oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Geschichte der Medizin: Vom Aderlass bis zur Genforschung [Gebundene Ausgabe]

Mary Dobson
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 29,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

12. November 2013
Die Medizin ist eine der größten Errungenschaften der Menschheit. Sie lindert Schmerzen, rettet Leben und gibt Hoffnung. Seit dem Altertum bemühen sich Menschen, Heilmittel zu entwickeln. Ärzte kämpfen gegen Schmerzen, Verletzungen, neue Krankheitserreger und den Tod. Im Laufe der Jahrtausende kamen stets aufwendigere Prozeduren und Experimente hinzu. Dieses Buch zeichnet diesen langen Prozess bis in die Neuzeit nach, greift die aktuelle Forschung auf und erzählt von der Medizin als große Kunst und Wissenschaft. Das umfangreiche Buch ist mit über 150 eindrucksvollen Bildern und Zeichnungen medizinischer Szenen illustriert. Zeitgenössische Zitate von Ärzten und Patienten sowie Anekdoten über medizinische Kuriositäten bieten eine unterhaltsame Lektüre. Dieses Werk ist unverzichtbar für alle, die an Medizin interessiert sind - ob als Wissenschaft oder Kunst.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Geschichte der Medizin: Vom Aderlass bis zur Genforschung + Die großen Entdeckungen in der Medizin + Die großen Ärzte im Porträt
Preis für alle drei: EUR 74,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: National Geographic Deutschland; Auflage: 1., Aufl. (12. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866903731
  • ISBN-13: 978-3866903739
  • Größe und/oder Gewicht: 28,2 x 22,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.572 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Dieses reich bebilderte Buch von Mary Dobsen ist bei National Geografic History erschienen und befasst sich ausgiebig mit der Geschichte der Medizin. Untergliedert ist es in vier Abschnitte:

Konzepte und –theorien
Ärzte und Patienten
Behandlungen und Therapien
Moderne Medikamente und Impfstoffe

Zunächst liest man über Krankheitskonzepte vom alten Ägypten bis zum Fernen Osten und auch von der so genannte Viersäftelehre, die man mit den griechischen Ärzten Hippokrates und Galen in Verbindung bringt. Wenn die Körpersäfte aus dem Gleichgewicht geraten, führt dies zu Unwohlsein und Krankheit, so die Vorstellung dieser Ärzte. Dabei erkannten die Hippokratiker, dass die Natur in der Lage war, das gestörte Gleichgewicht wieder herzustellen. Man war überzeugt, dass die beste Art die Gesundheit wiederzuerlangen eine gemäßigte Lebensweise war.

Man erfährt Wissenswertes über die griechisch-römische Medizin in der islamischen Welt und Europa und über Seuchen und Epidemien. Natürlich kommt der Schwarze Tod zwischen 1348-1353 zur Sprache, der vermutlich die Hälfte der europäischen Bevölkerung dahinraffte. Vor Jahren habe ich ein umfangreiches Buch über Seuchen gelesen und kürzlich eines, das sich mit der Pest in Salzburg befasst. Ich finde, dass im hier vorliegenden Werk eine gute Zusammenfassung all dieser Unbill nachzulesen ist.

Es ist nicht zwingend notwendig, das Buch chronologisch zu lesen, sondern man kann sich immer wieder einzelne Beiträge vornehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9f842264)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar