Die Drachen der Tinkerfarm und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,79

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Drachen der Tinkerfarm auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Drachen der Tinkerfarm [Gebundene Ausgabe]

Tad Williams , Deborah Beale , Hans U Möhring
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  
Broschiert EUR 12,95  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 16,70 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

November 2009
»Der fesselnde Auftaktband zu einer neuen Fantasyserie, eine raffinierte Handlung, interessante und geheimnisvolle Figuren, aber das Beste von allem sind die Drachen!« Christopher Paolini, Autor von Eragon Das Buch hat Tad Williams zusammen mit seiner Frau Deborah Beale geschrieben. Deborah Beale war Lektorin für Fantasybücher in London, bevor sie ihre eigene Karriere als Autorin begann. Die Kapitelanfänge sind mit schönen Illustrationen gestaltet. Mit dem Auftakt dieser neuen Fantasyreihe ziehen Tad Williams und Deborah Beale junge und alte Leser in ihren Bann.

Wird oft zusammen gekauft

Die Drachen der Tinkerfarm + Die Geheimnisse der Tinkerfarm
Preis für beide: EUR 39,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Geheimnisse der Tinkerfarm EUR 19,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 379 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 2., Aufl. (November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3608938214
  • ISBN-13: 978-3608938210
  • Originaltitel: The Dragons of the Ordinary Farm
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,6 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 231.756 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Tad Williams, 1957 in Kalifornien geboren, studierte in Berkeley und arbeitete anschließend in vielen verschiedenen Jobs - als Sänger, Schuhverkäufer, Zeitungsjunge, Radiomoderator, am Theater, beim Fernsehen, als Lehrer, in einer Computerfirma. Er ist ein ungewöhnlich vielseitiger Autor. Er schreibt Fantasy-Bestseller aller Schattierungen - traditonell, märchenhaft oder mit Science-fiction-Elementen -, Comics, Drehbücher, Hörspiele und plant gerade einen Fortsetzungsroman fürs Internet. Er lebt in London und San Francisco.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Andreas Fröhlich liest, als stünden die Drachen bereits im Zimmer." (FOCUS SCHULE) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

»Der fesselnde Auftaktband zu einer neuen Fantasyserie, eine raffinierte Handlung, interessante und geheimnisvolle Figuren, aber das Beste von allem sind die Drachen!« Christopher Paolini, Autor von Eragon

Das Buch hat Tad Williams zusammen mit seiner Frau Deborah Beale geschrieben. Deborah Beale war Lektorin für Fantasybücher in London, bevor sie ihre eigene Karriere als Autorin begann.

Die Kapitelanfänge sind mit schönen Illustrationen gestaltet.

Mit dem Auftakt dieser neuen Fantasyreihe ziehen Tad Williams und Deborah Beale junge und alte Leser in ihren Bann.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch macht Lust auf mehr 4. September 2009
Von Fingolfin
Format:Gebundene Ausgabe
Als begeisterter Tad-Williams-Leser habe ich das neue Buch, das er gemeinsam mit seiner Frau Deborah Beale geschrieben hat, gleich am Erscheinungstag gekauft. Ich wurde nicht enttäuscht.
Zunächst muss man sagen, dass "Die Drachen der Tinkerfarm" sicherlich auf eine jüngere Zielgruppe ausgelegt ist als die Osten-Ard-Saga, Shadowmarch oder Otherland. Trotzdem habe ich mich bei der Lektüre keine Sekunde gelangweilt und das Buch in kürzester Zeit verschlungen.
Positiv muss ich anmerken, dass das Buch ohne Mord und Totschlag auskommt (was es also auch für junge Leser geeignet macht). Auch die Charaktäre sind interessant und liebevoll herausgearbeitet, ohne die in der Fantasy leider häufig vorkommende schwarz-weiss-Malerei.
Die Geschichte ist spannend geschrieben, ich habe auf jeder Seite mitgefiebert, was die Kinder wohl als nächstes für Entdeckungen machen oder was die Lösungen der Geheimnisse sind. Dass nicht alle Fragen aufgelöst werden, versteht sich von selbst, da das Buch der erste von geplanten 5 Bänden ist.
Mein Fazit: "Die Drachen der Tinkerfarm" ist absolut lesenswert. Ich warte schon gespannt auf den nächsten Band, der wohl im Herbst 2010 erscheinen soll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von kamelin TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Tyler und Luce sollen ihre Sommerferien bei einem unbekannten Großonkel Dingsbums auf einer öden Farm verbringen, während ihre Mutter in einer Single Ferienanlage einen neunen Mann kennenlernen will. Natürlich sind die Kinder hellauf begeistert, denn sie können sich nichts aufregenderes vorstellen, als auf einer "Todesranch" irgendwo in der Pampa, von Hühnern totgepickt, oder - schlimmer noch - zu Kinderarbeit gezwungen zu werden. Die Voraussetzungen sind also blendend, als die beiden mürrischen Teenager auf der Tinkerfarm eintreffen. Kurz vor der Abfahrt hat ihnen ihr schrulliger Onkel noch ein seltsames Handbuch zur "Haltung und Fütterung von Kühen" zukommen lassen. Doch was darin steht, ist mehr als befremdend, denn wer hat schon von Feuer speienden Kühen gehört, die fliegen? Entweder hat ihr Onkel nicht mehr alle Tassen im Schrank, oder auf dieser Farm geht es nicht mit rechten Dingen zu.
Hatte es sich vor ihrer Ankunft noch um eine ulkige Vermutung gehandelt, begreifen die zwei schnell, dass auf der Tinkerfarm absolut nichts normal ist - weder die Tiere, noch ihr Onkel.
Und so stolpern Tyler und Luce von einem Abenteuer ins andere, lüften nacheinander die Geheimnisse der Tinkerfarm, und machen sich dabei nicht nur Freunde.

Ich muss zugeben, dass ich einigermaßen unmotiviert an das Buch herangegangen bin. Eigentlich war mir gerade nicht nach Fantasy, und schon gar nicht nach Drachen. Aber einmal angefangen, konnte ich einfach nicht mehr aufhören zu lesen.
Das lag einerseits an dem wunderbar humorigen Schreibstil, der mir außerordentlich gut gefallen hat, aber auch an der Geschichte an sich. Die Autoren holen ihre Leser da ab, wo sie sind: im Hier und Jetzt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein etwas mühsamer Auftakt! 29. Oktober 2009
Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENT TOP 100 REZENSENT
Format:Audio CD
Tyler und Lucinda sind entsetzt. Erst sollen sie zu einer unliebsamen Tante, dann schickt sie ihre Mutter zu einem Verwandten, von dem sie bis zu seiner schriftlichen Einladung gar nicht wussten, dass es ihn gibt. Und dieser Großonkel entpuppt sich als kranker, übellauniger alter Mann, der eine riesige Farm mit nur einigen wenigen, sehr seltsamen Mitarbeitern führt. Tyler versucht herauszufinden, was an dieser Farm nicht stimmt. Denn niemand geht gewöhnlichen Tätigkeiten nach. Es gibt keine Tiere, die es zu versorgen gilt, keine Felder, keine der üblichen Arbeiten, die auf einer Farm in den kalifornischen Bergen sonst so anfallen.
Bis Tyler durch das Fenster eines der riesigen Gebäude blickt. Dort liegt ein gewaltiger, leibhaftiger Drache in seinem Gehege. Und auch sonst scheinen die Wesen, die Tyler und Lucinda von ihrem Großonkel eher widerwillig gezeigt bekommen, nicht von dieser Welt zu sein. Aber das wirkliche Geheimnis der Farm offenbart ihnen ihr Onkel nicht.
Wo kommen die "Tiere" her, wie verdient ihr Onkel das Geld, das in Unmengen Futter, Medikamente und den Unterhalt der Farm fließt? Was verbergen die Mitarbeiter und Angestellten vor den Kindern? Ist die geheimnisvolle Misses Needle, die den Haushalt führt, wirklich eine Hexe, wie eine Angestellte glaubt?

Tad Williams ist nicht zuletzt dank der exzellenten vierteiligen Fantasy-Serie rund um "Osten Ard" ("Der Drachenbeinthron", "Der Abschiedsstein", "Die Nornenkönigin" und "Der Engelsturm") ein Garant für spannende, weitschweifige Geschichten mit Bestsellergarantie.

Wer "Die Drachen der Tinkerfarm" zu hören beginnt, klammert zumindest das Adjektiv "spannend" für lange Zeit aus.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine ganze Welt voller Fantasie 15. Juni 2010
Von I. Ostwald VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Tyler und Lucinda, Geschwister mitten in der Pubertät, die derzeit recht wenig Sympathie füreinander aufbringen können, müssen die Sommerferien bei ihrem Onkel Gideon auf dessen Farm in Standard Valley verbringen. Die Freude darauf ist relativ gering, denn zum einen geht es ihnen gegen den Strich, dass ihre Mutter währenddessen in die Singleferien fährt, und zum anderen hatten sie bis zum Tag der Einladung auf die Farm noch nie von diesem Onkel gehört. Sie sehen sich schon zur Kinderarbeit auf der Farm versklavt, als sie mit gemischten Gefühlen ihre Reise nach Standard Valley antreten. Vor Ort entdecken sie alsbald, dass es um keine gewöhnliche Farm handelt, auch wenn ihr Name, "Ordinary Farm", diesen Eindruck erwecken will. Normale Nutztiere sind hier nämlich nicht zu finden, dafür aber Drachen, Einhörner, Basilisken, sogar ein fliegender Affe und viele andere fantastische Tiere. Doch es gibt einen drohenden Schatten, der die Farm bedroht und all ihre Geheimnisse aufdecken und nutzen will.

"Die Drachen der Tinkerfarm" sind der wunderbarer Auftakt einer neuen Reihe von Tad Williams und seiner Frau für jüngere Leser. Auch wenn alles etwas kindgerechter und "harmloser" ist, als man es von ihm gewohnt ist, spürt man deutlich seinen Einfallsreichtum und seine Handschrift. Einziger Kritikpunkt ist, dass das Buch viel zu dünn ist für all die Ideen, die hier Einzug gefunden haben. Drachen, Einhörner, viele Fabelwesen, eine böse Hexe, eine Dimensionenspalte, Zeitreisen, eine auf tragische Weise verschwundene Frau, ein Zauberspiegel... das alles hätte gut und gerne in mehrere Bände gepasst. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen spannendes Jugendbuch
Die märchenhaften Abendteuer von Tyler und Lucinda auf der Tinkerfarm werden spannend erzählt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von MamaHunter veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Kinderbuch...
ist dieses Buch von Tad Williams auf alle Fälle, und das merkt man leider nicht am Titelbild, aber dafür am ganzen Rest. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von siRis veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen zu wenig Drache im Mittelpunkt
Die Drachen der Tinkerfarm ist nicht ganz das was ich erwartet habe.

Das Buch ließt sich zwar sehr schnell, allerdings habe ich etwas mehr Drachen und weniger von... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Floxine veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zwiespältig
Erstmal vorneweg: ich finde die Story durchaus flüssig und spannend erzählt.
Dafür hätte ich dann auch vier Punkte gegeben; aber es gibt für mich... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von freelancer-41 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein absolut gelungener Ausflug...
... sowohl für die Geschwister Lucinda und Tyler, wie auch für mich.

Von etlichen historischen Romanen und in diesem Zuge von Romantik und schwerer Kost... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Evi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Tolles Buch, habe erst ein Paar Seiten gelesen, aber es gefällt mir
schon jetzt richtig gut. Ein Buch für jung und alt.
Vor 10 Monaten von Predator veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr kurzweilig!!!
Anfangs war ich skeptisch ob es sich bei dem Buch um ein Fabelheim Ableger(die Bücher gehören zu meinen Lieblingsbüchern) handelt wurde dann aber angenehm... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Christian Scheer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zum neidisch werden
Ich habe die Kinder ja so beneidet. Ich will auch einen Drachen haben =) Dieses Buch fand ich wirklich toll. Und es ist auch nicht vorhersehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Anika veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tad Williams: Die Drachen der Tinkerfarm
Die Geschwister Tyler und Lucinda Jenkins leben bei ihrer alleinerziehenden Mutter.
Der Vater hat seine Frau und die Kinder vor einiger Zeit verlassen und eine neue Familie... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Rainbow_Dash veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Auftakt in eine neue Serie
Meinung:

Die Drachen der Tinkerfarm ist ein Buch, welches ich im letzten Jahr bei "Blogger schenken Lesefreude" von buchverliebt gewonnen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von clarodeluna veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar