In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Entdeckung des Unteilbaren auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Entdeckung des Unteilbaren [Kindle Edition]

Jörg Resag
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Taschenbuch EUR 19,99  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mitten in Europa ist eine der größten und komplexesten Maschinen in Betrieb gegangen, die wir Menschen je gebaut haben: der Large Hadron Collider (kurz LHC). Mit ihm öffnet sich ein Fenster in eine neue Welt, die viele Geheimnisse birgt: Was verleiht den Teilchen der Materie ihre Masse? Gibt es verborgene Raumdimensionen? Existiert ein tiefer Zusammenhang zwischen Teilchen mit verschiedenem Spin (Supersymmetrie)? Woraus besteht die dunkle Materie, die unser Universum durchdringt? Gibt es das Higgs-Teilchen? Mit diesem Buch taucht der Leser ein in diese wunderbare Welt, die wir Menschen in der Neuzeit entdeckt haben: Atome und ihre Substruktur aus Quarks und Leptonen, die rätselhafte Quantenmechanik, Teilchen des Lichts, Einsteins Gewebe aus Raum und Zeit, die vier Wechselwirkungen und schließlich die neue Welt, in die der LHC gerade vordringt und in der wir Higgs-Teilchen, Supersymmetrie und womöglich erste Anzeichen für die String-Theorie vermuten. Die erste Vermutung konnte mittlerweile bestätigt werden: Im Sommer 2012 wurde am LHC die Entdeckung des Higgs-Teilchens bekannt gegeben.Nach der Lektüre ist klar: Wir leben in einer erstaunlichen Welt und sind gerade im Begriff, bei der Enträtselung ihrer Geheimnisse einen entscheidenden Schritt nach vorne zu gehen. Für die 2. Auflage hat der Autor das Buch aktualisiert und um neueste Erkenntnisse ergänzt.Über den Autor:Jörg Resag hat in Bonn Physik und Astronomie studiert und in theoretischer Physik über die Quarkstruktur von Elementarteilchen promoviert.
Er arbeitet derzeit in der chemisch-pharmazeutischen Industrie.
Im Spektrum-Verlag ist 2012 sein zweites Buch 'Zeitpfad -- Die Geschichte unseres Universums und unseres Planeten' erschienen.

Leserstimmen zur ersten Auflage:Dem theoretischen Physiker Jörg Resag ist ein sehr interessantes, unterhaltsames und didaktisch exzellentes Buch gelungen, das sowohl interessierten Laien wie Experten die Geheimnisse der Quantenphysik, das Standardmodell, die Relativitätstheorie und Kosmologie und schließlich die Superstrings vorstellt. (...) Sehr komplexe Zusammenhänge werden sehr klar und verständlich erläutert. Treffpunkt Buch plus Kein einfaches, aber dafür höchst empfehlenswertes Werk. ekz-Informationsdienst

Buchrückseite

Mitten in Europa ist eine der größten und komplexesten Maschinen in Betrieb gegangen, die wir Menschen je gebaut haben: der Large Hadron Collider (kurz LHC). Mit ihm öffnet sich ein Fenster in eine neue Welt, die viele Geheimnisse birgt: Was verleiht den Teilchen der Materie ihre Masse? Gibt es verborgene Raumdimensionen? Existiert ein tiefer Zusammenhang zwischen Teilchen mit verschiedenem Spin (Supersymmetrie)? Woraus besteht die dunkle Materie, die unser Universum durchdringt? Gibt es das Higgs-Teilchen?

Mit diesem Buch taucht der Leser ein in diese wunderbare Welt, die wir Menschen in der Neuzeit entdeckt haben: Atome und ihre Substruktur aus Quarks und Leptonen, die rätselhafte Quantenmechanik, Teilchen des Lichts, Einsteins Gewebe aus Raum und Zeit, die vier Wechselwirkungen und schließlich die neue Welt, in die der LHC gerade vordringt und in der wir Higgs-Teilchen, Supersymmetrie und womöglich erste Anzeichen für die String-Theorie vermuten. Die erste Vermutung konnte mittlerweile bestätigt werden: Im Sommer 2012 wurde am LHC die Entdeckung des Higgs-Teilchens bekannt gegeben.

Nach der Lektüre ist klar: Wir leben in einer erstaunlichen Welt und sind gerade im Begriff, bei der Enträtselung ihrer Geheimnisse einen entscheidenden Schritt nach vorne zu gehen. Für die 2. Auflage hat der Autor das Buch aktualisiert und um neueste Erkenntnisse ergänzt.

Über den Autor:

Jörg Resag hat in Bonn Physik und Astronomie studiert und in theoretischer Physik über die Quarkstruktur von Elementarteilchen promoviert.
Er arbeitet derzeit in der chemisch-pharmazeutischen Industrie.
Im Spektrum-Verlag ist 2012 sein zweites Buch "Zeitpfad -- Die Geschichte unseres Universums und unseres Planeten" erschienen.

Leserstimmen zur ersten Auflage:

Dem theoretischen Physiker Jörg Resag ist ein sehr interessantes, unterhaltsames und didaktisch exzellentes Buch gelungen, das sowohl interessierten Laien wie Experten die Geheimnisse der Quantenphysik, das Standardmodell, die Relativitätstheorie und Kosmologie und schließlich die Superstrings vorstellt. (...) Sehr komplexe Zusammenhänge werden sehr klar und verständlich erläutert.

Treffpunkt Buch plus

Kein einfaches, aber dafür höchst empfehlenswertes Werk.

ekz-Informationsdienst


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein leichtes, aber dafür interessantes Buch 26. Dezember 2013
Von Anonym
Format:Taschenbuch
Als Allererstes muss ich erwähnen, dass ich Physik studiere und schon mit ein wenig Grundwissen an das Buch herangegangen bin.
Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert und was mir besonders gefällt, ist, dass der Autor nicht auf jegliche Formeln und auch Zahlen verzichtet, die doch in anderen populärwissenschaftlichen Büchern meist umgangen werden. Allerdings kann man diese auch überlesen und dennoch den Inhalt verstehen.
Was mir auch sehr gut gefallen hat, dass regelmäßig das Vorhergehende zusammengefasst wird, wodurch man, auch wenn man nicht alles bis ins Detail verstanden hat, dem Ablauf folgen kann.
Die Abbildungen helfen auch beim Verständnis des Inhaltes (insbesondere bei dem Abschnitt 5.2. „Feynman-Graph“).

Als einen negativen Punkt ist mir nur aufgefallen, dass mit Fachbegriffen schon gearbeitet wird, bevor sie erklärt werden und dann auf das nächste Kapitel verwiesen wird (Bsp. Spin).
Das mindert aber nicht die Qualität des Geschriebenen.

Alles in Allem kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der Physik studiert bzw. sich für den Aufbau der Materie und den Wechselwirkungen innerhalb interessiert, allerdings sollte man -meiner Meinung nach- schon ein bischen Grundwissen mitbringen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für die meisten zu Hoch 5. Januar 2014
Format:Taschenbuch
"Der Wert der starken Ladung, angegeben in natürlichen Einheiten, entscheidet darüber, ob Feynman-Graphen und damit die Störungstheorie zur Berechnung physikalischer Vorgänge anwendbar sind. Dies ist bei Ladungswerten der Fall, die deutlich kleiner als 1 sind. Bei Gluon-Viererimpulsquadraten von betragsmäßig deutlich mehr als etwa (1 GeV)^2 bzw. Abständen unterhalb von etwa 0.1 fm (einem Zehntel des Protonendurchmessers) ist dies gegeben. Man sagt, die Quarks sind in diesem Bereichen asymptotisch frei."

Wenn Sie bei o.a. Zitat nur 'Bahnhof' Verstehen, dann wird es Ihnen nach der Lektüre des Buches leider auch nicht viel besser gehen...

Das Buch ist m.E. aufgrund seines anspruchsvollen Niveaus für den interessierten Laien ungeeignet, da fundierte Vorkenntnisse im Bereich der Teilchenphysik unabdingbar sind. Der Autor geht bei seiner Beschreibung des Verhaltens der Bausteine und Wechselwirkungen 'in die Vollen' – d.h. es werden ständig neue Teilchen, Kräfte/Wechselwirkungen, Feldtheorien, etc. aus dem 'Hut gezaubert', ohne dass der Leser in geeigneter Weise an den schwierigen Stoff herangeführt wird. Es ist leider kein 'roter Faden' bei der Herleitung bis zum sog. Standardmodell erkennbar. Hinzu kommt dass noch einiges an Mathematik incl. Formel enthalten sind, was die Lesbarkeit nur noch weiter erschwert. Nach der Lektüre des Buches hat man zwar einen groben Einblick in die komplizierte Welt der Teilchenphysik, aber es bleiben viel mehr Fragen offen, als mit diesem Buch beantwortet werden.

Letztendlich dürfte m.E. jeder ohne Physik-LK oder technischem Studium incl. Physik-Vorlesungen bei dem Buch ziemlich Überfordert sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Quantenphysik in einem Buch 5. Mai 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein interessantes, informatives Buch rund um die Quantenphysik, welches weitestgehend ohne Formeln auskommt....wobei diese sich bei der Thematik nicht ganz ausschließen lassen, aber da hat der Autor ein gutes Mittelmaß gefunden. Verständlich erklärt werden hier z.B. das Pauli-Prinzip, die Heisenberg'sche Unschärferelation etc. Interessierte finden hier alles Wissenwerte, aber ich denke, daß gewisse Grundkenntnisse auf dem Gebiet beim Lesen dieses Buches schon von Vorteil sein dürften.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Kommt mit sehr wenigen Formlen aus! 15. August 2014
Von D. Jan
Format:Kindle Edition
Das Buch kommt mit sehr wenigen Formeln aus, der Autor stellt Vieles sehr anschaulich dar.

Aus meiner Sicht ein sehr gutes Buch um den ersten Einstieg in die Quantenphysik zu machen (man sollte natürlich schon vorher etwas von Physik verstehen). Danach kann man sich immer noch schwierigerer Literatur widmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Weiter Angabe dazu können nicht gemacht werden. Der Beschenkte hat hoffentlich eine Freude damit, wenn er es in seiner Freizeit liest.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden