In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst
 
 

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst [Kindle Edition]

Michael Scott , Ursula Höfker
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (105 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 24,95  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 16,70 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die 15-jährigen Zwillinge Josh und Sophie sind verwirrt. Bis vor kurzem haben die beiden Geschwister noch ein unscheinbares Dasein in San Francisco gefristet und in einem Coffeeshop und einer Buchhandlung gearbeitet. Aber dann stürmt ein zwielichtiger Zauberer namens Dee mit einer Bande lehmiger Golems die Buchhandlung, entführt die Frau des Besitzers Nick Fleming und stiehlt zudem ein Buch, von dem die beiden erfahren, dass es ewiges Leben (und noch weitaus mehr) verheißt. Zum Glück -- oder zum Pech? -- kann Josh die letzten Seiten aus dem Buch herausreißen. Und die braucht der böse Dee, um im Dienste seiner Auftraggeber die Weltherrschaft zu übernehmen.

Im Laufe der Zeit begreifen Sophie und Josh, in welch phantastische Geschichte sie da hineingeschlittert sind. Nick Fleming nämlich ist niemand anderes als der über 600 Jahre alte Alchemyst Nicholas Flamel, Dee niemand Geringerer als der ehemalige Hofmagier der englischen Königin, der sich mit den dunklen Mächten aus grauer Vorzeit verbündet hat, um die Vorherrschaft der Menschen zu beenden. Die Zwillinge werden in ein Urzeitreich gebracht, wo sie auf mythische Wesen und Götter aller Zeiten (und sogar auf Dinosaurier!) treffen und wo ein unerbittlicher Kampf um die letzten beiden Buchseiten entbrennt. Und dann ist da noch die Prophezeiung des Buchautors, dass dereinst menschliche Zwillinge kommen würden, die die Welt retten oder vernichten könnten...

Ein Zauberer, ein magisches Buch, eine fremde Welt, die Entscheidungsschlacht und ein ganz normales Menschenkind (oder zwei ganz normale Menschenkinder) mit bisher unentdeckten magischen Fähigkeiten, welche die Welt retten können -- irgendwie sind die Zutaten der Fantasy-Literatur immer dieselben. Dass Der unsterbliche Alchemyst (der in der Geschichte nach dem Diebstahl des Buchs übrigens unaufhörlich altert) beim Lesen trotzdem nicht fade wird, liegt an der überzeugenden Fabulierkunst des irischen Autors Michael Scott, der selbst dem abgestandensten Klischee noch eine wohl schmeckende Nuance entlocken kann. -- Stefan Kellerer, Literaturanzeiger.de

Pressestimmen

"Nicht nur für junge Leser ein großer Lesespaß!" (Alex Dengler, denglers-buchkritik.de)

"Wer es erst einmal berührt hat, wird nicht mehr davon loskommen." (KiKa quergelesen)

"Mitreißend geschrieben." (Süddeutsche Zeitung)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 680 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 357013377X
  • Verlag: cbj (8. April 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004OL2QKI
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (105 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.207 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Michael Scott ist einer der erfolgreichsten und profiliertesten Autoren Irlands und ein international anerkannter Fachmann für mythen- und kulturgeschichtliche Themen. Seine zahlreichen Fantasy- und Science Fiction-Romane für Jugendliche wie für Erwachsene wurden in über 20 Ländern veröffentlicht. Michael Scott lebt und schreibt in Dublin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
59 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von T. Steier
Format:Gebundene Ausgabe
Handlung:
Kaum haben die Zwillinge Sophie und Josh ihre Sommerjobs in San Francisco begonnen, werden sie schon in ein Abentheuer von mythischem Ausmaß hinein gezogen. Der bisherige Arbeitgeber von Josh, Nick Fleming, entpuppt sich als der berühmte und unsterbliche Alchimist Nicolas Flamel, der der Hüter eines uralten und mächtigen Buches ist. Jedoch wird dieses Buch von seinem finsteren Gegenspieler Dr. John Dee gestohlen, der es für seine geheimnisvollen Auftraggeber beschaffen soll. Notgedrungen flüchten die Zwillinge mit Falmel und finden heraus, dass sie selbst Teil einer uralten Prophezeiung sind, die nichts gutes für ihre Zukunft voraussagt ...

Rezesion:
Ja, dieses Buch sticht tatsächlich ins Auge und der Klappentext fasziniert von Anfang an. Die Geschichte selbst ist spannend und mitreißend zugleich. Scott schafft es mühelos die vielen Wesen und Sagengestallten in die heutige Zeit zu integrieren.
Die Figuren sind gut recherchiert, auch wenn sich manch einem, der sich schon ein wenig mit aniker Mythologie beschäftigt hat, bei diesem bunten Mix die Fußnägel hochrollen (wie mir zum Beispiel!).
Scott bedient sich beim Großteil seines Personals bei bekannten Sagen, Mythen und vor allem gänigen Klischees. Wie sagte Walter Mörs so schön: Bei einen Schriftsteller abzuschreiben ist diebstahl, bei vielen abzuschrieben ist Recherche! (Die Stadt der Träumenden Bücher); in diesem Fall sind es halt die Schöpfer der keltischen Sagen, die alten Ägypter, usw.
Leider muss man sagen, dass gerade die beiden Hauptpersonen, Josh und Sophie, gegenüber den mythischen Charakteren ein wenig verblassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen From Fantasy to Potpourri 6. Dezember 2013
Von skeddar
Format:Gebundene Ausgabe
Man kann mir vorwerfen, dass ich nicht mehr ganz die Zielgruppe von Jugendliteratur bin. In der Vergangenheit hatte ich jedoch immer wieder Bücher, die mich sehr gut unterhalten haben. Natürlich habe ich nicht erwartet, dass die Bücher inhaltlich oder vom Schreibstil her auf dem gleichen Niveau wie Harry Potter sind aber alles was ich wollte war etwas kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch.

Das Buch fängt einigermaßen vielversprechend an. Ich habe mich beispielsweise über einen Kommentar zu Amorphis gefreut, da das eine meiner Lieblingsbands ist und auch die beiden Hauptcharaktere wurden zwar kurz, aber immerhin sympathisch eingeführt.
Doch dann geht die Handlung los und ein wirres Gerüst aus allen nur erdenklichen Sagen und Mythen wird konstruiert, scheinbar um für Leser jeglicher Vorlieben zumindest einen Identifikationspunkt zu haben. Das Erzähltempo ist jedoch so hoch, dass man sich selten über das auftauchen der "eigenen Favoriten" freuen kann, da die meisten Figuren wirklich nur über ein paar Seiten von Bedeutung sind. Dementsprechen ist auch die Beschreibung und ebenso der Einfluss auf die Handlung minimal.

Liest man gerne Fantasyliteratur, so lernt man mit wirren Konstrukten umzugehen und sucht zumindest eine Logik oder ein verbindendes Element, das eine konsistente Beschreibung der Welt ermöglicht. Das ist mir hier einfach nicht gelungen. Ich dachte während des lesens, das wird bestimmt noch, aber es wurde immer verworrener. Zusätzlich hat man den Eindruck, dass manche Situationen nur passieren, damit der Autor einem der Hauptcharaktere einen "Coolen Spruch" auf die Lippen legen kann. Jörg Wontorra und seine Phrasenschwein würden sich freuen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
75 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicolas Flamel - und der Stein der Weisen? 5. März 2008
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Michael Scott hat mit seinem Buch DIE GEHEIMNISSE DES NICHOLAS FLAMEL- DER UNSTERBLICHE ALCHEMYST den ersten Teil einer sehr spannenden Saga herausgebracht. Die Protagonisten des Buches sind Zwillinge die ganz unversehens in eine äußerst abenteuerliche Geschichte hinein geraten, nachdem sie den Laden eines Buchhändlers betreten. Nicolas Flamel ist der Besitzer des Steins der Weisen, welcher ihn und seine Frau unsterblich macht, doch dies führt auch die Gegner auf den Plan, sie wollen die Quelle seiner Macht, ein altes Zauberbuch.

Das Buch beginnt mit einem grandiosen Auftakt, voll von Magie und Fabelwesen, denn der Kampf entbrennt unmittelbar am Anfang, die Zwillinge geraten in die Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse, wobei das Böse das Zauberbuch (bis auf die beiden letzten aber wichtigen Seiten, gerettet von einem der Zwillinge) erbeutet und die Frau von Nicholas Flamel entführt.

Im Verlauf der Geschichte, welche auf verschiedenen Handlungsebenen spielt, werden Personen und Orte wie auch Geschehnisse gekonnt aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt und beleuchtet.

Einige der Plots sind zwar ein wenig abgegriffen, doch Michael Scott vermag auch diesen alten Hüten noch eine neue Seite zu entlocken und verbindet alles so geschickt miteinander, das es wirklich wahr sein könnte und sich damit ein übergeordneter Kontext ergibt.

Nicholas Flamel muss nun altern und in einem Monat sind er und seine Frau tot, wenn es ihnen nicht gelingt das Buch wieder zurück zu bekommen, dies alles natürlich mit Hilfe der Zwillinge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr zu empfehlen!!!
als Harry Potter Fan, schon fast ein muss es zu lesen,spanend leicht zu lesen sehr unterhaltsam viele zusatz informationen über Magie.
Vor 29 Tagen von Sonja Rottenfußer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lust auf mehr
aller Anfang ist schwer. Auch hier gilt, erst einmal angefangen, dann will man wissen, wie es weiter geht. Tolle Geschichte. Mehr will ich hier nicht verraten - selber lesen.
Vor 1 Monat von Ulrike Beeser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen die Geheimnisse des Nicholas Flamel,geb. Ausgabe
Also ich muss sagen,dass mir diese Reihe innhaltlich als auch optisch sehr gut gefällt. Mich fasziniert die Kreativität und auch die Mythologie,die der Autor eingesetzt... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Bücherjägerin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung
Als Jugendliteratur sehr zu empfehlen. Leider fehlt es dem Erzählstil etwas an Kraft.. Die beschriebenen Orte, Wesen und Begebenheiten verlieren dadurch .. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Ewenz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geschenk an meine Frau und dann
dachte ich, ich könnte sie nach und nach mit der Reihe erfreuen.
Sie fand es offenbar so überzeugend, dass sie sich alle anderen Bücher schneller gekauft hat,... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein sehr spannendes buch
fesseld geschrieben, macht lust auf mehr lesestoff. ganz sicher werde ich die anderen bände auch noch kaufen und gebannt lesen.
Vor 3 Monaten von spangenberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sapnnend
Ein gutes Buch bei dem es einem nicht langweilig wird.
Die Geschichte ist spannend.
Hat mir wirklich sehr gut gefallen!!!
Vor 5 Monaten von Michael Kypta veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Für Einsteiger in die Fantasyliteratur geeignet
Ohne Frage ist dieses Buch für Jugendliche und Kinder, die ihren Einstieg in die Welt der Fantasyliteratur beginnen oder fortsetzen möchten, geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sebastian Schramm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungener Auftakt
Nachdem ich das Buch meinem Sohn zu Weihnachten geschenkt hatte, haben wir jetzt auch schon band 2-5 bestellt. Noch nie war mein Sohn (13) so lese-fleißig. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Barbarita veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen habe die ganze Reihe
Ich habe mir die ganze Reihe der Bücher gekauft. Leider immer nach und nach (wann sie erschienen sind). Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Nadja veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden