EUR 79,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Gestalt des Menschen:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 22,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Gestalt des Menschen: Lehr- und Handbuch der Künstleranatomie Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 79,00
EUR 79,00 EUR 49,90
74 neu ab EUR 79,00 10 gebraucht ab EUR 49,90

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Gestalt des Menschen: Lehr- und Handbuch der Künstleranatomie + Tiere zeichnen + Menschen zeichnen: Grundlagen zum Aktzeichnen
Preis für alle drei: EUR 168,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 506 Seiten
  • Verlag: Christophorus Verlag; Auflage: Neuauauflage. (1. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862300013
  • ISBN-13: 978-3862300013
  • Größe und/oder Gewicht: 21,9 x 4,3 x 29,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 231.181 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kritzelmeister am 8. August 2011
Das "Buch" verdient eigentlich eher den Titel "Enzyklopädie", es ist ein Mammutwerk mit unzähligen Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen, ausführlichen Teilbetrachtungen des gesamten menschlichen Knochenaufbaus, Körperteilen sowie Muskelanordnungen, stets mit dem Fokus auf künstlerische und realitätsnahe Umsetzungen. Auf über 470 Seiten bietet dieser kiloschwere Wälzer eine Schatztruhe und unerreichte Fülle an Informationen und Anregungen, sowohl zum Schmökern, Studieren als auch zum Nachschlagen.

Das Buch ist jedoch definitiv nichts für jemanden, der mal schnell in die Akt- und Menschen-Malerei reinschnuppern möchte. Als Einstieg ist das Buch aufgrund seiner Informationsfülle nachvollziehbar umstritten.

Jeder, der hingegen schon Akte und menschliche Körper ge- oder abgemalt hat, und engagierten Willens ist, dies künstlerisch und mittels eigener permanenter Übungen auszubauen, findet hier massenhaft Erklärungen und Hilfestellungen. Es ist ein Lehrbuch, das sich nur lohnt, wenn man es oft gebraucht. Es unterstützt einen bereits vorhandenen Malwillen, ist als "Motivationsbuch" allerdings vollkommen ungeeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MZ am 16. Dezember 2012
„Die Gestalt des Menschen“,herausgegeben 1964 vom Englisch- Verlag, ist von Prof. Dr. habil. Gottfried Bammes verfasst worden. Sie dient als Lehrbuch für jeden Künstler, der die Anatomie des Menschen studieren und perfektionieren will. Das 473 Seiten starke Buch (zehnte Auflage, 2009) behandelt jeden einzelnen Teil des Körpers mit seinen Funktionsweisen, angefangen bei den Proportionen, Knochenbau, Muskeln, Gelenke bis zum Verhalten der Weichteile bzw. Körperfett sowie Beweglichkeit.

Mir wurde dieses Buch von einem talentierten Studenten empfohlen und für mich ist es wie zu einer Bibel geworden. Es behandelt einfach alles, was es über den menschlichen Körper zu wissen gibt. Es mag für einen Amateurkünstler und sehr junge Zeichner möglicherweise überfordernd sein, weil es keine klaren Anleitungen gibt, wie man etwas zeichnet und außerdem viel Fachbegriffe enthält. Es ist vielmehr eine Sammlung von wissenschaftlichen Material über die Entwicklungsstadien des Menschen, wobei es jeweils auch eine Unterscheidung zwischen den Geschlechtern gibt.
Einleitend beginnt das Buch mit Auszügen der Werke von unter anderem namhaften Künstlern der Geschichte. Es hat mir einen guten Überblick und Anregungen für eigene Herangehensweisen an die Formen- und Darstellungsfindung gegeben.
Einen großen Lerneffekt hat das Buch auch besonders deshalb bei mir erzielt, weil die einzelnen Bausteine des Menschen vom Verfasser selbst gezeichnet wurden und es daher mehr die Künstler anspricht, als wenn es Fotografien oder technische Zeichnungen wären.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olaf Kirch am 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
In grauer Vorzeit, als es noch Telefonbücher gab, an denen man sich einen Bruch heben konnte, gab es im Postamt ein Regal mit Telefonbüchern. Da waren die Mittelgewichte und die Leichtgewichte (so wie Trier); mehrere zusammen in eine Kladde geheftet. Die mußte man ab und an auch benutzen, aber das war irgendwie nichts. Richtig Ehrfurcht einflößend waren die schweren, dicken der Großstädte; manche - wie Berlin - waren sogar mehrbändig. Das hatte Substanz, das war vielversprechend, da war alles drin zu finden.

So ist der Bammes. Schwer. Umfassend. Man findet (nahezu) immer, was man sucht,

Er ist auch systematisch und manchmal pedantisch wie ein Telefonbuch - und das ist durchaus wertschätzend gemeint. Proportion, Statik, Skelett, Muskulatur, Fett, Haut, Falten - so dekliniert er die Figur als ganzes und jedes Körperteil für sich genommen durch.

Der Blick bleibt nüchtern und analytisch, Ästhetik hat hier keinen Platz. Der Zeitgeist auch nicht - hier findet man keine genialischen Zeichnungen mit B5-Bleistift, gehuschelt und gewischt: "Kauf mein Buch und lerne huscheln und wischeln in nur 4 Wochen". Im Gegenteil: man fühlt sich, als hätte man sich in eine Vorlesung der höheren Semester geschlichen, sitzt jetzt in der letzten Reihe und hofft, daß man auch mal so weit kommt, das alles zu verstehen.

Und noch etwas: das ist kein Buch, um Zeichnen zu lernen. Aber man lernt zu verstehen, was man sieht.

Also: unbedingt kaufen. Und danach die ganzen Zeichen-Leerwerke verschenken oder ins Altpapier tun.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Reichstein am 31. Januar 2012
Gottfried Bammes vermag es im ausgewogenen Mass anatomisches Wissen klug didaktisch fuer Kuenstler aufbereitet darzustellen.
Seine Zeichnungen erfassen die komplexe Bauform und gehen auch in notwendige Detailbereiche.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen