• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Erzählungen aus den T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollständige deutsche Ausgabe in 6 Bänden. Band V 8°, gebundenes Buch (Hardcover). Insel Verlag, 1953. 778 S. antiquarisch gut erhaltenes Exemplar, K4691 ISBN 9783458347439 Auf Lager sofort Versandfertig !
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Erzählungen aus den Tausendundein Nächten: Vollständige deutsche Ausgabe in sechs Bänden (insel taschenbuch) Taschenbuch – 30. August 2004

4 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,80 EUR 30,89
60 neu ab EUR 49,80 9 gebraucht ab EUR 30,89

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Die Erzählungen aus den Tausendundein Nächten: Vollständige deutsche Ausgabe in sechs Bänden (insel taschenbuch)
  • +
  • Tausendundeine Nacht. (1001 Nacht.)
Gesamtpreis: EUR 79,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von schlimmerdurst TOP 500 REZENSENT am 10. Februar 2011
Format: Taschenbuch
Viele Quellen, viele Fassungen, viele Geschichten. Die Textgeschichte der 1001 Nacht ist genauso verwinkelt und verwirrend wie die arabisch-persisch-indisch-griechische Geschichtensammlung selbst. Der Übersetzer Littmann schuf in den 20er Jahren des 20.Jh. eine vollständige Übersetzung des sogenannten Kalkutta-II-Manuskripts. Das besondere dieses Manuskripts ist, dass es tatsächlich auch über 1001 Nacht erzählt - die zur Zeit sehr beliebte Mahdi-Ausgabe behandelt dagegen nur 282 Nächte. Man findet also hier auch die Geschichten um Sindbad und Aladin, die von manchen Lesern in der Mahdi-Ausgabe vermisst wurden. Auch die enthaltenen häufigen Gedichte sind in dieser Ausgabe als Nachdichtung vorhanden.

Das Deutsch der Übersetzung ist tadellos, wenn auch (wohl der Entstehungszeit geschuldet) etwas stelzig und staubig. Der Witz und die Erdigkeit der ursprünglichen Geschichten leidet etwas darunter, doch ansonsten bekommt man eine überraschend moderne, lesbare Fassung. Leider expurgiert Littmann die besonders schlüpfrigen Stellen durch Nichtübertragung, wie zum Beispiel das Wortratespiel in der Geschichte des Lastträgers und der drei Damen: "Und es setzte Prügel und Schläge auf seinen Nacken, während er rief: 'Deine rahim! Deine kuss! Deine fardsch! Dein nudul!' und die Mädchen immer antworteten: 'Nein, nein!'" (Band I.1, S. 106). Man lese diese Stelle mal in der Ottschen Übersetzung der Mahdi-Ausgabe, die sich traut, auch diese Begriffe zu verdeutschen.

Die Aufmachung selbst gefällt mir: Dezente Titelillustrationen, schönes, wenn auch etwas dünnes Qualitätspapier, eine Aufteilung in 12 dünne Bändchen und ein Kartonschuber machen durchaus was her.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 21. November 2007
Format: Taschenbuch
Fliegende Teppiche, Flaschengeister und bezaubernde Haremsdamen, Ali Baba, Aladin und Sindbad - selbst wer das Buch nie gelesen hat, kennt die märchenhafte Welt der "Erzählungen aus den Tausendundein Nächten". Berühmt ist vor allem die Rahmengeschichte um den eifer- und rachsüchtigen König Schehrijâr, der eine Frau nach der anderen direkt nach der Hochzeitsnacht ermordet und erst von der klugen Schehrezâd überlistet wird. Sie erzählt ihm Nacht für Nacht eine Geschichte, die sie immer im Morgengrauen unterbricht, sodass der König die Fortsetzung hören will und das Mädchen am Leben lässt. Einen einzelnen Autor des fast 5000-seitigen Werks gibt es nicht, die Sammlung ist im Lauf der Jahrhunderte angewachsen und hat sich dabei immer weiter verändert. Das westliche Bild vom Orient wurde nachhaltig von ihr geprägt.
1 Kommentar 13 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Es handelt sich um eine Art Enzyklopädie der arabischen Kultur: Hier erfahren wir alles über Kaufleute und Diebe, Könige und Sklaven, gute und böse Geister, die Liebe und das Schicksal.
Kommentar 1 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Positiv gestimmt von den vorherigen Kundenrezensionen, bestellte ich mir in Hoffnung auf wenn überhaupt den ersten Teil der Buchreihe oder generell alle sechs Bände in (stark) abgenutztem Zustand.
Das Buch an sich, das dann letztlich ankam, war in wirklich gutem Zustand und hatte auch ein schönes, nostalgisches Buchcover,
war aber trotzdem NUR DER DRITTE BAND. Es sah weder so aus wie auf dem Bild, noch war es von dem selben Verlag.
Den Titel sollte man also ein wendig präzisieren, wenn man seinen Käufer keinen falschen Eindruck vermitteln möchte.
Kommentar 0 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden