Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Freimaurer ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Freimaurer Gebundene Ausgabe – 25. Februar 2011

4.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,90
EUR 22,90 EUR 16,25
63 neu ab EUR 22,90 7 gebraucht ab EUR 16,25

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Freimaurer
  • +
  • Freimaurer in 60 Minuten (Die Welt in 60 Minuten, Band 9)
  • +
  • Internationales  Freimaurerlexikon
Gesamtpreis: EUR 50,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Michael Kraus war von2002 bis 2008 Großmeister der Großloge von Österreich.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das ist schon einmalig: Da erscheinen auf dem deutschen Sachbuchmarkt der letzten Jahrzehnte mehr als ein Dutzend Bücher mit genau dem selben Titel "Die Freimaurer". Wer dann noch viele davon gelesen und die anderen durchblättert hat, verspürt eigentlich keinen Reiz oder Anlaß mehr, das vorliegende Buch auch nur in die Hand zu nehmen. Aber allen denjenigen, die jetzt die Qual der Wahl haben, welches der vielen verschiedenen Bücher gleichen Titels sie lesen sollten, kann gesagt werden: Hier ist der Testsieger!

Der Unterschied zu den Namensvettern liegt in der Teamarbeit von 18 ungenannten Mitautoren. Jeder Einzelautor über diese global operierende Organisation aus mehreren hundert selbstständigen Großlogen läßt sich zwangsläufig durch persönliche Eindrücke oder Wunschvorstellungen leiten.

Hier liegt stattdessen eine ausgewogene Gemeinschaftsarbeit vor, die weder beweihräuchert noch verurteilt und dennoch kritische Töne nicht unterdrückt. Allerdings wird auch darauf hingewiesen, daß sich dieser "österreichische Weg" und die geschilderten Standpunkte zum Teil stark von den Großlogen in anderen Ländern unterscheidet.

Vielleicht hätte diese Tatsache noch stärker herausgearbeitet werden sollen im Hinblick auf die freimaurerischen Hauptblöcke USA und England mit ihrem Hang zu Charity, vereinnamt vom vorherrschenden kirchlichen Protestantismus ihrer Länder bzw. Bevölkerung.

Besonders gut ist auch die Konzentration auf die gegenwärtige Situation der Freimaurer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 26. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nachdem er 2005 bereits für das Buch "Mächtig - Männlich - Myteriös: Geheimbünde in Österreich" als Vertreter der österreichischen Freimaurerei interviewt und in seiner Amtszeit als Großmeister der Großloge Österreich engagiert für eine Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit der österreichischen Freimaurerei eintrat war es kein Wunder dass sich Michael Kraus 2007 als Herausgeber für die erste Auflage von "Die Freimaurer" gewinnen ließ. Wie schon Boberski, Gnaiger, Haidinger, Schaller und Weichingers Bestseller über Geheimbünde in Österreich (das 2010 vom Haymon Verlag neu aufgelegt wurde) sorgte der Erfolg von "Die Freimaurer" dafür dass das Buch ebenfalls zwischenzeitlich vergriffen wurde. 2011 wurde der Bestseller nun in leicht überarbeiteter Fassung wieder neu aufgelegt. Bis auf ein neues Vorwort und kleine Anpassungen (mittlerweile hat sich ja auch Thrillerautor Dan Brown dem Thema Freimaurer angenommen) konnte die Substanz früher Auflagen bewahrt werden.

Im Gegensatz zur Überalterung der Logen anderer Länder hat die Freimaurerei in Österreich nicht mit Nachwuchssorgen zu kämpfen und hat sich eine beachtliche Dynamik erhalten. Diese Offenheit einer ansonsten geschlossenen Gesellschaft findet auch in "Die Freimaurer" ihren Widerhall. 18 Autoren haben am Buch mitgewirkt und zu den unterschiedlichsten Themen ihre Expertise und ihren ganz persönlichen Stil einfließen lassen, allerdings namentlich nicht genannt, denn nicht der einzelne Freimaurer sondern die Organisation, ihre Geschichte und Kultur sollen im Mittelpunkt stehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Michael Kraus gibt hier ein Werk mit zahlreichen Beiträgen verschiedener Freimaurer heraus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Mit Vorurteilen wird aufgeräumt, die Hierarchie innerhalb des Bundes wird erklärt und letztlich kommen natürlich auch Erläuterungen bezüglich der Sinnhaftigkeit und Motivation der Freimaurerei zur Sprache.

Schon die Schreibweise lässt erkennen, dass sich das Buch eher an intellektuell orientierte LeserInnen wendet. Dieses Element ist - obwohl im Buch so nicht direkt angeführt - wohl auch ein wesentliches Kriterium der Freimaurerei schlechthin, so zielt das Buch sehr direkt auf den Geist der/des Lesenden, es vermag aber nur selten das Herz zu berühren. Obgleich viel von Brüderlichkeit, Toleranz und Akzeptanz die Rede ist, wirkt das Buch oftmals wie ein philosophisches Universitätsskriptum. Die Kopflastigkeit entströmt dem Buch aus jeder Seite, so bleibt das Gefühl leider meist auf der Strecke.

Die Illustrationen in der Mitte des Buches sind eine Bereicherung und durchaus interessant. Viele davon stellen einen Bezug zum geschichtlichen Kontext der Freimaurerei her. Natürlich wird auch auf das Freimaurer-Museum im Waldviertel verwiesen, welches ja durchaus sehenswert ist.

Fazit:
Ein gelungenes Buch, das den Interessierten einen etwas tieferen Einblick in die Freimaurerei gewährt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Die Freimaurer", zusammengestellt von Michael Kraus, handelt in erster Linie nicht über die Rituale und den Aufbau der Freimaurerei, sondern darüber warum bestimmte Regeln so festgelegt sind, wie sie sind. Dabei werden Fragen geklärt wie zum Beispiel: Wie steht die Freimaurerei zu Religion und Frauen? und Warum ist es für die Freimaurer so wichtig verschwiegen zu sein? Diese Fragen werden in vielen verschiedenen Kapiteln geklärt, die alle von unterschiedlichen Autoren geschrieben wurden......
Es war sehr interessant dieses Buch zu lesen, da es keinen "trockenen" Inhalt hatte, sondern sehr anspruchsvoll war und sich auch mit interessanten Themen wie Humanität beschäftigte. Allerdings fiel es mir durch die anspruchsvolle Sprache manchmal etwas schwer dem Inhalt als 16-jährige zu folgen. Auch, dass die Kapitel von unterschiedlichen Autoren stammten, machten es mir etwas schwer, aber trotz allem ist es ein tolles Buch für alle, die sich mit dem Thema Freimaurerei beschäftigen. Sehr gute drei Sterne von mir!
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen