In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Entscheidungsgesellschaft: Komplexität und Rationalit... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Die Entscheidungsgesellschaft: Komplexität und Rationalität der Moderne (Studientexte zur Soziologie) [Kindle Edition]

Uwe Schimank
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 22,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 22,99  
Taschenbuch EUR 29,95  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"'Die Entscheidungsgesellschaft' ist beileibe kein trockenes Soziologiebuch und gerade deshalb für Einsteiger ein sehr dankbares Werk." www.n-tv.de, 19.07.2006

Werbetext

Das Grundlagenbuch über die Unaufhörlichkeit des Entscheidens

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4599 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 496 Seiten
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 1 (6. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004TGYJXA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #313.507 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von DoPi
Format:Taschenbuch
Zahlreiche Wissenschaftsbereiche haben sich bereits mit dem Entscheidungsverhalten auseinandergesetzt. Mit diesem Buch liegt ein Lehrbuch vor, dass diese Bereiche zusammenfasst, strukturiert und einen guten Überblick über den derzeitigen Forschungsstand gibt. Uwe Schimank beginnt mit einer amüsanten Einleitung, die den Tagesablauf eines Professors einer Fernuniversität aufzeigt: Ein Tag zwischen zahlreichen Entscheidungssituationen. Schimank zeigt sein Talent zum Erzählen und bringt bereits zu Beginn die Relevanz der Thematik auch fachfremden Lesern schnell nahe. Nach den Grundlagen zum teils rationalen Entscheidungsprinzip, widmet er sich im Kapitel 3 der Komplexität von jeglichen Entscheidungssituationen. Ins Blickfeld rückt er insbesondere die Bewältigung von Entscheidungsprozessen unter gegenseitigen Abhängigkeiten, bei Vorlage unvollständiger Informationen und unter Zeitknappheit. Diese Faktoren führen u.a. zu routinierten Entscheidungen. Egal wie umfangreich Entscheidungen abgewogen werden, keine Entscheidung wird daher alle Informationen berücksichtigen können. Kapitel 7 beleuchtet die Reaktionen von Menschen in diesen komplexen Entscheidungssituationen. Hierbei untersucht Schimank den Einfluss von Täuschungen resp. Selbsttäuschungen, unterstreicht diese am Beispiel der Wirtschaftswissenschaften, die auf die Idee eines rationalen Homo oeconomicus zurückgreifen, und verweist auf weitere Verhaltensmuster wie Improvisation und Wartetaktiken in der Entscheidungsfindung.

Der Autor führt in allen Kapiteln zahlreiche Beispiele zur Illustration an, die zum Schmunzeln verführen. Die Entscheidungsgesellschaft" ist beileibe kein trockenes Buch und gerade für Einsteiger in die Soziologie ein dankbares Werk. Das Buch ist aber auch eine gute Quelle für Studenten der Betriebswirtschaft, die das Entscheidungsverhalten von Kunden besser verstehen wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden