oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Gärten von Marrakesch [Gebundene Ausgabe]

Angelica Gray
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Juli 2013
Der Orient lockt mit exotischen Düften, faszinierender Farbenpracht, einer ganz eigenen Musik - und Gärten. In diesem Bildband werden die 20 schönsten Gärten der marokkanischen Stadt Marrakesch vorgestellt. Inmitten der vor Betriebsamkeit berstenden Handelsstadt bilden sie stille Rückzugsorte. Hinter riesigen hölzernen Toren liegen grüne Oasen mit Wasserbecken, in denen sich der blaue Himmel spiegelt. Einige wurden von Sultanen angelegt, andere gehören zu Museen oder Hotels, wieder andere sind öffentliche Anlagen. Feigen- und Granatapfelbäume, Dattelpalmen und Weinstöcke, Rosen, Jasmin und Myrte, dazu plätscherndes Wasser: Marrakeschs magische Gärten bergen den ganzen Zauber des Orients.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Gärten von Marrakesch + Living in Morocco (25)
Preis für beide: EUR 34,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Living in Morocco (25) EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Gerstenberg Verlag; Auflage: 1 (1. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836927616
  • ISBN-13: 978-3836927611
  • Originaltitel: Gardens of Marrakesh
  • Größe und/oder Gewicht: 27,4 x 26 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 154.992 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verwurzelung in blühender Gartenkultur 29. Juni 2013
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Dieser Bildband mit ausführlichen Texten ist eine glühende Einladung dazu, die Gärten von Marrakesch zu bewahren und sich ihnen vertraut zu machen. Diese exotische Stadt in Marokko verzaubert nicht nur durch den zum Weltkulturerbe ernannten, verzaubernden Platz Djemaa el-Fna, die Souks als Einkaufsmärkte oder die besonderen Gebäude in der Medina. Marokkos Oasenstadt aus dem 12. Jahrhundert mit der so markanten Koutoubia-Moschee lebt auch von dem vielen Grün, das sich in zahllosen Gärten und Anlagen zeigt. Und so ist dieser Band eine ausgesprochen verführerische Einladung dazu, sich mit den Gärten vertraut zu machen und sich einfangen zu lassen von den so besonderes angelegten Rückzugsorten, die man in der pulsierenden Stadt so gar nicht vermuten würde.
Die 20 schönsten Gärten der Stadt werden hier vorgestellt und auf einer Stadtkarte hinsichtlich ihrer Platzierung gezeigt. Hier hätte es sich angeboten, die Gärten nicht nur auf der Karte zu platzieren, sondern auch eine Luftbildaufnahme einzufügen, um den grünen Bezug für die Stadt zu verdeutlichen. Außerdem wäre es noch ein schöner Service gewesen, die Stadt hinsichtlich ihrer geographischen Lage in Marokko darzustellen. Dafür hätten beispielsweise die Vor- und Nachsatzblätter sich hervorragend geeignet. Dennoch ist der Bildband im Gesamten voll gefüllt und doch nicht überfrachtet mit zahlreichen, klar fotographierten Ansichten der einzelnen Gärten.
Es ist beeindruckend, wie vielseitig die Gärten sind und mit der unterschiedlichen Bepflanzung und den Umfassungen anders wirken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Information, kaum Emotion 26. August 2013
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
"Marrakesch ist ein beliebtes Ziel für Besucher, die Abenteuer und Exotik suchen, dabei aber weder Kultiviertheit noch Luxus missen möchten. Die Stadt bietet all das: eine Bilderbuchlage vor der Kulisse des Hohen Atlas, ein angenehmes Klima, eine köstliche Küche, exotische Anblicke, Geräusche und Düfte, gute Einkaufsmöglichkeiten, warmherzige, freundliche Menschen und eine Geschichte von fast tausend Jahren."

So beginnt die Einleitung dieses Buches, das für einen Bildband sehr viel lehrreichen Text mit sich führt und sich den Gärten dieser einmaligen Stadt widmet, die man offenbar auch an Orten findet, wo man sie nicht unbedingt vermuten würde, nämlich versteckt in der Medina, dem historischen Zentrum innerhalb der alten Stadtmauern. Daneben zeigt dieser Band natürlich auch riesige Anlagen weiter draußen.

Wenn man sich ein solches Buch kauft, dann wohl entweder, weil man vielleicht einmal dorthin reisen möchte oder weil man schon dort war und seine Eindrucke ordnen und auch in historische Zusammenhänge stellen möchte. Nach meiner Erfahrung empfindet man die Wirklichkeit ganz anders als man sie sich vorher anhand von Reiseführern oder Bildbänden wie diesen vorgestellt hatte. Ein Wunder ist das sicher nicht, denn schließlich sprechen Bücher nur die Augen an und bieten ihnen dabei nur bedingte Einblicke, denn Fotografien zeigen fast immer nur einen viel kleineren Ausschnitt als das, was man selbst sehen würde, stünde man am Platz des Fotografen.

Und so wird es auch mit diesem Buch sein, obwohl sich die Autoren alle Mühe geben, dem Betrachter und Leser einen stimmungsvollen Eindruck von den Gärten von Marrakesch zu geben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Prachtband mit Suchtpotential 18. März 2014
Von Buchrezensent aus-erlesen TOP 1000 REZENSENT
Eine Stadt als Garten. So war Marrakesch einst geplant. Sanft plätschern Brunnen. Erfreuen Groß und Klein. Das kühle Nasse verheißt aber auch Reichtum mitten in der Öde der Wüste. Angelica Gray zog in jungen Jahren mit ihren Eltern nach Marrakesch. Sie liebt die Gärten und hat sich schon früh für deren Geschichte interessiert. In diesem Prachtband teilt sie ihre Erfahrungen du Eindrücke mit dem interessierten Leser. Alessio Meis Bilder lassen den Leser – und somit süchtigen Marrakesch-Reisenden - in eine andere, fremde Gegend und Zeit reisen.
Exotische Details, farbenfrohe Gedankenspiele und saftige Flora ziehen den Leser in den Bann Marrakeschs. Ruhepausen in den Olivenhainen der Ménara-Gärten, alles überragende Palmbäume in der Medina, das Hämmern der Handwerker, die gerade ihren Kunstwerken den letzten Schliff verpassen – Marrakesch steckt voller Faszination.
Der Bahia-Palast scheint vor Überfluss fast aus den Mauern zu platzen. Saftiges Grün von oben, von unten, von rechts, von links. Strahlkraft im Überfluss. Man möchte tanzen, sich an herunterhängenden Blättern von Wand zu Wand schwingen. Symbolhafte Zypressen (sie stehen für die Sterblichkeit) spenden Schatten in drückender Mittagshitze.
Die Muster der Kacheln rund um die Portale verzücken den Besucher und sagen „Tritt ein, erober mich!“
Die Mamounia-Gärten bestechen durch ihre Weitläufigkeit. Gekonnt illuminiert, und wieder mächtige Olivenbäume, wie an der Schnur gezogene Palmen ragen in den blauen Himmel. Hier lässt’s sich aushalten.
Als Erstes stechen dem Betrachter die beeindruckenden Bilder ins Auge. Ein erstes Raunen erfüllt die Bibliothek.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar