Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,60 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Frau mit den fünf Elefanten
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Frau mit den fünf Elefanten


Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 14,99 2 gebraucht ab EUR 16,78

LOVEFiLM DVD Verleih


Wird oft zusammen gekauft

Die Frau mit den fünf Elefanten + Swetlana Geier: Ein Leben zwischen den Sprachen. Aufgezeichnet von Taja Gut + Verbrechen und Strafe: Roman
Preis für alle drei: EUR 40,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gisela Castronari, Vadim Jendreyko, Patrick Becker, Thiemo Hehl, Niels Bolbrinker
  • Komponist: Daniel Almada, Martin Iannaccone
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Deutsch (DD 5.1 Surround), Russisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Russisch (DD 5.1 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Polnisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Indigo
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003TNJS6W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.359 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Swetlana Geier gilt als die größte Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche. Ihre Neuübersetzungen von Dostojewskijs fünf großen Romanen, genannt die "fünf Elefanten", sind ihr Lebenswerk und literarische Meilensteine.
Swetlana Geiers Leben wurde von Europas wechselvoller Geschichte überschattet und ihr Schicksal ist außergewöhnlich: 1923 in der Ukraine geboren, erlebt sie mit 15, wie ihr Vater bei Stalins politischen Säuberungen verhaftet wird, 18 Monate später schwer misshandelt entlassen wird und kurz darauf stirbt. Mit 18 verliert sie ihre beste Freundin, als SS Kommandos in Kiew 30.000 Juden hinrichten. Während der Besetzung der Ukraine arbeitet sie als Dolmetscherin und wird 1943 mit ihrer Mutter in ein Ostarbeiterlager in Dortmund interniert. Sie erlebt die Gräuel zweier Diktaturen, aber trifft immer wieder auf Menschen mit Zivilcourage und Mut, die sich für sie engagieren und ihr Überleben ermöglichen.
Nach dem Krieg bleibt sie in Deutschland, studiert, gründet eine Familie und beginnt, russische Literatur ins Deutsche zu übertragen. Heute unterrichtet sie seit 40 Jahren an verschiedenen Universitäten. Sie ist mehrfache Groß- und Urgroßmutter und das Oberhaupt ihrer weit verzweigten Familie.
Dostojewskijs Werk nimmt in Swetlana Geiers Leben einen besonderen Stellenwert ein. In einem jahrelang dauernden Prozess verleibt sie sich die Texte ein, studiert die Manuskripte Dostojewskijs, reist an die Schauplätze, an denen die Handlungen in den Romanen angesiedelt sind, um deren Geografie zu verstehen und mit den Augen des Schriftstellers sehen zu lernen.
Mit 85 Jahren reist Swetlana Geier zum ersten Mal seit dem Krieg zurück an die Orte ihrer Kindheit in der Ukraine. Der Regisseur Vadim Jendreyko begleitete sie auf dieser Reise. In Fragmenten zeichnet der Film die Erinnerung der Protagonistin auf, Archivbilder spiegeln dabei die Weltgeschichte wider, deren Zeugin sie war. Er begleitet sie zu den versiegelten Orten ihrer Kindheit und folgt ihr zuhause bei ihren Alltagsaufgaben wie auch bei ihrer literarischen Tätigkeit.
Der Film verwebt Swetlana Geiers Lebensgeschichte mit ihrem literarischen Schaffen und spürt dem Geheimnis dieser unermüdlichen Mittlerin zwischen den Sprachen nach. Er erzählt von großem Leid, stillen Helfern und unverhofften Chancen - und einer alles überstrahlenden Liebe für Sprache.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Dokumentation über die Übersetzerin Svetlana Geier, die Dostojewskis fünf große Romane ins Deutsche übersetzt hat.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Neumann am 2. November 2010
Format: DVD
Wer sich diesen Film über das bewegte Leben einer Frau ansieht, die nicht nur hochgebildet, sondern auch reich gesegnet an Weisheit und Lebenserfahrung ist, wird begeistert sein. Eine ruhige Erzählung, eine Kameraführung mit Blick für das Detail, ein Biografiestoff, der spannender nicht sein könnte und der herrlich bescheiden in dennoch eindrucksvoller Weise vermittelt wird. Aufschlussreich ist die Beobachtung des Arbeitsstils eines Menschen, der sich ganz und gar empathisch in Gedanken und Seele eines der größten russischen Autoren hineintastet. Behutsam und voll Respekt im Umgang mit dem Urtext wird selbst die Frage nach Konjunktiv oder Indikativ eines Verbs zum Gegenstand einer herzhaften Diskussion zwischen Übersetzerin und Lektor. Absolut sehenswerter Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Michael Heymel am 21. Januar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film ist eine Kostbarkeit. Er porträtiert die Übersetzerin Swetlana Geier in Gesprächen und Begegnungen und tut das auf eine behutsame und feine Art, wie sie nicht oft zu finden ist. Der Film zeigt, wie eine Übersetzung entsteht, wie die erste schriftliche Fassung der Übersetzerin vorgelesen und mit ihr besprochen wird, um Formulierungen zu finden, die dem Original am besten entsprechen. Er zeigt aber auch, welche Liebe zur Literatur, welche Geduld und welches Wahrnehmungsvermögen für den Klang der gesprochenen Sprache nötig sind, um wirklich gut von einer Sprache in die andere zu über-setzen. Es gibt viele wunderbare Momente in diesem Film, doch eine der schönsten Szenen ist für mich die, in der Swetlana Geier einer Gruppe von Schülerinnen ihr Lieblingsmärchen erzählt. Schon allein wegen dieser Szene lohnt es sich, den Film anzuschauen, am besten gleich mehrmals. Man wünscht sich dann nur noch eins: russische Märchen und Romane von Dostojewski in der Übersetzung von Swetlana Geier zu lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miriam Schulz am 3. August 2010
Format: DVD
Ein toller Film über eine tolle Frau. Vadim Jendreyko schafft es, Augenblicke einzufangen um diese beeindruckende Persönlichkeit abzubilden.
Diesen Film im Kino anzuschauen war eine wahre Freude und jetzt kann ich es kaum erwarten, dass er auf DVD erscheint!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von esecleja am 11. November 2010
Format: DVD
Ich habe diesen Film im Kino gesehen und war begeistert. Ich habe Swetlana Geier persönlich gekannt (sie starb am vergangenen Sonntag), bin aber sicher, daß jeder, der sich ein wenig für Literatur, Geschichte, Biografien oder Russland interssiert diesen leisen, informativen und heiteren Film über diese interssante Frau genießen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MAJM Tillie am 9. Dezember 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Achtsamkeit ist in aller Munde, aber im Mund dieser weisen alten Dame nicht ein einziges Mal, und doch atmet alles was sie darstellt, eine Achtsamkeit und Hinwendung, liebevolle Güte, die jedem empfindsamen Menschen berühren und bewegen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erika Hoentsch am 17. März 2011
Format: DVD
Wer es still und tiefgründig und dennoch heiter und faszinierend mag, sollte diesen Film ansehen. Er macht nachdenklich über unser oft so hektisches Leben, gleichwohl bleibt man sehr friedlich und gelassen zurück, denn der Film zeigt; man hat es auch in der Hand, Stille und Nachdenklichkeit und Zufriedenheit in sein Leben zu lassen und achtsam mit Worten, mit Sprache umzugehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Kinder-Rezension am 13. Dezember 2010
Format: DVD
Eine wunderbare Dokumentation über eine wunderbare Dolmetscherin. Tolle Szenen, wunderbare Dialoge und ein schönes Bild von der Frau, die einem so großem Schriftsteller eine deutsche Stimme gab!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Coritschka am 4. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
sprache ist etwas wunderbares und ungemein vielschichtiges... swetlana g. widmet dieser ihr leben und beschert uns damit unglaublich berührende und faszinierende momente.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden