Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: - Einwandfreier Zustand- Versand innerhalb von 24 Stunden als Büchersendung. Zustellung in 3-5 Werktagen - Bei Anfrage auch Versand ins Ausland möglich!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Gaukler der Krone Taschenbuch – 2001


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
26 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Bastei Lübbe (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404920864
  • ISBN-13: 978-3404920860
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,6 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.445.741 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Sparte:Romane / Erzählungen: Historische Romane

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Dittrich am 2. Februar 2004
Format: Taschenbuch
Als ausgesprochener Fan historischer Bücher bin ich immer an Neuem interessiert. Aufgrund der Vielzahl solcher Bücher ist es schwer zwischen Sinn und Unsinn zu unterscheiden. Umso schöner, wenn man ein Buch lesen darf, das Spaß macht und einen fast nicht mehr los lässt.
Ich habe nahezu jede Seite dieses Buches genossen und nur sehr ungern aus der Hand gelegt. Sehr lebendig und farbenprächtig und stellenweise recht unapetittlich (manch allzugenaue Beschreibung der Bräuche hätte sich der Autor wahrlich sparen können, deshalb auch nur 4 von 5 Sternen)wurde einem die Zeit um Elisabeth von England, die Intrigen aus Schottland und Spanien und vor allem die Möglichkeiten in den verschiedenen Künsten, die unter dieser einmaligen Monarchin möglich gemacht wurden, dargestellt.
Wer kurzweilig und möglicherweise authentisch ein bisschen was über die Regentschaft von Königin Elisabeth erfahren möchte, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ceving am 12. Oktober 2004
Format: Taschenbuch
Das Buch beschreibt wie zwei herzensgute Menschen, die in einem Zeitalter religiösen Fanatismus einen abgrundtief schlechten Bösewicht anhimmeln. Es ist ein Plädoyer gegen fanatische Religiösität vor dem Hintergrund der Auseinandersetzungen zwischen der englischen Königin Elisabeth und dem restlichen katholischen Europa. Zahlreiche erotische Szenen machen das Buch sehr kurzweilig. Die Brutalität einzelner Schilderungen ist ziemlich drastisch aber vor dem Hintergrund dessen, was heutzutage in Nordkorea passiert, eher harmlos und wahrscheinlich realistisch. Mir hat das Buch gefallen, weshalb ich überlege, auch den ersten Roman von Rhodes zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr.-Ing. Manfred Gross am 9. März 2002
Format: Taschenbuch
Man nehme: eine Menge trivialer Fakten und viele aus der Geschichte bekannte Personen plus ein paar erfundene, außerdem einige sexuelle Perversionen und bekannte historische Lokalitäten sowie Institutionen und mische das Ganze zu einem Brei. Der bekommt dann nicht gut, sondern erzeugt Übelkeit. Ich ärgere mich darüber, daß ich dieses Buch gekauft habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pink Leo am 2. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
Wer historische Romane liebt, für den ist dieses Buch ein Muß! Lebendiger und packender kann man kaum erzählen. Das zweite Buch dieser Art von Evan Rhodes und hoffentlich kommt noch mehr!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden