oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Eisenbahnbrücke bei Müngsten über die Wupper [Broschiert]

Dirk Soechting
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

29. August 2005
Die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands verbindet 107 Meter über der Wupper die bedeutenden Industrie-Städte Solingen und Remscheid. Die Brücke wurde zwischen 1894 und 1897 erbaut und hieß bis 1919 Kaiser-Wilhelm-Brücke. Das technische Wunderwerk, das wie die Wuppertaler Schwebebahn wegweisend für die technische Entwicklung war, fasziniert bis heute die vielen tausend Besucher, die jährlich ins Tal der Wupper kommen, um die Stahlkonstruktion mit dem einzigartigen großen Bogen zu bewundern. Dirk Soechting war über 25 Jahre Direktor des Bergischen Museums auf Schloss Burg an der Wupper. Das 100. Jubiläum der Eisenbahnbrücke bei Müngsten im Jahre 1997 würdigte er mit einer Aufsehen erregenden Ausstellung auf Schloss Burg. Nun dokumentiert er anhand von über 150 bislang meist unveröffentlichten Fotos, Postkarten, künstlerischen Darstellungen und Konstruktionszeichnungen den Bau und die Geschichte dieser technischen Meisterleistung im Bergischen Land.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Sutton (29. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897028921
  • ISBN-13: 978-3897028920
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.246.963 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen historische Fotos 1. November 2006
Von gm
Die Müngstener Brücke zwischen Solingen und Remscheid ist mittlerweile über 100 Jahre alt und mit 107m Höhe noch immer die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Ein imponierendes Bauwerk, über das es im Laufe der Jahre schon einige Veröffentlichungen gegeben hat. Und so fragt man sich natürlich, was ein 2005 erschienenes Buch hier noch neues beitragen kann.

Aber der Autor Dirk Soechting, langjähriger Direktor des nur unweit gelegenen Bergischen Museums, hat nicht einen Aufguss der bisherigen Veröffentlichungen erbracht. Das Buch ist keine historisch-technische Abhandlung mit detaillierten Beschreibungen zur Entstehungsgeschichte und Konstruktion der Brücke, sondern eine Bilddokumentation mit vielen historischen Fotos und Abbildungen einiger alter Postkarten.

Der überwiegende Anteil sind historische Fotos vom Bau der Brücke zwischen 1894 und 1897. Faszinierende Bilder, die das Entstehen des Bauwerks begleiten und den auch aus heutiger Sicht enormen Aufwand zeigen.

Wer die Arbeiter, anscheinend völlig ungesichert, in den Höhen der unfertigen filligranen Konstruktion stehen sieht, oder die Nahaufnahme eines oben auf der Brücke stehenden Drehkranes, daneben die originale Konstruktionszeichnung, der möchte eigentlich sofort zur Müngstener Brücke fahren und das Bauwerk mit dem Eindruck der alten Fotos betrachten.

Jedes Foto ist gut kommentiert, so daß Zusammenhänge erkennbar werden. Die vom Autor genutzten Archive haben aber offensichtlich auch andere Autoren schon genutzt, so dass sich einige Bilder auch in anderen Büchern finden lassen.

Insgesamt eine schöne Bilddokumentation, gut geeignet für den technisch interessierten Leser zur Vorbereitung eines Besuchs der Müngstener Brücke.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar