oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Eleganz der Madame Michel - Grosse Kinomomente

Josiane Balasko , Garance Le Guillermic    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die Eleganz der Madame Michel - Grosse  Kinomomente + Die Eleganz des Igels: Roman
Preis für beide: EUR 21,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Eleganz des Igels: Roman EUR 9,90

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Josiane Balasko, Garance Le Guillermic, Togo Igawa, Anne Brochet, Ariane Ascaride
  • Komponist: Gabriel Yared
  • Künstler: Jean-Pierre Duret, Catherine Bouchard, Patrick Blossier, Julia Gregory, Michael Laguens, Mona Achache, Anne-Dominique Toussaint, Arnaud Rolland, Sohie Blanvillain, Nicolas Naegelen
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 22. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003W4L4OW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.722 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Reneé Michel (Josiane Balasko) macht ihrem Namen als Concierge alle Ehre: mürrisch, ruppig und für die mitunter etwas arroganten Bewohner ihres Hauses, vollkommen unsichtbar. Damit das auch so bleibt, versteckt sie ihre Klugheit und Leidenschaft für Bücher sorgfältig und schlüpft, wann immer es nötig ist, in die Rolle der kratzbürstigen Concierge.

Auch die hochbegabte elfjährige Paloma (Garance Le Guillermic), ebenfalls Bewohnerin des Hauses in der Rue de Grenelle No. 7, lebt zurückgezogenen in ihrer eigenen Gedankenwelt. Sie hat beschlossen, sich am Tag ihres zwölften Geburtstages das Leben zu nehmen, sollte sie bis dahin nicht irgendwas entdecken, was das Leben lebenswert macht. Das Schicksal der beiden Einzelgänger nimmt eine neue Wendung mit dem Einzug des geheimnisvollen Japaner Kakuro Ozu (Togo Igawa). Und ganz vorsichtig bahnt sich eine zarte Liebesgeschichte an. Denn Monsieur Ozu ahnt, dass sich hinter Madame Michels brummiger Fassade ein liebenswertes Geheimnis verbirgt und lockt die barsche Concierge aus ihrem Winterschlaf.

Die Eleganz der Madame Michel
Die Eleganz der Madame Michel
Die Eleganz der Madame Michel

VideoMarkt

Madame Michel ist Concierge in einem großbürgerlichen Pariser Wohnhaus. Brummig und ungepflegt erledigt sie die Post und ihre sonstigen Dienste. Am liebsten zieht sie sich in ihre versteckte Bibliothek zurück, wo sie der Literatur und Schokolade frönt. Kakuro Ozu, ein eleganter und kultivierter Japaner, zieht neu ein und erkennt die verborgene Eleganz, die feine Seele von Madame Michel. Zu den skurrilen Bewohnern des Hauses gehört auch die elfjährige Paloma, die beschlossen hat, sich mit zwölf umzubringen, und alles um sie herum filmt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Joroka TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Und das verursacht vor allem der neue japanische Mieter in dem wohlhabenden Haus, in dem sie schon seit einer kleinen Ewigkeit als Concierge arbeitet. Seit dem Tod ihres Mannes vor vielen Jahren hat sie anscheinend nicht mehr viel zu Lachen gehabt, sich selber ziemlich gehen lassen und quasi unsichtbar gemacht. Einzig die Literatur bereitet ihr noch Vergnügen.
Der Japaner also, auch schon ein älterer Herr, ebenso verwitwet, aber im Vergleich zur Madam äußerst reich, scheint an der biederen Frau seinen Gefallen gefunden zu haben. Über alle Standesgrenzen hinweg umwirbt er sie.
Doch auch Paloma, die 11-jährige Tochter der reichen aber abgedrehten Familie in der Etage darunter ist an der Verwandlung von Madam Michel nicht ganz unbeteiligt. Ihr gelingt es, hinter die Fassade von ihr zu schauen. Selber ist sie aber des Lebens müde und beschließt an ihrem 12. Geburtstag mit gesammelten Tabletten dem Ganzen ein Ende zu bereiten. In ihrem Tagebuch hält sie die Geschehnisse im Haus fest. Sie webt freundschaftliche Band zu Madam Michel, bei der sie sich weit wohler fühlt, als im Kreise ihrer eigenen "Lieben".
Die graue Maus kommt aus ihrem Versteck, geht mit dem Japaner essen und besucht seit Jahren mal wieder einen Friseur. Es besteht noch Hoffnung? .....

Was für eine schöne melancholische französische Tragikkomödie. Ein modernes Märchen, welches über alle sozialen Grenzen hinweg eine sich zögerlich entwickelnde Liebesgeschichte entspinnt. Nach vorrübergehenden Anlaufschwierigkeiten zum Beginn des Erzählstrangs gelingt es dem Film, einen gänzlich in die Geschichte hinein zu ziehen, mit den Akteuren mitzufühlen und mitzuleiden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Eleganz des Igels 9. Dezember 2010
Von miss1
Durch den Blickwinkel eines intelligenten kleinen Mädchens, was mit Selbstmordgedanken spielt, wird in "Die Eleganz der Madame Michel" wunderbar vermittelt, was wirklich wichtig ist im Leben. Der Film nach dem Buch "Die Eleganz des Igels" versprüht den typisch französischen Charme. Ein bisschen verrückt und mit ganz viel Liebe. Schrecklich schön!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten so einen schönen Film gesehen ... 21. April 2011
Von maryl
Verifizierter Kauf
Nachdem ich das Buch "Die Eleganz des Igels" mit wachsender Begeisterung gelesen habe, war ich gespannt, wie man dies alles in einem Kinofilm umsetzen kann. Ich wurde nicht enttäuscht! Der Film ist stilistisch wertvoll, die Geschichte ist bewegend und nachdenklich, teilweise mit eigener Komik. Unbedingt ein fesselndes Heim- Kinoerlebnis mit Taschentuch in Reichweite, ohne übertrieben tragisch zu sein. That`s life!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzenswärme... 30. Januar 2011
'Die Eleganz der Madame Michel' wollte ich unbedingt sehen. Nach dem Trailer hatte ich zwar ein bisschen etwas anderes erwartet, was aber weiter nicht schlimm war, denn der Film hat mich beeindruckt. Schräg, manchmal schmerzhaft, mit scharfsinnigem Humor, etwas rührselig dabei ' aus diversen Ecken im Kino kamen gelegentlich herzhafte Schneuzgeräusche ;) aber in schönen Bildern erzählt.

Die Handlung findet hauptsächlich in geschlossenen Wohnräumen statt und entweder der Autor oder die Regisseurin mag Katzen sehr ;)
Poetische Einstellungen, eine verhaltene Filmmusik, die Regisseurin Mona Achache hat die Charaktere glaubwürdig umgesetzt, wenn auch der asiatische Nachbar da irgendwie zu kurz kommt ' trotzdem toll. Das altkluge Mädchen mit smarter Gleichmut ' meiner Meinung nach sind die Texte manchmal wirklich zu abgeklärt für eine Elfjährige, aber gut'wenn ich die Kinder heute so höre'wer weiss?

Die Eleganz der Madame Michel' ist eine Liebeserklärung und eine Aufforderung, genauer hinzugucken und bloß nicht im Goldfischglas zwanghaft hin und her zu schwimmen. Gelegentlich sehr traurige, aber schöne Erinnerung an Freundschaft, Schönheit und an das Leben überhaupt
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tiefgründiger film 7. August 2013
Von sandra
Verifizierter Kauf
gefühl, kreativität, intelligenz, tragödie, freude, und unglaublich gute schauspielerInnen! nachts auf einsfestival gesehen und sofort gekauft auf amazon, einfach unglaublich guter film!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so schön melancholisch ... 24. Dezember 2010
Von ttvirgel
Ich bin auf den Film durch ein Filmposter bei einem Besuch in Berlin aufmerksam geworden. Der Titel hat mich irgendwie nicht mehr los gelassen und ich habe nach ihm im Internet recherchiert.
... ich war hin und her gerissen, ob ich ihn wirklich kaufen soll. Und bin wirklich froh, dass ich es getan habe.
Von der Handlung her ist es etwas abgehoben! Welches 11jähriges Mädchen trägt sich im wahren Leben mit dem Gedanken sich umzubringen!? Aber egal ... es ist wirklich ein toller Film.

Doch vorsicht: Aus meiner Sicht muss man in "dieser" Stimmung sein ihn zu schauen. Aus meiner Sicht ist der Film melancholisch, nachdenklich, witzig, toll! Ich kann ihn nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zauberhaftes Lehrstück über das Leben und Werte 27. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Zum Inhalt haben die Vorredner genug geschrieben.

Dieser Film führt uns vor Augen, worauf es im Leben wirklich ankommt. Und das ohne erhobenen Zeigefinger, sondern sehr einfühlsam und manchmal skurril.

Neben einem Charakterportrait von Paris zeichnet er auch die bedrückende Realität eines Kindes, das 'modern' aufwächst.

Absolut empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Guter Film
Es ist nicht einfach einen guten Stoff geschrieben auf die Lainwand zu bringen. Hier ist es sehr gut gelungen. Ich war sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kathrin Borowski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super toller Film für alle arte gucker
Dieser Film ist wirklich toll und für alle zu empfehlen, die gerne Arte schauen und den etwas anspruchsvolleren Film lieben.
Vor 3 Monaten von Katrin Krause veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Eleganz der Madame Michel
Ein sehr anrührender Film, komisch und traurig - wundervoll und ein Must für jeden Filmliebhaber - aber bitte Taschentücher bereithalten :-)
Vor 5 Monaten von Ulrike Luther veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Film
Das ist ein Film für Leute, die besondere Filme sammeln, die ohne rosarote Brille von den Menschen erzählen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Kornelia Stein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderbare Verfilmung eines ganz tollen Romans
Eine ganz wunderbare, typisch französische Verfilmung des Erfolgsromans "The Elegance of the Hedgehog"! Erfrischend, traurig, zum Nachdenken anregend, tiefsinnig! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kindle Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Excelente
Tanto el dvd como el libro son excelentes, maravilloso, tierno . Una historia muy bella.Todos los libros de esta autora son
muy filosóficos....
Vor 16 Monaten von Mara veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch gelesen , Film gekauft
Da mir das Buch von Muriel Barbery schon gefallen hat , kaufte ich mir den Film.
Er hat mir gefallen !

Klasse Schauspieler ,gute Umsetzung des Buches. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. September 2011 von OWL
5.0 von 5 Sternen Kleine Filmperle aus Frankreich
Madame Michel ist die zurückgezogene und frostige Concierge eines Luxus-Altbaus, in dem es fünf riesige Eigentumswohnungen gibt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. September 2011 von Don Quichotte
4.0 von 5 Sternen Ein charmanter und feinfühliger Film
Wer große, dramatische Gefühle erwartet, wird enttäuscht sein. Der Film ist sehr ruhig und wirkt manchmal etwas langatmig. Aber er wirkt wohl so, weil man (ich? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. September 2011 von Leseratte
5.0 von 5 Sternen Ganz, ganz große Schauspielkunst und geniales Drehbuch
Eine wunderbare Verfilmung eines großartigen Buches! Da stimmt jedes Detail! Ein Film, den man immer wieder ansehen kann und immer noch entdeckt man Neues. Gradios!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2011 von Anastasia Carmen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar