oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Gastgeberin - 20 Jahre in bester Gesellschaft: 20 Jahre in bester Gesellschaft Isa von Hardenberg [Gebundene Ausgabe]

Isa Gräfin von Hardenberg , Christoph Stölzl , Inga Griese
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 35,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. Oktober 2009
Berlin hat sich in den letzten zwanzig Jahren zu der Metropole in Deutschland entwickelt. Nach dem Mauerfall ist die frühere Frontstadt eine pulsierende Hauptstadt geworden für Politik, Show, Film und für großartige Events. Heute steht Berlin für das neue Deutschland. Politik und Wirtschaft, Kultur- und Medienschaffende, Lebenskünstler, Spitzenpolitiker und Glamourstars prägen die Stadt und dadurch das ganze Land.
Mittendrin, als Motor und Kommunikatorin, prägte Isa Gräfin von Hardenberg das gesellschaftliche Leben. Perfekt vernetzt, stilsicher und protokollfest konnte sie die neue Nachfrage nach eleganten Veranstaltungen auf internationalem Niveau befriedigen. Kurz vor dem Mauerfall gründete sie ihre Eventagentur Hardenberg Concept und war fortan diejenige, die durch glanzvolle Events die öffentliche Wahrnehmung der Hauptstadt veränderte.
Sie hat nahezu alle großen Ereignisse in Berlin geschaffen und begleitet. Von der Verhüllung des Reichstages durch Christo über die wichtigsten Charity-Ereignisse und großen Gala-Abende bis zu den spannendsten Präsentationen für markenstarke Firmen verbindet sie Glamour mit Eleganz.
Zum 20. Jubiläum ihres Unternehmens hat die Gastgeberin prominente Autoren eingeladen einen ganz persönlichen Blick auf "Ihr" Berlin zu werfen: Eine amüsante und kurzweilige Chronik der neuen Berliner Gesellschaft. Umbrüche, Highlights, Anekdoten und Jahrhundertereignisse. Ein funkelndes Kaleidoskop von Erinnerungen und Betrachtungen und nicht zuletzt ein paar stilvolle Ratschläge für den gesellschaftlichen Auftritt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Gastgeberin - 20 Jahre in bester Gesellschaft: 20 Jahre in bester Gesellschaft Isa von Hardenberg + Die Marquise bittet zu Tisch. Tafelfreuden auf französischen Schlössern
Preis für beide: EUR 59,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Teneues Verlag; Auflage: 1 (15. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3832790136
  • ISBN-13: 978-3832790134
  • Größe und/oder Gewicht: 29 x 23 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 429.591 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Exklusiv gestalteter , mit Fotografien stilvoll illustrierter Bildband:
(...) Isa Gräfin von Hardenberg, erfolg- und einflussreichste Eventmanagerin des deutschen Establishments, die der Bulettenmetropole Berlin nach dem Mauerfall beibrachte, was Stil, Manieren und Netzwerke sind, Ihrem grandiosen Wirken als Gesellschaftsdame mit eigener Firma widmeten die Herausgeber Inga Griese und Christoph Stölzl nun ein entsprechend grandioses Buch. Non Neo Rauch bis Patricia Riekel, von Wolfgang Joop bis Birgit Breuel taucht darin jedes Gesicht auf das Rang und Namen besitzt. (...) (Die Zeit, D, 21.01.2010)

Ein Lese- und Sehvergnügen der Extraklasse für alle, die Interesse an der Berliner Society haben! (Gala, D, Nr.43, 15.10.2009)

Ein Lese- und Sehvergnügen der Extraklasse für alle, die Interesse an der Berliner Society haben! (Gala, D, Nr.43, 15.10.2009)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Bunte Berlin 20. Oktober 2009
Von Niclas Grabowski TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Wie die Berliner High Society wirklich funktioniert, das erfährt man am besten durch einen schnellen Blick auf Seite 94. Da sieht man Wolfgang Joop, immerhin durchaus bekannter Modeschöpfer, und Franziska Knuppe, immerhin bekanntes Modell, so schrecklich angezogen, dass es wohl in jeder Metropole dieser Welt und in jeder anderen, deutschen Großstadt Probleme mit dem Einlass in einen Nachtclub geben würde. Einfach richtig hässlich. Aber in Berlin, dieser wunderbaren Stadt, da geht selbst das.

Ignorieren wir bei diesem Buch einfach mal, dass es Werbung für ein Unternehmen macht, was in Berlin alles andere als unüblich ist. Schließlich hat die Veranstaltungsbranche in Berlin durchaus viele, herausragende Eventveranstalter zu bieten. Die Stadt lebt nämlich nicht zuletzt genau von solchen Veranstaltungen wie sie "die Gastgeberin" bietet. Und mit "davon leben" meine ich jetzt ganz schnöde das Geld, den Umsatz, den man durch solche Veranstaltungen verdient. Ignorieren wir auch, dass das Unternehmen Hardenberg Concept zu den teuersten, aber nicht immer zu den besten dieser Veranstalter gehört. Ignorieren wir auch, dass die wirkliche Arbeit auf den Veranstaltungen eher von den engagierten Berliner Gastronomen gemacht wird, während die im Buch so oft gelobte Isa Gräfin von Hardenberg eher dafür steht, dass sie eine wohl einmalige Liste von Adressen von potentiellen Gästen ihr eigen nennt. Und ignorieren wir einfach mal schwächsten Text des Buches, in dem die Hardenberg auf vier Seiten Tipps für die Veranstaltung eigener Partys gibt (ab Seite 145).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Fotos, jede Menge Promis und coole Texte 5. November 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Für mich ist es echt ein cooles Buch. Auch als Nicht-Berliner, hat es mich richtig begeistert. Die Entwicklung von Berlin: von der Outsider-Stadt hin zu einer (fast) glamourösen Metropole ist es locker geschrieben und hat jede Menge toller Fotos von Promis. Als Blick hinter die Kulissen der Berliner Gesellschaft ist es spannend zu lesen. Besonders, weil die Texte eher knapp gehalten sind und es nicht so ein langweiliger "Anekdoten-Schinken" ist. Hätte ich so von einer Gräfin gar nicht erwartet...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar