Gebraucht kaufen
EUR 9,99
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo - cheap books
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Leichte Lagerspuren.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Eltern-Schule: Kinder fürs Leben stark machen Gebundene Ausgabe – 1. März 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99 EUR 9,99
2 neu ab EUR 19,99 4 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Piper; Auflage: 1 (1. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492049664
  • ISBN-13: 978-3492049665
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 3,5 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 235.572 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine Wissensfundgrube, was Entwicklungsschritte und ihre Hintergründe angeht und ein so warmherziger wie verantwortungsvoller Leitfaden für mehr Gelassenheit.«, Frankfurter Rundschau, 18.06.2010

»Es macht, aufgrund seiner kurzen und prägnanten Einzelabschnitte Lust, es häufiger – wie ein Nachschlagewerk – in die Hand zu nehmen. Und es räumt ganz nebenbei mit zahlreichen Mythen – wie dem, das man sein Kind zu sehr verwöhnen kann – auf. Das Buch hat das Zeug dazu, ein nützlicher Begleiter für viele Jahre zu sein.«, Südhessen Woche, 02.09.2010

»Durch eine liebevolle und dabei klare und konsequente Erziehung von Anfang an können Eltern sich und ihren Kindern das Leben leichter machen. Warmherzig und anschaulich beschreibt das Hans Berwanger in seinem aktuellen Buch ›Die Eltern-Schule‹.«, Leben und Erziehen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans Berwanger ist Kinderpsychologe und Leiter einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Lichtenfels. Als langjähriger Fachberater von Eltern und Eltern for family ist er als Referent bei Fortbildungen und Kongressen aktiv. Er ist Vater von drei Kindern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von unicorn_80 am 27. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Erziehungsbuch beinhaltet die Erziehung eines Kindes von der Geburt an bis hin zur Pupertät und dabei wird es nie zu allgemein.
Es lässt sich sehr gut lesen. Neben der Theorie werden für die Praxis viele Tipps gegeben, wie man z.B mit Trotzanfällen umgeht,
was man tun kann wenn das Baby untröstlich weint, den besten Umgang mit einem motzenden Jugendlichen.
Mit dem Buch lernt man sein Kind besser verstehen und kann sich besser einfühlen in seine Lebenswelt.
Sehr spannend auch die Ausflüge in die Psychologie, wo man zahlreiche "AHA" Effekte erleben wird.
Hier mal ein paar Themen des Buches:
Zehn Regeln für faires Streiten
Geschwister
Spiegelneuronen
Kinder brauchen Urvertrauen
Verwöhnen schafft Sicherheit
Heimlichkeiten
Schreibabys
Kinder sind zeitlos
Rhythmus und Rituale
Wenn Essen zum Kampf wird
Reizthema Ordnung
Im Team Familie muss jeder mithelfen
Wie Kinder Schlafen lernen
Wer hören soll braucht Liebe
Regeln geben Sicherheit
Die Macht der Gewohnheit
Logische Konsequenzen
Mobbing
Spielen
Rollenspiele
Sprechen lernen
Sauberkeitserziehung
Trotzalter
Wenn Kinder klauen
Fernsehen
Schule
Sexualität
.......uvm

Diese Liste komplett zu füllen würde den Ramen sprengen. Insgesamt eines der besten und allumfassenden Erziehunngsbücher die zur Zeit auf dem Markt sind.
Sehr emfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Borchert am 16. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Habe dieses Buch mit Genuss und Freude gelesen, und auch schon Ratschläge erfolgreich in die Tat umgesetzt. Man spürt die Erfahrung der Autoren, die ein schwieriges Thema verständnisvoll und lebensnah behandeln. Es ist sehr gut recherchiert und mit vielen Zusatzinfos und Adressen bestückt, so dass man mit keinem Problem alleine bleibt.
Ein umfassendes Nachschlagewerk für alle die Kinder haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marie. M. am 13. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Erstaunlich wirkungsvoll
Das beste Erziehungsbuch, das ich kenne! Wo man es auch aufschlägt,
lernt man Neues dazu, für alle Alterstufen, zu unterschiedlichsten Fragen
und Problemen. Aber es bleibt nicht bei der Theorie, sondern zu jedem Thema
stehen hilfreiche Verhaltenstipps dabei, mit überraschenden Impulsen, wie man
konstruktiver erzieht.
Ich bin richtig glücklich, weil wir dank diesem Buch wirklich viel harmonischer
klar kommen.
Alles ist so warmherzig, einfühlsam und zugleich humorvoll beschrieben.
Man spürt, dass die Autoren außer viel Fachwissen selbst auch Kinder haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winfried Stanzick am 12. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Eltern- und Erziehungsratgeber haben in unübersichtlich gewordenen Zeiten verunsicherter Eltern und unklarer Werte und Normen Hochkonjunktur. Das vorliegende Buch des Kinderpsychologen Hans Berwanger und der in Erziehungsfragen besonders engagierten Journalistin Andrea Bischoff ragt neben dem zeitgleich bei Beltz erschienenen "ElternBuch" unter den vielen Kompendien in ganz besonderer Weise heraus.

14 Lektionen haben die beiden den Nutzern zur Lektüre vorgelegt in ihrer "Eltern-Schule", in der die Eltern lernen sollen, wie sie "Kinder fürs Leben stark machen" können. Natürlich soll das Buch nicht von vorne bis hinten durchgearbeitet werden, sondern die Lektionen können "bearbeitet" werden, je nach den Themen, die durch das jeweilige Alter bzw. Entwicklungsstand der Kinder und den jeweils auftretenden Problemen und Phänomenen angesagt sind.

Nach maximal 1-2 Seiten Text, der jeweils sehr verständlich ein Thema bearbeitet, schließen sich in einem anderen Schriftbild zusammenfassende Schlussfolgerungen, Tipps und weiterführende Fragen und Antworten an, die, sehr praxisnah, immer auf dem Stand der Forschung und Therapie stehen.
Warmherzig, klar und vor allem immer pragmatisch und jenseits der immer wieder in den Erziehungsfragen geführten ideologischen Debatten, wird den nutzenden Eltern Rat und Hilfestellung gegeben.

Dabei ermutigen die beiden Autoren die Eltern zu eigenem kompetentem Handeln und leisten damit einen guten und wichtigen Beitrag gegen die auch in Erziehungsfragen drohende Expertokratie.

Allen Eltern kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen