Die Fußball-Matrix: Auf der Suche nach dem perfekten Spiel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,55

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Fußball-Matrix: Auf der Suche nach dem perfekten Spiel auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Fußball-Matrix: Auf der Suche nach dem perfekten Spiel [Gebundene Ausgabe]

Christoph Biermann
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,95  
Taschenbuch EUR 8,99  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

24. August 2009
Fußball im dritten Jahrtausend. Wo Meinung war, wird Wissen sein.Christoph Biermann hat ein so außergewöhnliches wie verblüffendes Fußballbuch geschrieben. Auf der Suche nach dem perfekten Spiel hat er mit Meistertrainer Felix Magath Fußball und Schach verglichen, ist in die Welt der Fußballdaten eingetaucht und hat das geheimnisvolle Laboratorium des AC Mailand besucht. Mit Lionel Messi hat er über Computerspiele gesprochen und einen Ökonom gefunden, der Fußball berechenbar machen will. Fußball ist das beste Spiel, weil es so einfach ist. Zugleich aber sind seine Möglichkeiten unerschöpflich und in den letzten Jahren immer weiter erforscht worden. Fußball hat seine digitale Wende erlebt und eine Invasion der Wissenschaftler. Das Spiel ist dadurch schneller geworden, taktisch anspruchsvoller und aufregender. Dieses Buch beschreibt den Stand der Dinge und dringt zugleich in die Grenzbereiche der neuen Fußballwissenschaft vor.Der Leser erfährt so, warum die wahre Fußballkunst in der Offensive liegt, und wie man sie am besten erlernt. Biermann erklärt, wie man einen Elfmeter schießen sollte, warum die Drei-Punkte-Regel den Fußball defensiver gemacht hat, und wie Klubs grobe Fehler bei Spielertransfers vermeiden können. Wir werden beim Lesen von überkommenen Meinungen Abschied nehmen müssen, aber in den allgegenwärtigen Diskussionen über Fußball smartere Antworten darauf geben können, wie es zu Sieg und Niederlage kommt. Christoph Biermann gehört schon lange zu den profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands. In seinen Artikeln und Büchern hat er den Lesern immer wieder neue Aspekte des Fußballs erklärt. Er beschäftigte sich mit der Welt der Fans, als diese noch abschätzig betrachtet wurden, und beschrieb die Entwicklung der Fußballtaktik, als »Viererkette« in Deutschland noch ein Kampfbegriff war. Auch »Die Fußball-Matrix« betritt wieder neues Terrain. Doch was heute noch teilweise wie Science Fiction klingt, wird schon bald überall im Fußball selbstverständlich sein.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Fußball-Matrix: Auf der Suche nach dem perfekten Spiel + Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann: Wie moderner Fussball funktioniert + Revolutionen auf dem Rasen: Eine Geschichte der Fußballtaktik
Preis für alle drei: EUR 45,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch; Auflage: 5. Auflage 2009 (24. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3462041444
  • ISBN-13: 978-3462041446
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 293.816 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es piept. Eine von acht Wurfmaschinen schießt den Ball ab. Im Anstoßkreis lauert ein Fußballspieler und nimmt ihn an. Dann tutet es und ein Licht leuchtet auf. Genau dorthin bugsiert der Spieler den Ball nun schnellstmöglich. 14 mal 14 Meter groß ist das Spielfeld dieses verrückten Geräts. Es heißt „Footbonaut“ und steht im Osten Berlins. Wer die ungewöhnliche „Wunderwaffe“ erschaffen hat und warum der Footbonaut nach Überzeugung des Erfinders zu ganz besonderen Lernerfolgen führt – das verrät dieses Buch.

Auf der Suche nach dem perfekten Spiel analysiert Fußballexperte Christoph Biermann den „defensiven Weltstandard“ ebenso wie das „ballorientierte Spiel“. Fußball-Fans erfahren, ob die Drei-Punkte-Regel das Angriffsspiel tatsächlich fördert oder wie Bayern-Coach Louis van Gaal über Raumaufteilung denkt. Beim Thema Elfmeterschießen dreht es sich darum, ob man als Schütze anfangen sollte und wohin der Ball am besten platziert wird. Leser lernen zudem, woher der englische „Kick and Rush“ kommt, welche Fehler dieser Fußballphilosophie zugrunde liegen oder was ein gewisser Bill James errechnet hat.

Aus der „Tiefe des Raumes“ spürt Autor Christoph Biermann den wahren Kern von Weisheiten rund ums rollende Leder auf. Fragen, die nicht eindeutig beantwortet werden können, kreist der Autor vernünftig ein. So liefert Biermann appetitliche Analyse-Häppchen und verortet den Fußball zeitgemäß. Es geht um Fitness, Talentförderung, Spielereinkäufe und darum, wie elf Freunde das Match gestalten sollten. Letztendlich dreht sich alles ums Gewinnen. Doch gibt es psychologisch wichtige Momente, um ein Tor zu erzielen, wie Reporter hierzulande oft vermuten?

Christoph Biermanns Fußball-Matrix hebt sich erfrischend ab von den unzähligen anderen Büchern, die lediglich oberflächliche Daten und immergleiche Anekdoten aufbereiten. Für alle Fußball-Fans, die Zahlenspiele mögen und der schönsten Nebensache der Welt wirklich auf den Grund gehen wollen, ist diese Lektüre also ein richtiger Volltreffer – auch wenn sich die Suche nach dem perfekten Spiel letztendlich ähnlich schwierig gestaltet wie die Suche nach einer perfekten Frau.
-- Herwig Slezak

Pressestimmen

»Wer sich wirklich für Fußball interessiert, der möge dieses großartige Buch lesen. Und alle anderen ebenso.«, Süddeutsche Zeitung

»Es ist diese “Neigung zu Instabilität und Chaos”, wie Christoph Biermann das nennt, die ihn eher gelassen auf die schöne neue Fußballwelt schauen lässt.«, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»[...] ein hochinteressantes Buch [...]. Biermann beschreibt und erzählt, wie die Vereine diese Suche mit immer aufwändigeren wissenschaftlichen Methoden betreiben – Fußball im Zeichen der Statistik und Digitalisierung.«, Der Freitag

» Die Fußball-Matrix ist das wahrscheinlich aufregendste deutschsprachige Fußballbuch des bald zu Ende gehenden Jahrzehnts.«, Frankfurter Rundschau

»Die Zahl der wirklich guten Bücher über Fußball ist überschaubar. Christoph Biermann hat in den vergangenen Jahren einige davon [...] geschrieben.«, Der Tagesspiegel

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfolgreiche Zahlenspiele 20. August 2010
Von Renate Koerble TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Elfmeter in der 89. Minute. Spielstand Unentschieden und somit die großartige Chance, dieses wichtige Spiel kurz vor Schluss mit einem Strafstoß zu entscheiden. Was braucht der Schütze jetzt? Glück, Nerven, Können oder Taktik? Wahrscheinlich von allem ein bisschen, aber ein gewisses Plus strategischen Wissens würde der Sache noch besser tun. Auch wenn der Spieler hinterher sagen wird, dass er einfach aus dem Bauchgefühl heraus in die richtige Ecke geschossen hat und so das Spiel letztlich entscheiden konnte, gibt es im Fußballuniversum ein paar wichtige Statistiken, die aufhorchen lassen und die Spieler wie Trainer, Funktionäre wie Schiedsrichter umdenken lassen sollten. Klar, Spiel ist immer noch Spiel und zweimal Elf treten gegeneinander an. Aber sonst?
Christoph Biermann hat das getan, was schon lange notwendig war. Er hat sich auf eine sehr intensive und ergiebige Reise in den Kosmos des runden Balles gewagt, und sich dabei quantitativen Gesetzmäßigkeiten angenähert, die in jeder amerikanischen Sportart seit eh und je zum festen Taktik-Repertoire gehören. Wer einmal ein Baseballspiel gesehen hat und sich wunderte, warum im letzten Inning gleich vier Werfer vom Trainer aus- und eingewechselt worden sind, kann den Zusammenhang schon besser nachvollziehen. Der Baseballcoach wusste nämlich, dass Werfer Eins nur bei rechtshändigen Schlagmännern, die bevorzugt schnelle Bälle schlagen, zu gebrauchen ist. Kommt ein anderer Schlagmann, brauchst du einen anderen Werfer. Die Statistik sagt zumindest, dass dessen Erfolgsquoten für ein Strikeout acht Prozent besser sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fussball in Zahlen 24. September 2010
Von ellipso
Format:Taschenbuch
Das Buch befasst sich mit den Möglichkeiten Fussballspiele und Fussballspieler aufgrund von statistischen Informationen zu bewerten. Ein wichtiges Ziel dabei ist zu verstehen, welche Faktoren Erfolg versprechen. Grundlage dafür sind entsprechende Untersuchungen im Baseball. Der Autor beschreibt auf sehr interessante Weise eine Reihe von Beispielen und skizziert den aktuellen Stand. Eine abschliessende Antwort kann er auf die Frage nicht geben, aber er beschreibt, was es nicht ist, wie z. B. die Zweikampfstatistik. Schön die Beschreibung, wie aus einer falschen Analyse heraus das kick-and-rush System der Engländer enstanden ist. Hier und da hat der Autor Mühe den roten Faden nicht zu verlieren und immer wieder droht der Text diffus zu werden. Dies erfordert vom Leser schon Aufmerksamkeit und als Gute-Nacht Lektüre ist das Buch eher nicht geeignet. Dies ist der einzige Minuspunkt eines ansonsten sehr interessanten und informativen Werkes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen ist ok 25. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
für Fussballer nicht direkt wichtig, für Menschen die Fussball kennen und sich für Hintergründe interessieren ist es ganz nett gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Macht Lust auf noch mehr ... 8. September 2013
Von andux
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
... Anekdoten über die geschichtliche Entwicklung von Aufstellungen, sowie Fakten rund um die (computergestützte) Analyse von Spielen, Spielsystemen und Spielern.
Eine klare Kaufempfehlung für jeden wissensdurstigen Fußballer, der den leicht verdaulichen Einstieg in die Materie des "Fußball in Zahlen" sucht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Sehr interessant, aber zu allgemein gehalten 5. September 2013
Von MrFun TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bin sehr Fußball-interessiert und Dauerkarteninhaber.
War schon lange an einem sehr guten Buch über Fußballphilosophie interessiert.
Dieses hat mir ganz gut gefallen - gibt ja viel Unsinn auf dem Markt.
Kann man gut lesen, man erfährt ein paar interessante Dinge.

Um begeistert zu sein, ist mir das Buch aber zu oberflächlich.
Wenn es wirklich spannend wird, geht der Autor nicht ins Detail.

Wer ein unterhaltsames Buch über Fußball sucht, ist hier richtig.
Wer es genau wissen will, für den ist das Buch höchstens ein Einstieg.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ideal für Fußballverrückte 30. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wer diesen Sport mag, wird die Fußball-Matrix lieben.

Das Buch zeigt wie die Fußballwelt versucht das Spiel anhand von Zahlen lesbar zu machen. Hierfür werden eine Menge Theorien vorgestellt, die aber auch den Bezug zur Praxis haben.

Vom Generationen-Vergleich des Sports, die medizinischen Fortschritte und der Einsatz von Zahlen und Computer bis hin zu den modernsten Trainingsmethoden. Das Buch zeigt quasi alle Facetten, die zum Verbesserung des Spiels beitragen können.

Mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von d.a.m
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein tolles buch und garnicht so abwegig wie man als leidenschaftlicher oldschool fussballfan glauben wuerde, wuerde es auch dem hartnaeckigsten stammtischfussballer empfehlen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Fußball weiter gedacht 7. Januar 2012
Von Bert
Format:Taschenbuch
Das Buch versucht viel. Auf Basis von Entwicklungen und Erfahrungen die Erfolgskomponenten für einen erfolgreichen Fußball zu finden. Durch die Vielfältigkeit dieser Komponenten, die sich nicht nur auf die unmittelbaren, vielfach diskutierten Ansätze wie Taktik und Fitness bezieht, wird ein umfangreicher, neuer Blick auf den Fußball ermöglicht. Der Anspruch, den Fußball umfassend zu erklären, kann natürlich nicht erfüllt werden. Dies verspricht der Autor - dankenswerterweise - auch nicht, gibt aber eine Menge "Denkstoff" um vermeintlich Bekanntes neu zu überdenken und andere Ansätze neu zu entdecken. Ein intelligentes, nicht immer einfaches, aber immer unbedingt lesenswertes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar