Die Eiskönigin - Völlig unverfroren 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Zum Abspielen in 3D wird ein 3D Fernseher, eine 3D Brille und ein 3D fähiger Blu-ray Player benötigt.

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren sofort ab EUR 9,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(998)
LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Die mutige, etwas tollpatschige Königstochter Anna, begibt sich - begleitet von dem kantigen Naturburschen Kristoff und dessen treuem Rentier Sven - auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Schwester Elsa zu finden, die mit ihren Zauberkräften das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen hält. Auf ihrer gefährlichen Mission setzen den beiden nicht nur die Naturelemente zu, sie begegnen auch mystischen Trollen, müssen sich einem Schneemonster stellen und finden im urkomischen Schneemann Olaf einen ebenso treuen wie unverzichtbaren Begleiter.

Darsteller:
Kristen Bell, Eva Bella
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Kristen Bell, Eva Bella, Alan Tudyk, Jonathan Groff, Santino Fontana, Idina Menzel, Josh Gad, Livvy Stubenrauch
Sprecher Leonhard Mahlich, Robert Palfrader, Willemijn Verkaik, Hape Kerkeling
Regisseur Chris Buck, Jennifer Lee
Genres International, Zeichentrick
Studio Walt Disney Studios
Veröffentlichungsdatum 3. April 2014
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Originaltitel Frozen
Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Kristen Bell, Eva Bella, Alan Tudyk, Jonathan Groff, Santino Fontana, Idina Menzel, Josh Gad, Livvy Stubenrauch
Sprecher Leonhard Mahlich, Robert Palfrader, Willemijn Verkaik, Hape Kerkeling
Regisseur Chris Buck, Jennifer Lee
Genres International, Zeichentrick
Studio Walt Disney Studios
Veröffentlichungsdatum 3. April 2014
Sprache Italienisch, Deutsch, Englisch, Türkisch
Untertitel Italienisch, Deutsch, Türkisch
Untertitel für Hörgeschädigte Englisch
Originaltitel Frozen
Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Kristen Bell, Eva Bella, Alan Tudyk, Jonathan Groff, Santino Fontana, Idina Menzel, Josh Gad, Livvy Stubenrauch
Sprecher Leonhard Mahlich, Robert Palfrader, Willemijn Verkaik, Hape Kerkeling
Regisseur Chris Buck, Jennifer Lee
Genres International, Zeichentrick
Studio Walt Disney Studios
Veröffentlichungsdatum 3. April 2014
Sprache Italienisch, Deutsch, Englisch, Türkisch
Untertitel Italienisch, Deutsch, Türkisch
Untertitel für Hörgeschädigte Englisch
Originaltitel Frozen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah-Jasmin Henjes am 6. September 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Meine Stieftochter (bald 6J.) und ich (24 J.) kriegen nicht genug davon. Könnten ihn jeden Tag gucken und habe alle alle Lieder davon aufn Handy, die ich im Auto meist anmache. Die kleine singt alle perfekt mit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Geist am 9. November 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film kann einen verzaubern .
Gerade in der ersten Hälfte wirkt das Zusammenspiel der Charaktere mit den stimmungsvollen 3D-Effekten und der Musik über die eigene Heimkinoanlage wie aus einem Guss. So stelle ich mir vor, müssen die ersten Disneyfilme auf die Menschen gewirkt haben, man wird ein wenig eingewickelt in eine warme Decke aus Geschichte Bild und Ton.
Es wird hier wieder mehr gesungen, wie in den älteren Disneyfilmen üblich, aber in fantastischer Qualität.
Die 3D-Effekte sind liebevoll detailliert und durchdacht, auch typisch Disney.
Im zweiten Teil des Films wird etwas weniger gesungen und die Geschichte wirkt nicht mehr ganz so flüssig, um Platz zu machen für ein paar Überraschungen, darum war ich am überlegen 4 oder 5 Sterne zu geben.
Da der Film aber größtenteils eine Atmosphäre erzeugt und die Bilder liebevoll detailreich sind, habe ich mich für 5 Sterne entschieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christin am 28. Oktober 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Vor einigen Tagen haben wir uns einen neuen Fernseher mit 3D und Full HD angeschafft. Da mussten natürlich auch ein paar 3D Filme mit angeschafft werden. Die 3D Effekte auf dieser Blu Ray sind echt super. Meiner Meinung nach noch besser als im Kino. Da die 3D Blu Ray zeitweise sogar günstiger war als die normale DVD bzw die einzelne Blu Ray, kann ich den Kauf nur empfehlen. Auch an jemanden der NOCH keinen 3D Fernseher hat, es sich aber überlegt mal einen anzuschaffen. Einfach klasse!!!

Zum Film an sich braucht man glaube ich nicht viel sagen: Disney hat hier mal wieder ein richtig tolles Märchen frei umgesetzt. Ich habe den Film bestimmt schon 10x gesehen und freue mich auf die nächsten zehn Male. Mein absoluter Liebling ist natürlich der drollige Schneemann Olaf :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
200 von 241 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Swan Princess am 11. Dezember 2013
Format: DVD
...kann ich den Zauber wieder spüren! Mich hat das Fieber gepackt. Ich habe mir das Bilderbuch,das Filmposter,die Stofftiere und die CD zum Film gekauft, obwohl ich aus diesem Alter mittlerweile raus sein sollte...aber die Eiskönigin hat mich einfach verzaubert. Ich liebe alles an dem Film. Ich finde es klasse,dass es keinen klassischen Bösewicht gibt, sondern die Beziehung der beiden Schwestern im Vordergrund steht. Es ist eine sehr schöne und herzergreifende Abwechslung zu der sonstigen Story und entgegen vieler Behauptungen,war für mich die Geschichte (bis auf den "Bösewicht") überhaupt nicht ersichtlich. Von dem Augenblick an,als die kleine Anna anfing zu singen,hatte mich der Film in seinen Bann gezogen. Die Schönheit von Elsa und Anna ist unbeschreiblich und ich finde die Art,auf die die Macher ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten zeigen,genial und absolut gelungen. Über die Schönheit des Winters in diesem Film,muss ich wohl nichts mehr schreiben,denn ich würde nur die Schwärmereien meiner Vorredner wiederholen. Wem die beiden Hauptpersonen nicht aufregebd genug sind, der wird sicher seinen Gefallen an Olaf finden. Ich liebe ihn und neben Pascal und dem Pferd aus Rapunzel ist er meiner Meinung nach der lustigste und süßeste Sidekick aller Zeiten. Sven darf ich natürlich auch nicht vergessen. Ein Rentier, das sich eher benimmt, als wäre es ein Hund? Für solche Ideen liebe ich Disney! Die Eiskönigin hat einfach alles: eine wahnsinnig schöne und berührende Geschichte,liebenswerte und faszinierende Charaktere und einen wahnsinnig tollen Soundtrack ("Lass jetzt los" ist für mich das tollste Lied seit...Lesen Sie weiter... ›
32 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Estragon TOP 1000 REZENSENT am 26. November 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Unter den Disney-Animationsfilmen hat »Die Eiskönigin«, wie ich gerade las, inzwischen den »König der Löwen« überrundet, der bislang der Spitzenreiter unter Disneys Kassenerfolgen war. Muss einen das beeindrucken? Nicht unbedingt. Kassenrekorde und Filmqualität müssen nicht im Einklang stehen. Was ist nun mit dem neuen Blockbuster?

Auffälligkeit Nummer eins: Alle fünf Minuten wird ausführlich gesungen, und das weniger aus dramaturgischen als aus mutmaßlich kommerziellen Gründen. Wie in alten Zeiten habe ich jedes Mal sehnsüchtig den Moment erwartet, wenn der Gesang endlich vorbei ist und die Handlung weitergeht. Das hat nichts mit genereller Musikfeindlichkeit zu tun, sondern eher damit, dass man hier nur die Musical-Einheitssoße geboten bekommt (von den deutschen Liedtexten ganz zu schweigen).

Auffälligkeit Nummer zwei: Weder die Hauptfiguren noch die üblichen lustigen Sidekicks verfügen in diesem Film über viel Persönlichkeit. Der Ernsthaftigkeit des schwesterlichen Konflikts traut man von Anfang an nicht so recht, so dass die Versöhnung am Ende alles andere als überraschend kommt. Der Naturbursche Kristoff ist eine liebe, aber langweilige Figur. Noch ein wenig blasser, und man würde ihn im Schnee nicht erkennen. Dass er eine Prinzessin abbekommt, ist von Anfang an klar. Unklar ist zunächst lediglich, auf welchem Weg der Erstbewerber, Prinz Hans, auf der Strecke bleiben wird. Dafür wird eine halsbrecherische Wendung des Drehbuchs sorgen. Der Mangel an echten Konflikten, die Spannung erzeugen würden, scheint den Drehbuchautoren selbst aufgefallen zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen