Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,45

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Fahrt hinaus: Roman [Taschenbuch]

Virginia Woolf
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 24,00  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

13. November 2008 359610694X 978-3596106943 5
Nach einer behüteten Kindheit bei ihren »kleinen, ziemlich blassen« Tanten in Richmond bricht Rachel Vinrace auf dem Schilf ihres Vaters, der ›Euphrosyne‹, nach Südamerika auf. Während dieser ›Fahrt hinaus‹ erfährt sie zum erstenmal »eine Offenbarung ihrer eigenen Persönlichkeit, eine Offenbarung von sich selbst als wirklichem, dauerhaftem Ding, verschieden von allem anderen, unverschmelzbar, wie das Meer oder der Wind«. In Santa Marina wird Rachel in den privilegierten englischen Zirkel aufgenommen, aber sie ist abgestoßen von der sterilen Selbstzufriedenheit der Menschen, denen sie dort begegnet. Selbst die Liebe und das Glück, die sie mit dem jungen Schriftsteller Terence Hewett findet, können sie nicht völlig befriedigen, denn »sie wollte viel mehr als die Liebe eines einzigen Menschen«. Rachels plötzlicher Tod unterstreicht die Hoffnungslosigkeit und zugleich die Schönheit ihres romantischen Idealismus.

Wird oft zusammen gekauft

Die Fahrt hinaus: Roman + Die Wellen: Roman + Zum Leuchtturm: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Wellen: Roman EUR 8,95
  • Zum Leuchtturm: Roman EUR 8,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 5 (13. November 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 359610694X
  • ISBN-13: 978-3596106943
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 11,9 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 568.762 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 in London geboren und wuchs im großbürgerlichen Milieu des viktorianischen England auf. Ihr Leben lang litt sie unter wiederkehrenden psychischen Krisen. 1912 heiratete sie Leonard Woolf. Zusammen gründeten sie 1917 den Verlag ›The Hogarth Press‹. Ihr Haus war eines der Zentren der Künstler und Literaten der Bloomsbury Group. Am 28. März 1941 nahm Virginia Woolf sich, erneut bedroht von einer Verdunkelung ihres Gemüts, das Leben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... ist auch eine Fahrt hinein 10. Februar 2002
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Die Fahrt Hinaus ist Virginia Woolfs erster Roman. Ihr Stil ist fließend macht ihr Erstlingswerk zu einem leicht zugänglichen und vergnüglichen Leseabenteuer.
Es ist die Geschichte einer jungen Frau, Rachel Vinrace, deren Mutter starb als sie 11 Jahre alt war und die unter der Aufsicht ihrer Tanten und ihres Vaters in Richmond aufgewachsen ist. Sie reist auf dem Dampfer ihres Vaters nach Südamerika, lernt die glitzernde Welt der Dalloways kennen, die akademische Arroganz selbsternannter Gelehrter und die Liebe eines Mannes.
Virginia Woolf kritisiert die Gesellschaft, die aus Rachel das gemacht hat, was sie zu Beginn des Romans ist: ungebildet, naiv und abgeschottet von ihrer Umwelt wie die meisten jungen Frauen ihrer Zeit, ist sie das Produkt einer patriarchischen Gesellschaft, die Frauen wenig Gelegenheit zu freier Entfaltung und guter Bildung gibt. Der Roman schildert nicht nur eine Fahrt hinaus, weg von England und hin zu einem exotischen Ort, sondern auch eine Fahrt hinein: Rachel wird langsam erwachsen, entdeckt ihre eigene Persönlichkeit, ihre Identität. Die Autorin gibt tiefe Einblicke in das Innere der Protagonistin, in ihre Gefühle, ihre Ängste, ihre Wünsche und ihre zunehmende Abneigung gegen ihr soziales Umfeld.
Woolf behandelt bereits hier Themen wie die Unterdrückung und Unterbewertung von Frauen in der britischen Gesellschaft zu Beginn der zwanzigsten Jahrhunderts, während die radikalen formellen Neuerungen ihrer späteren Werke sich erst ansatzweise andeuten. Wir erleben zum ersten mal die Originalität, die Woolfs Genie so auszeichnet und die sie zu einer der größten Autoren überhaupt macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rachel kommt zu weit 1. September 2005
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Rachel Vinrace ist eine entfernte Verwandte von Hans Castorp aus dem „Zauberberg". Was für die Engländerin die südamerikanische Kolonie St. Marina ist, das ist dort das Sanatorium Berghof. Und beide Figuren durchleben einen Auf- und Ausbruch, der im Falle von Woolf durch die intellektuelle, offene, lebenserfahrene Helen ausgelöst, im Fall von Mann durch den italienischen Demokrat und Menschenrechtler Settembrini angeregt wird.
Rachel Vinrace dagegen ist gerade eben ihren engstirnigen Tanten entkommen, während Castorp bei seiner Ankunft im Hochtal schon sein Studium abgeschlossen hat. Rachels Weg also ist noch weiter.
Dort in St. Marina erobern sich die beiden Frauen Rachel und Helen vorsichtig das nahe Hotel, das hell erleuchtet zum Haus des Verwandten, das sie benutzen dürfen, hinüberscheint. Rachel trifft auf ihren Settembrini in der Person von St. John Hirst, der ihr nach dem ersten Treffen schon die empfohlene Lektüre ins Haus überstellt. Unter dem Einfluss dieser Leute und der Liebesbeziehung zu Terence Hewet verändert sich Rachel bis zum Punkt, wo sie ihrer Entwicklungshelferin Helen, die sie auch aus der Familie gelöst und mitgenommen hat, Konventionalität vorwirft.
Auf einem Gruppenausflug den Fluss hoch holt sich Rachel ein tödliches Fieber. Ihre Kumpels und Freunde aus dem Hotel tun, was sie können, ohne Erfolg. Sie stirbt.
Sagt uns die Woolf mit diesem Ende, dass Rachel zu weit gekommen ist, dass ihre Überzeugungen und Regungen noch zur Unzeit entstanden sind, zu einer Zeit, wo es für so eine Frau keinen Platz gab? Woolfs Vita und ihr „Ein Raum für sich" sprechen dafür.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht einfach zu lesen 22. Mai 2012
Von regina
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Angeregt durch den Film "The Hours", in dem das Leben von Virginia Woolf gestreift wird, habe ich mir das Buch bestellt. Habe aber festgestellt, dass es keine "leichte" Lesekost ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xab3be090)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar