (Pappcover zum Einstecken) | ca. 500 Minuten Laufzeit | erschienen bei DER>AUDIO<VERLAG

Die Mädchen in Riad sind in weltlicher Hinsicht durchaus aufgeklärt - nur ist es ihnen verboten ihr Leben so zu leben, wie gleichaltrige Mädchen in Europa - oder Amerika. Geheiratet werden sie, um zu Hause "versteckt" zu werden. So lautet der O-Ton von Raja Alsanea.
Die Mädchen in Riad kennen "Sex And The City", doch sich einfach so mit einem Jungen auf der Straße treffen dürfen sie nicht.
Die Mädchen in Riad kennen sogar den Valentinstag und glücklich diejenige, die von ihrem Verehrer ein Geschenk erhält. Doch Rote Rosen sind an diesem Tag verboten; auch sich in rot kleiden - Verboten!
Kurz gesagt: In Riad (Saudi Arabien) ticken die Uhren anders. Genau davon handelt dieser Roman - im E-Mail Format. Vielmehr ein e-Mail-Monolog, oder eine Art Internet-Blog in der die Erzählerin sich an alle wendet. Und sie beantwortet auch (fiktive) Antworten auf ihre Veröffentlichungen, zieht sie ins Lächerliche --- oder erklärt uns (den Lesern/ Hörern der "westlichen Welt") die Kultur ihres Landes. Auf eine spritzig-offensive, einprägsame Weise, die man nur als bemerkenswert bezeichnen kann.

Von vier jungen Mädchen die der Oberklasse angehören wird erzählt in "Die Girls von Riad". Sie sind gebildet, hübsch - doch wenn's um Liebesdinge geht sind sie schrecklich naiv und so einfach es ist sich zu verlieben und gar verheiraten, so dramatisch können die Dinge trotzdem enden.

Ein großartiges Hörbuch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frausein in Saudi-Arabien 20. Oktober 2008
Von Bianca Wenzel TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
'Nimm den, der dich liebt, und nicht den, den du liebst. Wenn einer dich liebt, hütet er dich wie seinen Augapfel und will, dass du glücklich bist. Aber der, den du liebst, quält dich und will, dass du ihm hinterrennst.'

Kamra, Sadim, Michelle und Lamis leben ein ganz normales Leben. Die vier studieren, treffen sich gern mit Freundinnen, gehen gern shoppen, lieben ihr Handy, surfen im Internet, smsen und chatten dort, sie sind reich und beliebt ' alles, was Mädchen in dem Alter sich wünschen. Sie führen scheinbar ein ganz normales Leben, doch sie leben in Saudi-Arabien und unterliegen strengen konservativen Regeln, die ihren Lebensablauf bestimmen. Diese schließen vor allem eines aus: Liebe.

'Konnte irgendjemand im Ernst annehmen, dass sie diesen pubertären Jüngling, der nur ein Jahr älter als sie war, heiraten würde? Zahnmedizin studierte der, pah! Was sollte sie mit ihm machen? Braut und Bräutigam spielen?'

Jeden Freitag wird eine E-mail verschickt, in der seerehwanfadha7et vom Leben dieser vier Mädchen berichtet. Vier Mädchen haben vier verschiedene Lebensgeschichten und diese bieten viel Anlass für Diskussionen. Sadim, die ohne Mutter aufwächst, ist glücklich, als sie einen netten Mann bekommt, zwischen den zweien fliegen schon vor der Hochzeit die Funken. Als sie sich ihm vor der Hochzeit hingibt, ist sie schneller wieder geschieden als ihr lieb war. Wadim wollte eine keusche Frau sowie kein anderer Mann eine geschiedene Frau mehr möchte. Kamra wird mit Rachid verheiratet, der aber eine andere Frau liebt, die in Amerika lebt. Schwanger bekommt sie die Scheidungsurkunde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Keine herausragende Literatur aber anerkennenswert
Im Stil eines Fortsetzungsromans erzaehlt Alsanea die Geschichte von vier jungen Frauen in Saudi Arabien. Der westliche Leser mag sich in vielen Dingen bestaetigt finden, z.B. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von J. Roth veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wirklich ein super Buch
Die Schriftstellerin beschreibt auf eine charmante,ehrliche, kecke Art und Weise das Leben der jungen Frauen in Riad. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von akay_k veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen alles o,k.
Gefällt mir sehr gut. Die Qualität sind wie gewohnt sehr gut. Beim nächsten Mal gerne wieder.
Alles o.K. weiter so.
Vor 18 Monaten von Richard Laxa veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wundersame Welten, wie wir sie kennen
Der große Hype um dieses Buch hat mich verleitet, auch das Hörbuch zu kaufen und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2011 von Buchstabenfresserchen
4.0 von 5 Sternen Michelle und co.
Vier saudische Mädchen - vier verschiedene Naturelle.
Das Wichtigste in dieser Kultur oder diesen Kreisen scheint zu sein, den richtigen, stellungmäßig... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Mai 2011 von audiobookfan H.
5.0 von 5 Sternen Sex and the City in Saudi-Arabien
Es geht um vier junge Frauen, die in einer repressiven Gesellschaft lebend, versuchen herauszufinden wer sie sind und wie das Leben und die Liebe laufen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2011 von Xiaomei
4.0 von 5 Sternen Ganz nett, aber irgendwie auch ziemlich nervig.
Das Buch war durchaus ansprechend, interessant und sicherlich an manchen Stellen höchst informativ, was die Lebens- und Liebensweise in arabischen Ländern angeht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. März 2011 von Janie
3.0 von 5 Sternen Die Girls von Riad
Über ein Jahr lang schreibt ein junges saudisches Mädchen jeden Freitag eine e-mail ins Internet. Diese e-mails sind immer gleich aufgebaut.

Im 1. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2011 von Luna
4.0 von 5 Sternen Einblick in verschlossene Welt
Über einen Emailverteiler versendet die junge Saudi ein Jahr lang Berichte über das Leben Ihrer Freundinnen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Februar 2011 von Schweiz
5.0 von 5 Sternen Desperate Housegirls in Arabia
Eintauchen in die Gefühle, in das Lieben und Leiden von vier jungen Frauen in Riad in Saudi-Arabien - das klingt aufregend und fremd und spannend und ist es auch! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Januar 2011 von Nightrider
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar