Die Götter der Griechen und Römer (marixwissen 10) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Götter der Griec... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Götter der Griechen und Römer (marixwissen) Gebundene Ausgabe – 18. Februar 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 4,00 EUR 0,99
71 neu ab EUR 4,00 11 gebraucht ab EUR 0,99
EUR 5,00 Kostenlose Lieferung. Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die Götter der Griechen und Römer (marixwissen) + Die Römer: Kultur und Geschichte + Die Griechen: Kultur und Geschichte in archaischer und klassischer Zeit
Preis für alle drei: EUR 15,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: marix Verlag; Auflage: 1., Aufl. (18. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865399096
  • ISBN-13: 978-3865399090
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2,2 x 20,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.849 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans-K. Lücke, Jg. 1927, ist Kunsthistoriker. Seit 1969 Professor im Dept. Of Fine Art/Graduate Dept. Of History of Art in der University of Toronto, Canada, mit dem Spezialgebiet Italienische Renaissance; seit 1993 emeritiert. Susanne Lücke-David, Jg. 1933, promovierte in Kunstgeschichte, Archäologie und Musikwissenschaft. Tätigkeit am Schleswig-Holsteinischen Landesamt für Denkmalpflege, später an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. 1971/72 Lehrauftrag an der University of Toronto, Canada. Nach mehrjähriger Unterbrechung Rückkehr zu freiberuflicher Tätigkeit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dani_california am 6. Juli 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Kunst oder Literatur sind bis in die Gegenwart hinein voll von antiken Helden oder anderen mythologischen Gestalten. Da unser herkömmliches Schulwissen bei weitem nicht ausreicht, die mythologischen Figuren zu deuten, wird man dieses sehr übersichtlich gestaltete Buch als einen idealen Schlüssel zu einer vergessenen Ideen- und Vorstellungswelt schätzen. Es stellt nicht nur die jeweiligen Mythen selbst dar, die sich um eine der Personen ranken, sondern referiert auch die Auslegung, die diese Mythen bis hinein ins 19. Jahrhundert gefunden haben. Dazu liefert es eine ausführliche Ikonographie und einen Katalog der Bildthemen. Erfreulicherweise haben die Verfasser auch Quellen und Fundorte bereits im Text genau genannt und sich auch mit dem Anhang (Allgemeine Bibliographie, Quellen, Museen, Bildende Künstler, usw.) sehr viel Mühe gegeben. Trotz dieser Akribie ist das Buch aber gut „lesbar“ geblieben. Ein ungemein anregendes und faszinierendes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Brauchbare thematische Zusammenfassung, die aber nicht in die Tiefe geht. Wer mehr benötigt oder erwartet, der sollte auf anerkannte und teurere Publikationen zurückgreifen. Gleichwohl, einen ersten Überblick liefert das preisgünstige Werk allemal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tino Ehrhart VINE-PRODUKTTESTER am 1. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gute Informationen zum kleinen Preis.
Wären nun noch einige Bilder der entsprechenden Gottheiten dabei wäre es rundum ein gutes Nachschlagewerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. King am 26. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
also mir gefällt das buch nicht so gut, aber das liegt wahrscheinlich daran, das ich was anderes erwartet hatte. ich suchte ein buch, das mir die götter und mythen ein wenig näher bringt und mir einen kleinen überblick über dieses riesen thema gibt. wenn man götter sucht, findet man sie super schnell, denn sie sind alphabetisch sortiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen