Menge:1
Die Ferienbande und der k... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,29

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Ferienbande und der kolossale Terror
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Ferienbande und der kolossale Terror


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 9,05 3 gebraucht ab EUR 6,03

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Ferienbande und der kolossale Terror + Die Ferienbande jagt den verflucht dreckigen Schrat Live Teil 7
Preis für beide: EUR 27,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wortart As Media Gmbh (Tonpool)
  • ASIN: 3941082310
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 224.587 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Ein äußerst verwirrender Auftakt
2. Zeit für Picknick
3. Noch ein Picknick
4. Ein leerer Schulhof
5. Burnout und Gedichte
6. Die Oma plant
7. In der Zentrale
8. Bei Doktor Bökh
9. Direktorin Strickland weiß von nichts
10. Beunruhigende Neuhigkeiten
11. Terrosisten!
12. Im Untergrund
13. Jabba und das Ende der TAF
14. Eine völlig überflüssige Busfahrt
15. Spaß im Aqualand
16. Ein infernalisches Finale
17. Keine Titelinformation

Produktbeschreibungen

Bei herrlichem Wetter möchte die Ferienbande eigentlich nur das machen, was moderne Jugendliche heutzutage immer machen wollen – richtig, ein Picknick in freier Natur. Aber dann kommt mal wieder alles anders. Mysteriöse Vorgänge an der Schule halten unsere Freunde Bernd früher genannt Beate, Baul, Bröckchen und Babsi in Atem: die Zahl der Schüler dezimiert sich dramatisch, die verblieben Kinder benehmen sich merkwürdiger als Bröckchen mit Magenknurren, und gefährliche Gestalten in türkisfarbener Kleidung treiben ihr Unwesen. Da sich Lehrer und Schulleiterin gleichermaßen hilflos wie uninteressiert zeigen, muss die Bande die Sache selbst in die schwitzige Hand nehmen – und da beginnt schon das Chaos: Wer oder was ist bloß "Mopsy Mops"? Was hat eine obskure Sekte mit einem Spaßbad zu tun? Warum springen plötzlich Terroristen aus allen Löchern? Was wissen die langweiligen Computer-Nerds in ihren Polyacryl-Pullundern? Und hat Bernd endlich mal eine Chance bei Babsi? Bei diesem unglaublichen Abenteuer hat die Ferienbande wirklich nichts zu lachen. Noch nicht mal am Ende. Echt, jetzt!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aaron Moore am 2. Juni 2011
Format: Audio CD
Ich weiß, ganz ehrlich, nicht, was mit den Leuten los ist, die hier ja wirklich unterirdisch schlechte Rezensionen zu dieser wirklich mehr als gelungenen Produktion abgeben.

Auch ich bin im Besitz aller bisher erschienenen Folgen der Ferienbande. Als solcher sollte man sich dann auch des wirklich speziellen, aber genau so beabsichtigten Humors der Bande bewusst sein. Dass nicht immer ein linearer (langweiliger!) Handlungsstrang verfolgt wird, ist da doch geradezu klar. Wer sich mit der Ferienbande auskennt, geht von nichts Anderem aus. Wem das also nicht passt, der hat sich wohl vergriffen und eigentlich nach einem konventionellen Hörspiel gesucht.

Ich empfinde diese Folge als die einfach beste von allen bisherigen. Sie ist nicht nur besetzt mit renommierten Sprechen (Hoecker, der Specherin der "Oma" xD), sondern extrem witzig, wenn man eben den Humor der Ferienbande versteht. Ich sehne dermaßen besessen den "Schrat", die neuste Folge, die leider noch nicht auf CD erschienen ist, herbei.

Also, mein Tipp ist, sich nicht von unnötigen, schlechten Rezensionen abschrecken zu lassen. Wer wie ich besonders die ersten drei Folgen liebt, wird diese hier nicht nur... zehnmal hören =)

Supertolles Teil!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Absynthia am 10. Juni 2010
Format: Audio CD
Schon lange habe ich mich auf den neuen Teil der Ferienbande gefreut. Vllt bin ich auch mit zu hohen Erwartungen an das neue Abenteuer rangegangen, aber ich konnte dem ganzen diesmal nicht viel abgewinnen.
Ich weiß nicht, ob den Machern einfach die Ideen ausgegangen sind oder ob ich den Humor einfach nicht verstanden habe, aber diesmal waren einfach keine richtigen Kracherwitze dabei. Ich werde mir das ganze wohl nochmal anhören, vllt sind mir die Witze ja beim ersten mal nur durchgegangen...
Ich hoffe jedenfalls, dass der nächste Teil wieder besser wird, falls es einen geben wird nach dem jetzigen Ende...^^
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von teekay am 10. Juni 2010
Format: Audio CD
Mich kann das neueste Abenteuer der Ferienbande nur bedingt ueberzeugen. Wie gewohnt gibt es gute Sprecher, eine Story bei der man gelegentlich schmunzeln muss und einen wirklichen tollen Soundtrack. Sogar ein kurzer, mysterioeser Gastauftritt der Drei Fragezeichen ist vorhanden. Aber so richtig will der Funke nicht ueberspringen. Man kennt nun die Fress-Gags, die ueberdrehten Stories und Frau Hitchcock und die Geschichte lebt mir zu sehr von netten kleinen Einzelaktionen, wie dem Auftritt von Frau Mueller-Borello. Ich habe fast das Gefuehl, dass die Ferienbande zu einer eigenen Serie wird und damit genau die Probleme bekommt, die sie eigentlich nur persiflieren wollte. Die Musik wird verstaerkt eingesetzt und bringt einen Carsten Bohn-Flair mit, der gut produziert ist. Leichte Sommerkost, aber kein 'must have'.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CausticStream am 21. Juni 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als stolzer Besitzer aller bislang erschienenen 5 Folgen habe ich mich sehr auf die 6. Folge gefreut.
Leider ist diese Folge die wohl mit Abstand Schlechteste.

Der Erzähler ist (meines Erachtens nach) nicht wirklich bei der Sache.
Die Storyline ist total verfahren und ohne jeglichen Zusammenhang.
Die Gags konnten mir nicht einen echten Lacher entlocken (im 5. Teil habe ich teilweise Tränen gelacht).
Das offene Ende nervt mich etwas an.

Mit den Folgen 4 und 5 wurde die Messlatte für die 6. Folge zwar sehr hoch gelegt und ich dachte mir schon, dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist "das Ziel zu erreichen".
Jedoch so eine schlechte Leistung hatte ich mir nicht erträumt.

Wäre das hier die Folge 1 gewesen, hätte ich mir die weiteren Folgen wohl nicht gekauft.

Ich weiß aber, dass es besser geht und somit blicke ich erwartungsvoll der Folge 7 entgegen, wenn es die denn überhaupt geben wird.
Generell bin sehr froh, dass endlich mal jemand die Jugendhörspiele gnadenlos auf die Schippe nimmt.
Also Bernd, Baul, Babsi und Bröckchen: Geht etwas "back to the Roots" und zeigt, dass ihr es viel besser könnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hoerspiel3 VINE-PRODUKTTESTER am 9. Juni 2010
Format: Audio CD
Es ist bereits das sechste Abenteuer für die Ferienbande. Und im Vorfeld beschlich mich trotz einer nicht zu leugnenden Vorfreude doch eine gewisse Skepsis, ob die Idee hinter dieser Reihe nicht möglicherweise doch langsam aber sicher Abnutzungserscheinungen zeigen würde. Gewiss, manche Running-Gags kann man immer wieder mal bringen, aber es bedarf eben auch gewisser Innovationen, will man nicht einfach nur einen müden Aufguss der bereits abgelieferten Comedy-Abenteuer bringen.

Nun muss ich nach dem Hören allerdings gestehen, dass die Skepsis recht unbegründet war.
Diesmal hat man sich in erster Linie an TKKGs Geiseldrama gehalten, das ja per se schon mit ziemlich überzogenen Ideen aufwartet, so dass es eigentlich gar nicht mehr viel braucht, um das ganze auf die Parodie-Ebene zu hieven. Aber natürlich hält man sich nicht rein an die vier aus der Millionenstadt, sondern bringt eine breite Palette weiteren "Schwachsinns" mit auf den Weg.

Für die Ferienbande gilt es nach den Ferien zunächst einmal zu klären, warum immer mehr Schüler aus dem Internat verschwinden und weshalb sich andere eigenartig benehmen. Dabei hilt ihnen neben Bernds nicht vorhandenen Ermittlungsgespür vor allem der Zufall weiter. Von superintelligenten Tippgebern einmal ganz abgesehen.

Wer der Ferienbande bis zu diesem Zeitpunkt treu geblieben ist, der weiß eigentlich im Prinzip schon, was einen hier erwartet. Was den Stil und Aufbau der Abenteuer anbelangt schlägt Folge sechs in dieselbe Kerbe wie alle vorherigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen