Facebook Twitter Pinterest
Die Gesänge der Zisterzie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Gesänge der Zisterzienser - Gregorianischer Choral

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. September 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,97
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 4,97

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Gesänge der Zisterzienser - Gregorianischer Choral
  • +
  • Gregorianische Gesänge
  • +
  • Best Of Gregorianik (Eloquence)
Gesamtpreis: EUR 24,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Hans-Georg Renner
  • Komponist: Gregorian.Choral
  • Audio CD (1. September 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Christophorus (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B002KUZBQQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.954 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Sancta Maria (Antiphon) - Dixit Dominus (Psalm 109)
  2. Haec Est Regina (Antiphon) - Laudate Pueri (Psalm 112)
  3. Beata Dei Genitrix (Antiphon) - Laetus Sum (Psalm 121)
  4. Virgo Prudentissima (Antiphon) - Nisi Dominus (Psalm 126)
  5. Beata Progenies (Capitulum)
  6. Ave Maris Stella (Hymnnus) - Navitas Est Hodie (Versiculum)
  7. Nativitas Tua (Anitphon) - Magnificat
  8. Kyrie - Paternoster - Oratio
  9. Salve Regina

Produktbeschreibungen

Die Zisterzienser wurden Ende des 11. Jahrhunderts gegründet, um sich durch Schlichtheit von der Verweltlichung anderer Orden abzugrenzen. Dies galt auch für die Musik des Ordens: Gregorianische Melodien wurden von unnötigem Zierrat befreit und strahlen seitdem durch ihre geradlinige Melodieführung eine unglaubliche Ruhe aus. Das Heinrich-Isaac-Ensemble hat für seine Einspielung Handschriften aus dem 14. Jahrhundert herangezogen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Eine sehr autentische Interpretation auf gutem Niveau. Freunde der Gregorianik werden diese CD immer wieder gern hören, um sich in diese uns heutezutage fremd gewordene Welt hinein zu versetzen und einen vorsichtigen Zugang zur Spritualität der Zisterzíenser zu finden.
Das Cover der CD ist sehr ansprechend und weist gut auf en Inhalt hin
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Heinrich-Isaak-Ensemble der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe singt Gesänge der Zisterzienser zum Fest von Marias Geburt. Der Gesang erklingt ohne Instrumentalbegleitung so harmonisch, dass der Hörer keine Instrumente vermisst. Die lateinischen Texte sind im beiliegenden Heftchen mit deutscher Übersetzung abgedruckt, zusammen mit einer Einführung auf Deutsch und Englisch über den Zisterzienserorden und das Fest von Marias Geburt.
Ich empfehle diese CD allen Freunden mittelalterlicher Kirchenmusik und gregorianischer Gesänge!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für einen kranken Bekannte bestellt, der diesen Wunsch geäussert hatte und die Musik genoss. Mir selber, eigentlich kein Anhänger gregorianischer Gesänge, hats doch auch gut gefallen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren