wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Die Frau, die sich traut 2013

Eine ärztliche Diagnose bringt Beate dazu, sich mit ihrem Leben auseinanderzusetzen, und mündet in der Idee, einen Jugendtraum zu verwirklichen: Einmal durch den Ärmelkanal schwimmen.

Laufzeit:
1 Stunde, 34 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Das gehemeimnisvolle Kochbuch: Die neue Kinderserie bei Prime Video

Staffel 1 jetzt ansehen

Film Kaufen in HD für EUR 5,98

Alle Preise inkl. MwSt.

Kaufen

Film Kaufen in HD für EUR 5,98
Film Kaufen in SD für EUR 4,98

Geschenkgutschein oder Promotioncode einlösen

Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Regie Marc Rensing
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Nachdem die ehemalige Leistungsschwimmerin Beate (Steffi Kühnert) wegen der Geburt der Tochter ihre Olympiateilnahme absagen musste, erhält sie mit 50 Jahren eine Krebsdiagnose:
Sie hat mehr an andere als an sich selbst gedacht, führt eine Wäscherei und ist für ihre studierende Tochter mit Kind fast immer da, der Sohn und dessen schwangere Freundin leben auch bei ihr.
Als sie mal.keine Zeit hat und undankbar gar beschimpft wird, beschließt sie, sich einen Traum zu erfüllen, etwas nur für sich zu tun und bereitet sich, nach anfänglichem Widerstand von Freundin Henni (Jenny Schily) großartig unterstützt, auf ein Durchschwimmen des Ärmelkanals vor. Erschütternd eine Szene, in der sie nach dem Training aus der kalten See steigt unf ihr Blut zwischen den Schenkeln herunterläuft, fast grauenhaft, wie sie in der Badewanne voller Eiswürfel die Kältetoleranz trainiert und auf die Stopuhr blickt, man empfindet schon als Zuschauer fast Qualen.
Ihre Freundin begleitet sie beim Traum ihres Lebens im Boot, ein begleitender Kutter muß angemietet werden. Beate schwimmt los.

Steffi Kühnert ist eine Schauspielerin, die man nicht selten in Filmen sieht, als Nebendarstellerin. Hier liefert sie in ihrer ersten Hauptrolle eine Leistung ab wie in zahlreichen Nebenrollen, sie überzeugt ganz und gar. Auch Jenny Schily habe ich erst einmal und dann in einer von sechs Hauptrollen gesehen, in dem großartigen Episodenfilm "In jeder Sekunde", in dem sie im Vergleich zu 5 prominenten Kollegen wie Sebastian Koch, Ronald Zehrfeld, Barbara Auer, Mina Tander und Wotan Wilke Möhring eine absolut überzeugende Vorstellung liefert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Beate (Steffi Kühnert) kümmert sich liebe- und aufopferungsvoll um alle und ist dabei bescheiden und zurückhaltend. Sie ist berufstätig und gewissenhaft, sorgt für ihre Enkelin während ihre Tochter studiert, macht die Wäsche und kocht für ihren ebenfalls erwachsenen Sohn und dessen Freundin, die unter demselben Dach wie sie wohnen, sie unternimmt regelmäßig etwas mit ihren Freundinnen. Doch plötzlich verändert sie sich. Sie beginnt wieder zu schwimmen, trainiert hart und lang, weswegen sie keine Zeit mehr hat. In der DDR war sie Leistungsschwimmerin mit Ambitionen auf eine olympische Medaille. Nun will sie ihren Traum wahr machen und den Ärmelkanal durchschwimmen. Diesen Entschluss hat sie gefasst, weil sie erfahren hat, dass sie an Krebs erkrankt ist und sie sich nun auf sich selbst besinnen will.

"Die Frau, die sich traut" ist in ruhigen Bildern gedreht, die oft lange auf Steffi Kühnerts Gesicht verharren, um die Gefühle und Gedanken der Person, Beate, die sie spielt, einzufangen. Er ist überwiegend aus ihrer Perspektive geschildert, ohne die Stimmungslage der Freundinnen und ihrer Familie auszusparen.

Ganz stark finde ich, wie er es vermag, den Wunsch verständlich zu machen, angesichts einer schweren Erkrankung noch einmal oder erst recht die Kraft und Stärke des eigenen Körpers und Willens zu spüren und zu erleben, Kontrolle zu erlangen, die dazu verhilft, gegen die Krankheit, das Kranksein, die damit verbundenen Ängste anzukämpfen und "anzuleben".

"Die Frau, die sich traut" ist eindrucksvoll, dezent, einfühlsam und Mut machend.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von shony am 11. Oktober 2015
Format: DVD
Ein Film, wie das Leben so spielt- Echte Gefühle nicht geschöhnt und dennoch durchgehend positiv. Eine Krebskranke Frau, die durch den Ärmelkanal schwimmt und dabei mit der ganzen Familie in Konflikte gerät. Ein Film an den Mut der Frau, sich nach der Kindererziehung wieder an die eigenen Träume zu erinnern und diese zu leben. Sehenswert!
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anita am 20. Februar 2015
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Toller film. Tolle geschichte und gut aufgemacht.
Hat sich auf jeden fall gelohnt zu gucken.
Die Frau ist keine rausgeputzte superathletin und das macht es zu einem sehr authentischen und berührenden film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden