Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 16 Bilder anzeigen

Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie: Das Praxisbuch für Naturmotive (Galileo Design) Broschiert – 28. März 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 26,90
2 neu ab EUR 29,90 1 gebraucht ab EUR 26,90 1 Sammlerstück ab EUR 34,77

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 280 Seiten
  • Verlag: Galileo Design; Auflage: 1 (28. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836214563
  • ISBN-13: 978-3836214568
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 20,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 241.847 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Empfehlung der Redaktion! (webdigital.de 2010-01-00)

Ein umfassender und praxisbezogener Lehrgang in die Naturfotografie! (Tierwelt 2010-01-00)

Das Buch ist klasse! Es werden nicht nur die bekannten Gestaltungsregeln vermittelt, sondern auch wichtige Tipps für die passenden Wetter- und Lichtstimmungen gegeben. Wer sich der Landschafts - und Naturfotografie widmen will, ist nach der Lektüre dieses tollen Buches einen großen Schritt weiter. (brennpunkt 2010-01-00)

Das Buch ist ein Augenschmaus und schon beim puren Durchblättern zieht es einen mit der Kamera nach draußen, um fotografisch aktiv zu sein. (prophoto-online.de 2010-01-00)

Eine inspirierende Fotoschule! (NaturFoto 2010-01-00)

Wer Inspiration in der Naturfotografie sucht, wird sie in diesem Buch finden (dkamera.de 2010-01-00)

Diese Fotoschule lässt einen nicht lange untätig in den eigenen vier Wänden sitzen – einfach super! (Szabos Kritisches Buchjournal 2010-01-00)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N.N. am 9. Juni 2010
Format: Broschiert
Dieses Buch zweier ausgewiesener Naturfotografen ist anders als der übliche Einheitsbrei an Naturfotobüchern, in denen dem Leser mit allenfalls mittelmäßigen Bildern erzählt werden soll wie's geht (wie etwa in einem kürzlich erschienenen und sogar teureren "Werk" desselben Verlags). Dieses Buch besticht durch die durchweg außergewöhnliche Qualität des Bildmaterials, das insbesondere im Bereich der Landschafts- und Blümchenfotografie sehr schön kreative Möglichkeiten abseits ausgetretener Pfade aufzeigt. Man merkt den Texten an, wieviel Herzblut und Persönlichkeit beide Autoren in dieses Buch gesteckt haben. Häufig eifersüchtig gehütete Tricks zu besseren Fotos werden hier verraten und erklärt. Deutlich wird auch, wie das gute Bild bei der Aufnahme und nicht erst bei der Bearbeitung im Computer entsteht. Das in solchen Bücher übliche Blabla zur Technik beschränkt sich auf das Nötigste, denn dafür gibt es schon genügend andere Bücher. Selbst wer glaubt, daß er schon Alles zur Naturfotografie weiß wird nicht enttäuscht sein, wenn er/sie das Buch nur als Bildband kauft. Perfekt angelegtes Geld!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedrich-W. Golüke am 4. April 2010
Format: Broschiert
Wer Bücher über Fototechnik und die Bedienung der Kamera hinter sich gelassen hat, wird sich danach um die naturgetreue und perfekte Abbildung der Wirklichkeit kümmern. Was kommt danach?
Bartocha und Botzek gehen einen Schritt weiter als die "Bestimmungsbuch-Fotografie". Die stimmungsvolle und künstlerische Fotografie ist Ihr Metier. Nicht die Abbildung, sondern das Besondere und Eindrucksvolle.
Sandra Bartocha und Markus Botzek kenne ich aus Vorträgen und Buchprojekten. Auf Grund hoher Erwartungen hatte ich das neue Buch vorbestellt, um es gleich nach Erscheinen zu erhalten.
Die Aufnahmen sind durchweg von sehr hoher Qualität und übertreffen meine Erwartungen. Die Texte fassen die wesentlichen Informationen kurz und knapp zusammen. Das alles zum Preis einiger Zeitschriften - was will man mehr?
Fotografen und Naturliebhaber die sich für diese neue Art der Naturfotografie interessieren kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva-Maria Zernig VINE-PRODUKTTESTER am 30. Mai 2010
Format: Broschiert
Endlich ein Buch zur Naturfotografie, das nicht nur die Technik und grundlegende Prinzipien der Bildgestaltung beschreibt, sondern anhand zahlreicher wunderbarer Beispiele erfreulicherweise zeigt, dass Naturfotos mehr sein können als knackscharfe Bestimmungsbuch-Bilder. Hier wird sehr ausführlich dem künstlerischen Aspekt Rechnung getragen, wobei ich es als sehr angenehm empfinde, dass neben zahlreichen Erläuterungen und Tipps auch die technischen Daten zu den Bildern angegeben sind. So wird dem Leser sehr schnell der Zusammenhang aus Kameraeinstellung und Wirkung auf dem Bild klar.
Für mich eindeutig das beste Buch zur künstlerischen Naturfotografie!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schneider am 10. April 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Keine Frage, meinem Vorredner kann ich mich nur anschließen.
Ein buch, welches nicht nur die Technik erklärt - die beherrscht man ja doch recht schnell.

Viel wichtiger an diesem Buch ist die künstlerische Inspiritation. die Sicht- und Sehweisen der Fotografen.

Die viel belächelte Blümchenknipserei wird hier zur Fotokunst.
Dieses Buch ist in meinen Augen ein Muss für jeden ambitioniorten Naturfotografen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Knop am 4. Juni 2010
Format: Broschiert
Ein weiterer eintöniger Band zum Thema Naturfotografie?
Nein, ein wirklich tolles Beispiel für gelungene (Fach-)Literatur, präsentiert GalileoDesign mit diesem Band zum Fotografieren in der Natur!
Geboten werden von zwei tollen Naturfotografen abgelichtete Motive zu verschiedenen Themenbereichen (Meer, Gebirge, Wald etc.), wobei klar erläutert wird, wie die Beiden nicht nur technisch mit unterschiedlichsten Kameraeinstellungen, sondern auch der gefühlstechnischen Herangehensweise an die Bildkomposition, zum jeweiligen Endwerk kamen.
Die "Fotoschule" ist ansprechend geschrieben, bietet atemberaubende Fotos und unzählige nützliche Tipps, für tolle Fotos vor der Haustür oder im z.B. ferneren Gebirge.
Ich kann jedem Fotografen mit Hang zum Fotografieren in freier Natur dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen.
Es lohnt sich auf jeden Fall.
Absoluteste Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela am 31. Dezember 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich fotografiere seit ca. 5 Jahren mit einer DSLR und habe viele Fotobücher, hauptsächlich von "Galileo in Design" doch dieses hier ist das beste. Es lässt sich super leicht lesen, nicht viel von dem "technischen Kram" sondern rein über Motive, Tipps in welchen Sutuationen man was....,es gibt einem Anreize. Ich würde dieses Anfängern als erstes empfehlen.
Gruß Ela
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Dhom am 15. Juli 2011
Format: Broschiert
Vorab muss ich sagen, dass ich ein großer Freund der Galileo Design Bücher bin. Um mir einen Überblick über sämtliche Genres zu verschaffen, habe ich mir schon das ein oder andere Werk gekauft.

Allgemeines:
Die "Fotoschule in Bildern"-Reihe ist, anders als die Technikbücher (bspw. "Digitale Fotopraxis: Naturfotografie: Naturmotive gekonnt in Szene setzen"), weniger ein didaktisches Werk als vielmehr ein Bilderbuch mit Kommentaren. Jeweils auf einer Doppelseite sind zwei Bilder mit einer halben Seite Text beschrieben. Ich finde deshalb den Namen "Fotoschule" etwas unpassend (daher einen viertel Sternchen abgezogen).

Zum Inhalt:
Die Bilder und die entsprechenden Kommentare sind überwiegend super. Da bekommt man wirklich Lust, mit Stativ, Makro und offenbar auch Grauverlaufsfiltern durch die Wallachei zu ziehen.
Zwischendurch gibt es dann (geschätzt 20 Seiten) Inhalte zu allgemeinen Techniken. Das ist alles toll. Aber das rechtfertigt auch nicht den Titel "Fotoschule".

Wie auch immer: Ich kaufe mir weiterhin Bücher aus dieser Reihe und freue mich über wirklich tolle Motive und Darstellungen.

Aber: WARUM MUSS DIESE REIHE ALS PAPERBACK ERSCHEINEN?
Ich mag Bücher und ganze Reihen machen sich auch gut im Schrank, aber die anderen Galileo Design Bücher sind allesamt als Hardcover mit Lesezeichen-Band versehen - super! Warum also nicht diese Reihe? Naja, deshalb noch einen dreiviertel Sternchen abgezogen.

Fazit: Kaufen und Ideen sammeln, aber nicht zu viel "Schule" erwarten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen