newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Die Dinosaurier-Straße und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Dinosaurier-Stra&szli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Dinosaurier-Straße: Reise in die Urzeit Deutschlands, Österreichs und der Schweiz Broschiert – 30. April 2012

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 5,99
53 neu ab EUR 16,90 3 gebraucht ab EUR 5,99

Alles für die Schule
Entdecken Sie eine große Auswahl an Produkten rund um das Thema Schule. Mehr entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Dinosaurier-Straße: Reise in die Urzeit Deutschlands, Österreichs und der Schweiz
  • +
  • Dinosaurier: Ein Atlas der Urzeit
Gesamtpreis: EUR 33,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 142 Seiten
  • Verlag: Grebennikov Verlag, explorise Wege; Auflage: 1 (30. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941784242
  • ISBN-13: 978-3941784246
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 0,9 x 24,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 649.718 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MyandMar HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 9. Oktober 2012
Format: Broschiert
Wir schreiben das Jahr 139000000 vor Christi. Durch den dichten, bis zu 30 Meter hohen Dschungel von Gingkobäumen, Riesenbärlappen und Koniferen hastet ein Iguanodon. Der drei Meter hohe und rund acht Meter lange Saurier ist am Ende seiner Kräfte und hält inne. Einen Moment lang ist es still, dann bricht sein Verfolger durch das Dickicht: Ein Allosaurus - ein furchterregender Raubsaurier, zwölf Meter lang, fast zwei Tonnen schwer, ein Vorgänger des Tyrannosaurus Rex. Das Iguanodon flieht erneut, aber es ist zu spät. Der Allosaurus schlägt seine Zähne in den Nacken des Pflanzenfressers, kurz darauf bricht seine Wirbelsäule. Und noch etwas bricht: Ein Zahn des Raubsauriers bleibt von dem Kampf zurück...

Was wie eine Fortsetzung des legendären Klassikers Jurassic Park klingt, ist in Wirklichkeit in einem Gebiet passiert, das sich heute Deutschland nennt und zwar im niedersächsischen Linden, einer herausragenden Fundstelle prähistorischer Zeugnisse. Doch nicht nur im nördlichen deutschsprachigen Raum tummelten sich die prähistorischen Urzeitriesen. In Österreich, der Schweiz und im restlichen Deutschland gibt es allerorts Fossilienfunde und Abdrücke im Gestein von Plateosaurus, Mastodon oder aber Urvogel Archaeopteryx. Dies hat Diplom-Biologin Bärbel Oftring, der 2011 gemeinsam mit Marcus Würmli der Jugendsachbuchpreis und die Goldene Giga-Maus für ihren verfassten Kinder Brockhaus Tiere verliehen wurde, bewogen, den ersten "Dino-Reiseführer" herauszubringen. Mit Hilfe des schmalen Büchleins steht nun nichts mehr im Wege, sich mit eigenen Augen, Ohren und Händen auf die Spuren dieser urzeitlichen Lebewesen zu begeben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Hilleberg TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 11. März 2014
Format: Broschiert
Dinosaurier und andere Urzeittiere faszinieren seit jeher Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Unzählige Funde weltweit haben unser Verständnis von der Entstehung der Arten und der Evolution geprägt. Die Vorstellung, dass die Giganten der Urzeit auch hierzulande durch tropische Urwälder gestapft sind, beflügelt noch heute unsere Fantasie.
„Die Dinosaurier-Straße“ ist der erste Reiseführer für Dino-Fans und zeigt auf anschauliche Art und Weise wo man überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz Fossilien, Exponate und Modelle besichtigen kann.
Die Klappenbroschur zeigt auf der Innenseite eine Übersicht der Erdzeitalter mit der Beschreibung der geografischen Lage Deutschlands während der verschiedenen Epochen.

Nach der Einleitung schildert die Biologin Bärbel Oftring wie Mitteleuropa in der Urzeit ausgesehen hat und welche Lebewesen die Fauna und Flora bestimmt haben. Anschließend werden bemerkenswerte und skurrile Fossilienfunde beschrieben, ehe die Autorin mit der Vorstellung der einzelnen Punkte auf der Reiseroute der Dinosaurier-Straße beginnt.

„Eine Reise zu den Fundstätten aus Devon, Karbon und Perm im deutschsprachigen Raum“ bildet den Anfang dieser faszinierenden Reise. Das Herzstück des Buches ist aber der „Reiseführer ins Erdmittelalter“ (Mesozoikum), dem Zeitalter der Dinosaurier. In 10 Etappen liefert Bärbel Oftring Ausflugsziele zu Museen, Ausgrabungsstätten und Freiluftparks in Österreich, Schweiz und Deutschland. Von Süd nach Nord führt die Dinosaurier-Straße kreuz und quer durch Mitteleuropa.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Schröder am 1. Dezember 2012
Format: Broschiert
Diplom-Biologin Bärbel Oftring hat ein Buch über die Urzeit im deutschsprachigen Raum geschrieben, und darüber, wo man dieser Urzeit heute auf die Spur kommen kann. Als Zugpferde des Projektes dienen im Titel und als Schwerpunkt natürlich wie immer die Popstars der Paläontologie, die Dinosaurier. Vorweg genommenes Fazit: Frau Oftring hat es sehr gut gemacht!
Zwar gibt es bereits einige Bücher über die Urzeit in Deutschland (z.B. Volker Arzt: Als Deutschland am Äquator lag" oder das Standardwerk Deutschland in der Urzeit" von Ernst Probst), und einzelne Museen und Ausstellungen warteten ebenfalls mit Eigenveröffentlichungen auf (z.B. Rainer Schoch: Saurier. Expedition in die Urzeit" oder Projekt Dino" von Joger et al. über die Sauropodenfunde im Niger). Es fehlte aber tatsächlich ein handlicher, kompakter Reiseführer zu den entsprechenden Fundorten und sonstigen Orten, an denen die Urzeit zelebriert wird, innerhalb des deutschsprachigen Raumes. Der für seine Straßen" - Bücher bekannte Grebennikov -Verlag erkannte dies und veröffentlichte im April dieses Jahres Oftrings Fleißarbeit. Zwar gab es schon im Jahre 1993 Dinosaurier in Deutschland" von Ernst Probst und Raymund Windolf oder auch das Dinosaurier Handbuch" des unsäglichen Hans Zillmer mit einem zugegebenermaßen gut recherchierten Serviceteil. Aber aktuell waren beide Bücher nicht mehr wirklich. Da wurde es also Zeit für das vorliegende Buch.
Es ist klar gegliedert, vorzüglich und detailliert recherchiert und weist einige schöne Lebendbilder von Sergey Krasovskiy auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen