In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Ewigen Jagdgründe der Frau Weinwurm auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die Ewigen Jagdgründe der Frau Weinwurm
 
 

Die Ewigen Jagdgründe der Frau Weinwurm [Kindle Edition]

Louise Fu
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,98
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,98  
Taschenbuch EUR 9,10  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein heruntergekommenes Motel in der Wüste von Arizona. Eine Titanin in Cowboyboots, die sporenklirrend über den nächtlichen Highway stapft, verfolgt von Geisterreitern und Dämonen aus der Vergangenheit. Ein junger Mexikaner, dessen eintöniges Leben durch eine unerwartete Begegnung nachhaltig durcheinander gewirbelt wird. Zwei Mädchen in einem kleinen Ort in Süddeutschland, die einen fatalen Bund eingehen, der mehrere Menschen an den Abgrund führt. Eine Pelzjägerin, die pelztragenden Damen Kaugummi auf den Mantel schmiert, um die getöteten Tiere zu rächen und dabei eine verhängnisvolle Entdeckung macht. Sie alle verbindet die Geschichte von zwei ominösen Todesfällen, die sich im Abstand von zwei Jahrzehnten ereignen. Doch was haben Old Shatterhand und John Wayne mit diesen Ereignissen zu tun?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Louise Fu ist überzeugt, dass sie in einem alten, hellbraunen Lederkoffer zur Welt gekommen ist, der an der rechten Hand ihrer Mutter wie angewachsen schien. An der linken Hand hing die Tochter, und das war auch gut so, denn sonst wäre sie wohl auf der jahrelang dauernden Wanderschaft durch Amerika, Asien und Europa irgendwo verloren gegangen. Louise Fu studierte Geschichte, Politik und Kriminologie, und da sie auch danach die Gewohnheit ihrer Eltern beibehielt und immerfort auf Tour war, wechselte sie ihre Jobs noch öfter als die Städte. Ihren ersten Roman schrieb Louise Fu mit dreizehn Jahren hinter Löschpapier versteckt während unerträglich langweiliger Mathestunden. Louise Fu träumt davon, eines Tages auf der Veranda einer kleinen Ranch in Arizona in einem knarzenden Schaukelstuhl zu sitzen, wahlweise auf leere Blechdosen zu schießen und an ihren Büchern zu schreiben. Mit den vielen dicken Spinnen und Klapperschlangen wird sie sich wohl arrangieren müssen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 699 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 254 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009NELO6S
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #94.607 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Louise Fu ist überzeugt, dass sie in einem alten Lederkoffer zur Welt gekommen ist, der an der rechten Hand ihrer Mutter festklebte. An der linken Hand hing die Tochter, und das war auch gut so, denn sonst wäre sie wohl auf der dauernden Wanderschaft durch Amerika, Asien und Europa irgendwo verloren gegangen.
Louise Fu studierte Geschichte, Politik und Kriminologie und wechselte danach ihre Jobs noch öfter als die Städte. Ihren ersten Roman schrieb Louise Fu mit dreizehn Jahren hinter Löschpapier versteckt während unerträglich langweiliger Mathestunden.
Louise Fu träumt davon, eines Tages auf der Veranda einer kleinen Ranch in Arizona in einem knarzenden Schaukelstuhl zu sitzen, wahlweise auf leere Blechdosen zu schießen und an ihren Büchern zu schreiben. Mit den vielen dicken Spinnen und Klapperschlangen wird sie sich wohl arrangieren müssen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannungsbogen auf 3 Ebenen erzählt 18. Oktober 2012
Von xyz
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es gibt 3 Erzählstränge
- die Gegenwart einer wohlbeleibten Dame, die sich in den USA (nach einer Flucht) bewegt
- der jüngeren Vergangenheit in Deutschland
- und die Kindheit der Frau

Zu Beginn neigte ich fast dazu das Buch für zu abgedreht zu halten und das Lesen zu beenden. Zu viele Anspielungen, die nicht zur Geschichte gehören nerven mich sehr schnell. Doch nach einer kurzen Gewöhnungszeit (Seite 50) war ich drinnen im Buch und der Geschichte.
Manche Nebenhandlung war etwas langatmig. Aber das tolle aufgehende Ende entschädigt. Die drei Geschichten lösen sich logisch auf und so verworren wie die Handlung selbst schließt auch das Buch.

Nette Unterhaltung - ich kann es Ihnen empfehlen.
4 Sterne
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kompliment für Louise Fu! 5. Mai 2013
Von barbro
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine dicke Frau im Schottenrock marschiert in gespornten Stiefeln über den Highway und sucht ein Motel...
Ein richtig Klasse-Anfang. Und die ganze Geschichte ist wieder witzig, böse, rührend, sehr, sehr schön.
Ist das zweite Buch, das ich von Louise Fu gelesen habe und ich muß sagen, diese Frau schreibt mit Witz und
Fantasie. So stell ich mir gute Unterhaltungsliteratur vor. Offensichtlich scheint sich kein Verlag dafür zu
interessieren, kann das möglich sein?
Warum ich einen Punkt weniger gebe? Es war mir ein bißchen sehr viel Wildwestfantasie seitens Frau Weinwurm,
das hat ein wenig ermüdet. Insgesamt jedoch bin ich sehr angetan von dieser Geschichte. Und natürlich lade
ich sofort das nächste Buch von der Autorin herunter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Skurril 20. August 2013
Von hase2008
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein Buch in verschiedenen Zeitsträngen erzählt. Witzig und anrührend, gut beschriebene Charaktere. Es besitzt einen ganz eigenen Schreibstil, der einfach nur fesselt. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Skurriler Roman mit überraschendem Ende 9. Juli 2013
Von Junah
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nach den ersten Seiten wollte ich das Buch fast zur Seite legen, da mir die Geschichte sehr merkwürdig schien und sich mir der Sinn des Aufenthalts der Ivonne Weinwurm in Amerika ( auf den Spuren von John Wayne ) noch nicht erschlossen hatte.Wenn man aber weiterliest, ,wird durch die verschiedenen Erzählstränge, die Ivonnes Leben in verschiedenen Altersstufen beleuchten, immer klarer, weshalb "Crazy I- Phone " sich derart seltsam verhält und weshalb sie am Ende in diesem amerikanischen Motel gelandet ist. Die Geschichte um ein Mädchen, das Zeit seines Lebens immer Außenseiterin geblieben ist, steigert sich bis zum überraschenden Höhepunkt, der alles aufklärt. Louise Fu ist eine echte Entdeckung. Klare Leseempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende, vielschichtige (Psycho-Krimi) Story 22. Juni 2013
Von MiMa
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das ist jetzt schon der dritte Roman, den ich von Louise Fu gelesen habe. Nachdem sie mich mit ihren ersten beiden Krimis in die Türkei entführt hat und ich besonders von ihrem Schreibstil beeindruckt war, war ich jetzt also auf die "Frau Weinwurm" gespannt.
Der Roman beinhaltet eine äußerst vielschichtige (Psycho) Krimi Story, in deren Mittelpunkt die ungewöhnliche Lebensgeschichte der Frau Weinwurm steht. In subtilen Bildern entsteht in einer eindrucksvollen Sprache nach und nach das Psychogramm einer Frau, die von ihrer Kindheit an einem Lebenstraum nachjagd. Durch besondere Verstrickungen (auf die ich hier aus Spannungserhaltungsgründen nicht eingehen möchte) in ihrer Jugend, scheint die Erfüllung ihres Traumes nicht möglich.
Wie schon in den beiden anderen Romanen von Louise Fu werden die handelnden Personen sehr plastisch beschrieben. Immer wieder entstehen in ihren Romanen sehr originelle Typen. Auch dadurch lässt sich der Roman flüssig und unterhaltsam lesen. Zudem ist die Geschichte spannend, toll geschrieben und wartet mit einigen überraschenden Wendungen auf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen herrlich! 15. Juni 2013
Von J.L.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine skurrile Geschichte mit unerwartetem Ausgang. Etwas zum lachen, weinen und nachdenken, mit sehr meschlichen Charakteren. Ich konnte das Buch bis zum Ende nicht weglegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knaller Buch 4. Juni 2013
Von AndrEas
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein sehr schönes Buch,
habe es an einem Abend durchgelesen da ich es nichtmehr aus der Hand legen konnte. Der Schreibstil gefiel mir sehr gut und es war ein Genuß mitzuerleben wie sich diese Geschichte entwickelte. Da werde ich mich gleich mal ans nächste Buch machen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen absolut zu empfehlen
Für mich eins der besten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe.

Spannend, traurig, lustig mit detailierten Charakteren. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Ruhrie veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ein Weiterlesen war mir nicht möglich
Ich hatte mehr oder weniger einen Reisebericht erwartet und konnte mich dann auf diese "ewigen Jagdgründe" nicht einstellen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von oberarzt veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht mein Geschmack
Das Buch habe ich leider nach ein paar Seiten zur Seite gelegt. Echt nicht mein Geschmack, vielleicht habe ich den falschen Humor.
Vor 10 Monaten von Erik Hiebert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So skurril wie spannend - kaufen Sie dieses Buch und Sie werden sich...
Ivonne Weinwurm hatte nicht viel Zeit, als sie beschloss, Hals über Kopf ihre Zelte in der deutschen Provinz abzubrechen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von beberlin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Crazy I-Phone im Wilden Westen
Was macht Frau Ivonne Weinwurm in der Wüste Arizonas?
Eine Frage, die erst im Laufe der Geschichte so nach und nach beantwortet wird. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von RonjaL. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wer Geduld hat wird belohnt
Der Beginn ist sehr zäh und langatmig. Erst gegen Mitte des Buches nimmt die Story an Dynamik und Spannung stetig zu.
Vor 11 Monaten von Peter Bastian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderbar
wunderbarer Schreibstil, mal etwas anderes - zu Beginn noch sehr verwirrend, aber ich habe mich schnell eingelesen - ich hoffe noch mehr von der Autorin lesen zu können
Vor 13 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden