Gebraucht kaufen
EUR 3,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Fohlenschule: Fohlenerziehung vom Saugfohlen bis zum ersten Anreiten Gebundene Ausgabe – April 2007

4.1 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, April 2007
EUR 19,95 EUR 3,96
3 neu ab EUR 19,95 14 gebraucht ab EUR 3,96
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Renate Ettl ist Pferdesporttherapeutin und züchtet seit vielen Jahren Pferde.
Sie hat bereits mehrere Fachbücher verfasst und schreibt regelmäßig für Pferdezeitschriften. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 17. April 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich mal ein Fohlenbuch, das die Erziehung vom neugeborenen Fohlen bis zum Anreiten Schritt für Schritt so praxisnah aufzeigt. Ich kann das Buch allen Fohlen-, und Jungpferdebesitzern nur wärmstens empfehlen. Außerdem: Ganz tolle Fotos und super Aufmachung!
Kommentar 18 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Februar 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr hübsch gemacht, mit auffallend tollem Layout und vielen schönen Bildern. Es lässt sich leicht lesen, ist gut strukturiert und eine Bereicherung für das Bücherregal.
Für Leute, die unverbindlich mit dem Gedanken spielen, ein Fohlen aufzuziehen, ist das Buch genau das Richtige. Für einen Leser, der tatsächlich vor der konkreten Aufgabe steht, ein Fohlen zu erziehen, bietet das Buch einige hilfreiche Tipps, geht aber nicht genug ins "Eingemachte".
Es geht immer von der absoluten Idealvoraussetzung aus: Man hat ein neugeborenes Fohlen mit Mutterstute, die Mutterstute lässt sich absolut problemlos verladen, lässt sich im Gelände mit Handpferd reiten, ohne mit der Wimper zu zucken, es steht ein riesiges, naturbelassenes Gelände mit Wald und Bächen zur Verfügung.
Auf Abweichungen von der Idealvorstellung geht das Buch nicht ein. Was tut man, wenn sich die Mutter nicht gut verladen lässt? Oder wenn kein geignetes Gelände vor der Haustür ist?
Fazit: Hübsche Abendlektüre und gut strukturierte Einführung ins Thema, aber bei weitem nicht konkret genug für den Praxisfall.
Kommentar 23 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. April 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Wer je das Glück hatte, ein eigenes Fohlen ziehen zu können, weiß, dass man oft relativ hilflos dasteht, was die Erziehung des jungen Pferdes betrifft. Dieses Buch gibt nicht nur die besten Hilfen, man merkt ihm auch an, dass da jemand aus eigener (großer) Erfahrung schreibt. Die wunderschöne Gestaltung des Buches - ein Kompliment an den Verlag - trägt ein Übriges dazu bei, dass dieses Buch einen Ehrenplatz auf meinem Bücherregal einnimmt. Einfach Spitze!
Kommentar 25 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wir haben uns das Buch parallel zur Aufzucht unseres Fohlens gekauft und sind von dem Buch schlichtweg begeistert. Die Hauptgliederung in Neugeborenes, Jährling, Zwei Jahre altes Fohlen...etc. ist sehr praktisch. Außerdem empfinden wir die Einstellung der Autorin als sehr überzeugend. Es wird immer ein gesundes Maß an Disziplin mit sehr viel Herz verbunden. Das Wohl des Pferdes/Fohlens steht immer im Vordergrund!! Des Weiteren wird zu jedem Kapitel mindestens ein Foto zur besseren Visualisierung genutzt.
Kommentar 10 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist mittlerweile das dritte Fohlenbuch, das mir meine Frau geschenkt hat. Unsere Stute (13)hat ein junges Hengstlein, nachdem sie in den Vorjahren zwei Stuten zur Welt gebracht hatte. In der "Fohlenschule" bin ich - nach zwei vergeblichen Versuchen, wirklich alles Praktizierbare zu lesen - nun endlich fündig geworden. Die Autorin scheint ihr Fach zu verstehen. Zumindest kann ich sowohl mit der Art was anfangen, wie das Buch geschrieben ist, als auch mit den Fachinformationen, die man tatsächlich detailliert nachvollziehen und nachempfinden kann. Großes Lob an Autor und Verlag. Höchstens eine Bitte: Wenn's ein bisschen preiswerter ginge, hätte ich nichts dagegen...
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von EG am 20. November 2002
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich war von dem Buch sehr enttäuscht. Die Einleitung war noch ganz vielversprechend, aber im weiteren Verlauf wurde hauptsächlich davon ausgegangen, man hat ein neugeborenes Fohlen samt Mutter.
Praktische Tips z. B. für den Umgang mit unerzogenen (rohen) Absetzern fehlen.
Ich habe das Buch zurückgegeben. In anderen "Nachschlagewerken" findet man verwertbare Hilfe, in diesem Buch leider nicht.
1 Kommentar 12 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein rundum gelungenes Buch in Sachen Erziehung von Pferdekindern auf die sanfte Art. Vorschläge, Ideen und Hinweise zum Umgang auch in kritischen Momente (Flegelalter). Eines der leider immer wenigen Bücher zum Thema. Nicht nur innhaltlich kompetent auch das Layout ist aufwendig und gelungen.
Kommentar 12 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eines der wenigen Bücher, die mich von der ersten Zeile an begeistert haben. Die ersten Tage des Fohlens, das Zusammenleben mit der Mutter, die ersten Schritte auf dürren Beinen. Sowohl textlich als auch fotografisch hervorragend gemacht. Man fühlt sich mit einbezogen in das Werden eines jungen Pferdes. Die wertvollen Tipps zum Umgang mit dem Fohlen sind nicht nur wissenschaftlich fundiert, sie zeugen von einer besonderen Beziehung der Autorin zu Mensch und Tier und zum Leben im allgemeinen. Jedem empfohlen, dem vierbeiniger Nachwuchs der pferdigen Art ins Haus steht!
Kommentar 11 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden