oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Gefangene: Ein Leben in Marokko [Taschenbuch]

Malika Oufkir , Michèle Fitoussi
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

1. März 2001
Tage des Glanzes, Nächte der Angst: Die unglaubliche Geschichte einer Marokkanerin, der zwanzig Jahre ihres Lebens gestohlen wurden.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gefangene: Ein Leben in Marokko + Die Zivilisation, Mutter!
Preis für beide: EUR 19,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Zivilisation, Mutter! EUR 9,95


Produktinformation

  • Taschenbuch: 379 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 1. Auflage (1. März 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548362494
  • ISBN-13: 978-3548362496
  • Originaltitel: La prisonniere
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.109 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Malika Oufkir, geboren 1953 in Marokko, ist verheiratet mit einem französischen Architekten und lebt heute in Miami und Marrakesch. Ihr erstes Buch, Die Gefangene, 1999 bei Marion von Schröder, wurde in 26 Sprachen übersetzt und weltweit über 1,5 Millionen Mal verkauft.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erschütternd, aber schön! 11. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Malika Oufkir erzählt ihre eigene Geschichte: ihre kurze Kindheit bei den leiblichen Eltern, ihr Leben am Hof als Spielgefährtin der Königstochter, dann die Rückkehr zu den leiblichen Eltern und der plötzliche, radikale Wendepunkt nach einem Putschversuch ihres Vaters, der Beginn einer fast zwanzigjährigen Haft.
Während dieser Haft hatte Malika Oufkir begonnen, Geschichten zu erzählen und das merkt man dem Buch auch an. Es ist von Beginn bis zum Schluss spannend, obwohl das Ende eigentlich bekannt ist. Es ist sehr klar gegliedert und bietet einen - trotz allem - möglichst objektiven und distanzierten Einblick in ihr eigenes Leben sowie die marokkanische Gesellschaft. Sehr detailgetreu schildert sie die Haftbedingungen, sie gibt einen Einblick in ihre Psyche, lässt den Leser teilhaben an ihrem Leiden. Deshalb lässt einen das Buch auch nicht einfach kalt, sondern geht unter die Haut.
Schade ist nur, dass sich im Vergleich zu dem Bericht ihrer Mutter, Fatéma Oufkir, „Gefangen in den Gärten des Königs" einige inhaltliche Differenzen ergeben. Abgesehen davon ist dieses Buch wirklich empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin erschüttert 21. April 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Mir hat es selten bei einer Autobiographie die Sprache verschlagen. Vielleicht bei "Wilde Schwäne" von Jung Chiang. Das ist schon einige Zeit her und eine völlig andere Geschichte. Malika Oufkir saß über 20 Jahre in Sippenhaft. Familienmitglieder (ein Sohn ist erst 2 1/2 Jahre alt) werden bestraft, weil der Vater angeblich den König von Marokko stürzen wollte. Die Kinder und deren Mutter werden buchstäblich lebendig eingemauert und vegetieren unter unbeschreiblichen Umständen vor sich hin. Nur ein in das Gefängnis geschmuggeltes Radio ermöglicht den einzigen Kontakt zur Außenwelt. Insbesondere die Schilderung des per Radio übertragenen Fußball-WM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich 1982 machte mich betroffen. Zu diesem Zeitpunkt machte ich in Marokko Urlaub und lauschte ebenso wie die Autorin voller Spannung dem Elfmeterschießen. Das Buch ist kein Roman. Und deshalb ist mir ganz elend zumute!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich 12. November 2001
Von Jutta
Format:Taschenbuch
Die Geschichte von Malika Oufkir und ihrer Familie hat mich zutiefst erschüttert. Unglaublich, was Menschen aushalten können. Ich ziehe den Hut vor soviel Mut und Überlebenswillen. Ich finde keine Worte für das, was die Familie durchgemacht hat. Das Buch legt man nicht mehr aus der Hand. Und ich kann auch so schnell kein neues Buch lesen, weil ich das Gelesene erst einmal verarbeiten muß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvorstellbar, was Menschen ertragen können 13. März 2003
Format:Taschenbuch
Ich habe dieses Buch von einer Freundin ausgeliehen bekommen und bin erschrocken, entsetzt und fasziniert zugleich. Erschrocken darüber, was Menschen mit Macht anstellen können, entsetzt darüber, wieviele Menschen diesem Machtmißbrauch kommentar- und gedankenlos Folge leisten und fasziniert darüber was Menschen (hier eine Familie im weitesten Sinne) überstehen, überleben und diesem Leben sogar an Gutem abgewinnen können. Dieses Buch kann keinen Menschen unberührt lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sippenhaft 24. August 2012
Format:Taschenbuch
Malika Oufkir schildert ihr Aufwachsen als Adoptivtochter von Mohammed V., deren Status von seinem Sohn Hassan II. beibehalten wird. Sie wächst in einem goldenen Käfig auf und kann nicht selbst über ihre Lebenszeit und ihre Wünsche verfügen. Vielleicht ist sie deshalb auf das spätere tragische Schicksal ihrer Familie so gut vorbereitet. Ihr einflussreicher Vater, der zu den vertrautesten Regierungsvertretern am marokkanischen Hof zählt, wird nach einem misslungenen Putsch 1972 exekutiert.

Der Wunsch der Putschisten, Hassan II. zu stürzen, ist nicht unbegründet. Hassan II. führt ein starr konservatives menschenverachtendes Regime, wobei er selbst als absolutistischer Herrscher im Luxus lebt. An der Familie Oufkir nimmt er jahrelang ohne Mitleid Rache, die an Grausamkeiten und menschenunwürdigen Zuständen beispiellos ist. Die Mutter und ihre sechs Kinder, von denen das jüngste erst knapp 3 Jahre ist, werden 20 Jahre eingesperrt. Die Haftbedingungen sind mörderisch: Kälte im Winter, unerträgliche Hitze im Sommer, Durst, Hunger, Ratten, Skorpione und stechende Insekten sind täglicher Begleiter. Krankheiten ohne medizinische Versorgung und psychische Schikanen durch das Wachpersonal tragen ebenfalls dazu bei, dass für die Familienmitglieder der Tod keine Bedrohung mehr darstellt.

Aber sie halten durch. Nicht zuletzt trägt dazu Malika, die älteste Schwester mit ihrer Phantasie, ihren Geschichten und der Erziehung der jüngeren Geschwister bei. Trotz allem wahrt diese humorbegabte Familie ihre Menschenwürde und schafft mit Mut und Intellekt selbst ihre Befreiung. Man empfindet Hochachtung vor diesen Leistungen. Die Oufkirs haben einem sadistischen Regime getrotzt, schon deshalb sollte man dieses Buch lesen. Es ist ein Stück neuerer Geschichte Marokkos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Goldie82
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mein Leben lang so viele Bücher, Abenteuerberichte und Autobiographien gelesen, aber dieses Buch übertrifft alles bisher Gelesene und Erlebte. Es ist unfassbar, was Menschen Menschen antun können. Durch die rücksichtslose und widerrechtliche Gefangenschaft der "restlichen" Familie Oufkir musste diese Familie unsagbares Leid und Verletzungen der Menschenwürde hinter hohen Mauern über eine so lange Zeit erfahren. Der guten Bildung, der hohen Intelligenz und der Herkunft dieser Familienmitglieder ist es zu verdanken, dass sie diese grausame Zeit lebendig überstanden haben. Dieses Buch ist ein Zeugnis, was Menschen alles aushalten können und welche Kraft uns die Liebe zu unseren Nächsten verleihen kann. Diese Geschichte ist spannender wie jeglicher erfundener Psychothriller, vor allem, weil sie wahr ist. Ich kann dieses Buch nur empfehlen und hoffe sehr, dass diese Lebensgeschichte endlich verfilmt wird. Ich konnte es nicht glauben, dass es darüber noch keinen Film gibt. Ich habe jedenfalls nach Recherchen nichts gefunden. Auch die weiteren Bücher von Malika Oufkir sind sehr zu empfehlen und lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Die Gefangene , Malik Oufkir
Das tragische, unmenschliche Schicksal der Familie entsetzte mich. Wie kann ein König so grausam sein und die enstige Liebe zu Malik in so unbeschreiblichen Hass verwandeln. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von regina moderegger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eines der fesselndsten Bücher
Die Geschichte ist vom ersten bis zum letzten Moment packend und wirkt lange nach. Ein Buch, das sicher jeden Leser in seinen Bann zieht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Walkerin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erschütternd
Obwohl das Buch nicht mehr neu ist, kam ich jetzt nicht mehr drum herum. Und es liest sich eigentlich gut, trotz der ungeheuerlichen Tatsachen, die Malika Oufkir dort beschreibt. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ulrike Askari veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Gefangene
Diese Erzählung hatte mich schon vor einigen Jahren sehr beeindruckt.
Habe es jetzt einer sehr lieben Kollegin zum Abschied geschenkt.
Vor 6 Monaten von Barbara Holland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Marokko ist vielfältig, schön und hat eine schwierige...
Die Autorin beschreibt mit Hilfe ihrer Co-autorin ihre eigene fast unglaubliche Lebensgeschichte.
Ein muss für alle, die sich auch der schwierigen politischen Geschichte... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von C.H. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Traurig aber wahr
Das Cover hat nichts mit dem Inhalt zu tun. Sieht aus wie ein romantischer Billigroman. Ist aber ein packender, lebensechter Bericht über die unglaubliche Willkür eines... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Martina Kennedy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super Buch
Es ist ein sehr schönes Buch. Es ist zwar gebraucht aber zu empfehlen und der Zustand war super. Danke sehr
Vor 16 Monaten von Charlie veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Auch ich bin erschüttert - aber nicht nur von dieser...
Ich bin ebenso erschüttert, dass dieses Werk hier fast immer 5 Sterne abräumt.

Zu einem guten Buch gehört mehr, als nur eine ergreifende Geschichte. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von MSCH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen oh mein Gott
Habe dieses Buch ein einem Zuge gelesen, so spannend war es. Einfach nur schlimm was dieser Familie widerfahren ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Februar 2012 von Sarah G
5.0 von 5 Sternen Wir sind schwer erschüttert! Trotzdem lieben wir Marokko
Nach fast 6 Jahren Aufenthalt in Marokko (1979-81 und 1983-87) konnten wir uns nur sehr schwer vorstellen, daß so etwas möglich war. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. April 2011 von lumos01
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa76c2984)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar