oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Freundschaft [Taschenbuch]

Connie Palmen
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 10,90  
Audio CD, Audiobook --  

Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie den Diogenes Shop und finden Sie dort weitere interessante Bestseller.


Wird oft zusammen gekauft

Die Freundschaft + Die Gesetze + I.M.: Ischa Meijer - In Margine. In Memoriam
Preis für alle drei: EUR 33,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Diogenes Verlag; Auflage: 15., Aufl. (Juli 1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 325723015X
  • ISBN-13: 978-3257230154
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.120 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Connie Palmen, geboren 1955, lebt in Amsterdam. Ihr erster Roman 'Die Gesetze', "ein erfrischendes Debüt" (The Independent, London), eine Sammlung unkonventioneller Liebesgeschichten, ein moderner Bildungsroman, eine brillant erzählte Geschichte von der Suche nach Glück und Selbstfindung, wurde zum internationalen Bestseller und Kultbuch der neunziger Jahre.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Was Connie Palmens " Die Gesetze " schon verspricht, hier wird es gehalten: Im letzten Drittel des Buches geballte Lebensweisheit, die nicht weise daher kommt. Was ganz zart als Schilderung einer ungewöhnlichen Kinderfreundschaft beginnt, ab und zu gespickt mit kurzen Sätzen, die einem unter die Haut gehen, steigert sich brilliant zu vielen Anstößen, über Themen wie z.B. Sucht nachzudenken. Bestimmte Sätze kann man immer wieder lesen und mit anderen darüber reden. Man muß allerdings den Wunsch haben, sich weiter zu entwickeln und ganz ehrlich mit sich selbst sein zu wollen. Connie Palmen macht es uns vor: schonungslos, aber äußerst selbstironisch und amüsant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Die Freundschaft" von Connie Palmen 28. Oktober 2001
Format:Taschenbuch
Wie jedes ihrer Bücher ist auch „die Freundschaft" ein intimer Bericht ihrer Beziehungen zu den ihr nahestehenden Menschen. Connie P. seziert die Beziehung zu ihrer innigsten Freundin (im Buch mit Ara Callenbach benannt) , mit der Sie die Kindheit in einem Strudel rivalisierender, heftiger Gefühle und unglaublicher Nähe erlebt.
Ara ist ein besonderes Mädchen in jeder Beziehung. Mit „... souveräner Lässigkeit, herausfordernd, stolz und unbeteiligt" beschreibt Connie Palmen das Wesen der Bewunderten. Diese scheinbare Stärke-aus-sich-selbst-heraus fasziniert die Ich-Erzählerin namens Kit Buts vom 1. Tag an. Erst im erwachsenen Alter, als es Kit gelingt Abstand zu gewinnen, versteht Sie langsam in einem aufreibenden Prozess, das eigentliche Wesen ihrer Freundin und erkennt auch deren Schwächen.
In gewohnter Brillanz verfaßt, hat mich auch dieses Buch von C.P. wieder überzeugt. Es bietet Parallelen zu eigenen Erlebnissen und gewährt interessante Einblicke in philosophische und psychologische Denkweisen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Buch was berührt 4. Dezember 2001
Format:Taschenbuch
und das macht es tatsächlich. Beim lesen und viel später, wenn die Worte langsam Gestalt annehmen und man erkennt wieviel Weisheit in ihnen stecken. Das erste Buch von C. Palmen "Die Gesetze" ist völlig anders und doch schafft Sie es hier die Brücke zu schlagen. Zwischen den großen Dingen des Lebens und den ganz leisen dazwischen. Sie hat die faszinierende Fähigkeit mit scheinbar banalen Worten mitten ins Herz zu treffen und mit schonungsloser Offenheit menschliche Schwächen und Eitelkeiten zu enttarnen. Sie beschreibt die Ambivalenz der Dinge, die Zerrissenheit zwischen dem Möglichen und dem inneren Kreis, der es uns so schwer macht eine andere Richtung einzuschlagen. Und Sie gibt Kraft, Kraft für die Macht der Veränderung - der Entwicklung. Was für die Liebe und die Freundschaft wie Luft zum Überleben ist. Und so stehen am Ende dieses Buches verwirrende Einsichten und Erkenntnisse. Palmen besitzt dieses dritte Auge durch das Sie uns sehen läßt. Ein wundervolles Buch voller Respekt, Abschied und der Gewißheit das Freundschaft etwas ähnliches wie Flügel ist - man braucht beide um wirklich fliegen zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch 4. Juni 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Auch diese Buch von Connie Palmen ist lesenswert, beschreibt die Merkmale einer Freundschaft , die Gefühle und Abhängigkeiten Werden sehr " frisch" und anschaulich geschildert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr davon 13. Februar 2010
Format:Taschenbuch
Intelligent, ohne zu intellektualisieren. Psychologisch einwandfrei, geradlinig und liebenswert. Eine Geschichte, die jeder lesen sollte, aus der jeder noch etwas mitnehmen kann, mit Herz und Verstand geschrieben. Danke Connie!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mechanismen der Liebe 24. Dezember 2009
Format:Taschenbuch
Sie teilt das mit Proust, mit Virginia Woolf: Connie Palmens Wahrnehmungsfähigkeit für psychologische Prozesse gleicht der außerordentlich fein geschliffenen Linse eines Mikroskops, welches Dinge sichtbar macht, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Dadurch werden Strukturen zwischenmenschlicher Prozesse deutlich, die normalerweise unterhalb der Schwelle bewusster Erkenntnis liegen.

Diese unbewußten Vorgänge jedoch bestimmen noch weit stärker als jene Motive, die uns bewusst sind, die Realität unserer Beziehungen. Sie tun das häufig sogar gegen unseren Willen. Wenn dies nicht so wäre, stünde in unserer privaten Welt und unserem Zusammenleben im Allgemeinen jederzeit alles und immer zum Besten.

Nun verhält es sich aber so: Erst wenn etwas formuliert werden kann, ist es wirklich begriffen. Und nur das Begriffene, also Bewusstgewordene lässt sich verändern. Genau deshalb fühlen wir uns so erlöst, wenn wir (bei Proust, bei Woolf, bei Palmen) einen seelischen Mechanismus, eine Reaktionsweise, eine Gefühlsbewegung in Worte gefasst finden, dessen Vorhandensein und Wirkungsweise wir bisher gelegentlich dunkel geahnt, aber nicht wirklich gesehen oder verstanden hatten. Und dem wir gerade deshalb hilflos ausgeliefert gewesen waren.

Unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und unsere gesamte seelische Welt sind unendlich komplex und vielschichtig. Hochdifferenzierte Autoren wie Palmen kommen der Wirklichkeit um ein Vielfaches näher als der durchschnittliche Beobachter, weil sie mehr ihrer Brechungen wahrnehmen, ihrer Facetten, und weil sie mehr Wiedersprüche aushalten. Vielleicht auch: Mehr Schmerz.

Denn darum geht es.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Fast 4 Sterne
Eine unterhaltsame, aber keinesfalls spannende Geschichte ueber die Entwicklung einer Freundschaft zwischen 2 Frauen ueber ca 2 Jahrzehnte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Januar 2010 von Sarah Sahara
3.0 von 5 Sternen Schwierig, sehr schwierig...
.. war dieses Buch für mich zu lesen. Also die Kindheit und die Anfänge der Freundschaft gingen ja noch, aber der letzte Teil "Arbeit und Liebe" hat mir den Rest gegeben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juni 2007 von Monika Schwirtz
2.0 von 5 Sternen Spektakulär gescheitert
..ist in meinen Augen Connie Palmen mit ihrem ersten Roman. Im ersten Teil schafft die Autorin das sehr schwierige Kunststück nicht, als Erwachsene aus der Perspektive eines... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. März 2005 von Mag Dagmar Jenner
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Buch
Ich finde dieses Buch vergleichbar mit der Qualität ihres
Titels "Die Gesetze".
Die Gedanken, die Palmen ausdrückt sind einfach treffend. Lesen Sie weiter...
Am 16. Januar 2002 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Philosophie der Freundschaft
"Die Freundschaft" ist ein wunderbares Buch für jeden, der selbst solch eine Freundschaft hat. Lesen Sie weiter...
Am 23. Februar 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch: leicht und tief, heiter trotz Tragik
Dies ist ein wirklich wunderbares Buch. Connie Palmen erzählt in einem leichten Tonfall einem Mut und einer Klarheit über die Freundschaft zweier Mädchen/Frauen. Lesen Sie weiter...
Am 7. November 2000 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen sprachlich top, inhaltlich flop
Wer Die Gesetze gelesen hat, möchte mehr von Connie Palmen - verstänndlich. Doch Die Freundschaft ist absolut enttäuschend. Lesen Sie weiter...
Am 25. Juli 2000 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar