Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Elenden Audio-CD – Audiobook, August 2003


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, August 2003
"Bitte wiederholen"
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Diderot Media; Auflage: 1 (August 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 393608839X
  • ISBN-13: 978-3936088397
  • Größe und/oder Gewicht: 13,2 x 12,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.195.159 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Krause am 27. Januar 2007
der König der Vorleser und Hörbuchinterpreten legt hier eine seiner besten Arbeiten vor. Zwei Mal gelesen - in der Kurzform mit 10 CDs und

12 Stunden und in der 56 stündigen vollständigen Fassung trägt, vergleichbar mit den Buddenbrocks, dem Zauberberg oder Josef und seine Brüder er einen Roman vor, wie kein anderer es könnte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jacques am 27. Dezember 2012
Dieses Hörbuch liegt hier in einer Langfassung von 56 h auf DVD und in einer Kurzfassung von 12 h auf 10 CDs vor. Die 2. Auflage enthält auch die DVD aber statt der 10 CDs m.W. 3 MP3-CDs.
Wer alleine 4 h in der Kanalisation von Paris beim Zuhören verbringt, dem ist dann in der Langfassung vielleicht nicht so störend, dass der "König der Vorleser" mal einen Satz oder auch mal einen kleinen Abschnitt ausgelassen hat. Der Riesenroman wird beeindruckend vorgetragen, so dass man hier nicht buchhalterisch messen sollte. Die Produktion wurde vom Hessischen Rundfunk "Hörbuch des Monats" und vom Bayrischen Rundfunk "Hörbuch der Woche" ausgezeichnet.
Besser wäre aber gewesen, wenn der Verlag auch die Langfassung auf MP3-CDs herausgegeben hätte. Das gilt auch für diese Westphal-Lesungen aus dem Diderot-Verlag:
DVD-Hörbuch Tom Jones: Die Geschichte eines Findlings mit 35 h und J.W. von Goethe: Dichtung und Wahrheit mit 30 h. Beide Titel sind hier nicht mehr erhältlich.
Eine "Klärung" seitens des Diderot-Verlages!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte22 am 1. November 2011
Obwohl Gert Westphal der unangefochtene König der Vorleser ist, kann ich für dieses Hörbuch doch keine 5 Sterne vergeben. Zuerst liegt das an der DVD, die man nur zu Hause im Wohnzimmer oder am PC aber nicht im Auto hören kann. Ich hätte doch lieber ein paar mehr Scheiben gehabt, die ich dann auch im Auto hätte hören können. Naja.
Dann habe ich spaßeshalber beim Hören der vollständigen Lesung in die französische Ausgabe von Yves Gohin, die bei folio classique erschienen ist und die ich im Studium benutzt habe, hineingeschaut. Ich wollte wissen, wie bestimmte Stellen übersetzt wurden. Leider musste ich feststellen, dass hier und da mal ein Satz oder auch ein ganzer Absatz fehlt. Das stört sicher nicht beim Verständnis des Romans, aber Victor Hugo dürfte sich doch etwas dabei gedacht haben, und dieses Fehlen dennoch als ungekürzte Ausgabe zu verkaufen, finde ich schon ein starkes Stück.
Außerdem ist die Lesung ein bisschen inkonsequent. Der Roman besteht aus 5 Büchern (Fantine, Cosette, Marius, Idyll Rue Plumet und Jean Valjean), die in Kapitel und diese wiederum in Unterkapitel unterteilt sind. Alle Kapitel und Unterkapitel haben Überschriften, die beim Abspielen der DVD zu lesen sind, von Gert Westphal aber beinahe nie vorgelesen werden. Und dieses "beinahe nie" ist es, was stört. An einigen Stellen liest er eben doch mal die eine oder andere Überschrift eines Unterkapitels vor oder kündigt wortreich den Wechsel zu einem neuen Kapitel an, aber dies wird nicht durchgehalten. Es sind auch nicht unbedingt die Kapitel höherer Ordnung oder gar die Bücher, die er dem Hörer ankündigt, sondern das eine oder andere Unterkapitel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden