Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,17

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Denker des Dschungels: Der Orangutan-Report. Bilder. Fakten. Hintergründe [Gebundene Ausgabe]

Gerd Schuster , Willie Smits , Jay Ullal
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2007
Jeder kennt diese hochintelligenten beeindruckenden Tiere – Orangutans. Aber nur sehr wenige Menschen wissen, wie sie leben und was ihre Gewohnheiten sind. Jährlich sterben rund 6000 dieser Tiere; Sie gehören zu den besonders vom Aussterben bedrohten Tierarten! Dieses Buch präsentiert die ungeschönte Wahrheit, und die Tragödie, die sich im Dschungel von Borneo und Sumatra abspielt, wird jedem ersichtlich. Aufwühlende und wunderbare Fotografien bewirken starke Emotionen beim Betrachter. Highlights: • Einmaliges Bildmaterial – wunderbar und aufwühlend • Weltexklusive noch nie veröffentlichte Fotos • Vor-Ort-Recherche des Autorenteams • Tatsachenbericht mit belegbaren Fakten • Brandaktuelle Diskussion: Thema Klimawandel und die Rolle der Urwälder als CO2-Speicher • Verblüffende, mitreißende Texte • Sensationelle Forschungsergebnisse

Wird oft zusammen gekauft

Die Denker des Dschungels: Der Orangutan-Report. Bilder. Fakten. Hintergründe + Tagebuch der Orang-Utans
Preis für beide: EUR 13,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tagebuch der Orang-Utans EUR 3,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: h.f.ullmann publishing; Auflage: 10.Auflage (1. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833146222
  • ISBN-13: 978-3833146220
  • Größe und/oder Gewicht: 35,4 x 25,2 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.515 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Das Team um den Journalisten Gerd Schuster hat die überraschende und teilweise erschreckende Realität im Dschungel vor Ort recherchiert und nimmt bei seinen Ausführungen in diesem Buch kein Blatt vor den Mund. Der Naturschützer und Autor mehrerer Fachpublikationen Willie Smits stammt aus den Niederlanden und lebt überwiegend in Südostasien. Er ist Gründer der BOS (Borneo Orangutan Survival Foundation). Der Fotograf Jay Ullal ist durch seine Fotografien wichtiger Persönlichkeiten für den Stern bekannt und berühmt geworden. Seine spätere Spezialisierung auf die Tierfotografie hat auf fünf Reisen nach Borneo und Sumatra sensationelle Fotos über die Lebensumstände und Verhaltensweisen der Orangutans hervorgebracht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die Dschungelbotaniker 12. November 2007
Von Kaefer
Format:Gebundene Ausgabe
"Die Denker des Dschungels" - passender hätte der Titel nicht sein können.
Welch hoher Grad an Intelligenz in den roten Riesen Borneos, den Orang Utans, steckt, verrät uns dieses Buch auf eine anschauliche, extrem gut recherchierte Art und Weise.

Wie leben die Orangutan im Regenwald? Wer holzt ihre Wälder ab? Was
machen unsere Politiker dagegen? Und was kann jeder von uns für unsere nächsten Verwandten tun?

(Zitate zum Teil aus dem Buch übernommen):
Sie küssen sich, benutzen selbst gefertigte Werkzeuge und kümmern sich liebevoll um ihre Kinder. Orang-Utans sind
intelligent und empfindsam. In Asien stellt der Mensch seinen rothaarigen Vettern dennoch rücksichtslos nach.

Unyil war in einem erbärmlichen Zustand, als sie befreit wurde. Die 13-jährige Äffin wirkte sterbensmatt, völlig
apathisch, und sie hustete Blut. Obwohl seit Langem ausgewachsen, steckte sie noch immer in dem Babykäfig, worin ihr
Besitzer, ein Oberst der indonesischen Armee, sie vor einem Dutzend Jahren gekauft hatte. Arme und Beine waren durch
die Gitterstäbe gewachsen, die ihren Rumpf wie ein rostiges Folterkorsett umschlossen und ihren Kopf zu einer
permanenten tiefen Verbeugung zwangen.

Monatelang hatten Suchtrupps der "Borneo Orangutan Survival Foundation" (BOS) im Umland der Stadt Balikpapan auf
Borneo nach dem Tier gefahndet. Die Affenschützer wollten es beschlagnahmen, denn in Indonesien ist es verboten,
Orang-Utans zu halten. Den Aktivisten war jedoch jeder Zugang zu Kasernen verwehrt worden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zutiefst berührend, erschütternd, wunderbar ! 19. November 2007
Von Ursa
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses unglaubliche, Herz und Verstand zutiefst anrührende Buch offenbart uns Einsichten über unsere Mitgeschöpfe, die Orangutans, die uns bisher verborgen waren oder nur eher einseitig kommuniziert wurden. Es ist dem Autor Gerd Schuster(ohnehin bekannt für höchst sensible Reportagen zum Gesamthemenkreis "Mensch-Umwelt-Tier") meisterhaft gelungen, sich in das Leben, das Verhalten und das Schicksal dieser wundervollen Tiere hineinzufühlen und dieses dem Leser, zusammen mit bisher größtenteils unbekannte Fakten, zu überreichen. Hier wird jeder Aspekt angesprochen und im Zusammenhang präsentiert. So kommen auch die Tatsachen nicht zu kurz, die Hauptursache für die Bedrohung des Orangutan-Lebens sind - wirtschaftliche und politische Interessen, Ausbeutung der Natur, menschliche Ignoranz und Gier... auch Auswege werden präsentiert. All dieses - in Symbiose mit den unglaublichen, uns fassungslos machenden Fotos von Jay Ullal - hält Leser und Betrachter nachhaltig gebannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Buch furchtbar und wunderbar 13. November 2007
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Autoren haben ein ebenso erschütterndes und beindruckendes Buch über das Leben der Orang Utans geschaffen.
Furchtbar der Umgang der Menschen mit den Tieren und der Photos davon.
Die Orang Utan-Frau, der angekettet und nackt rasiert im Bordell von menschlichen Freiern jahrelang bis zu ihrer Befreiung vergewaltigt wurde, der schwer verletzt lebendig begrabene Orang Utan, der bei lebendigem Leib verbrannte Orang Utan, das zum Skelett abgemagerte Baby, diese Bilder verfolgen einen und machen unsagbar traurig - auf der anderen Seite die Tierschützer, die aufopfernd um die Rettung der Tiere kämpfen und in kleinen Schritten immer wieder neue Erfolge haben.
Vor allem aber die wunderbaren Tiere, mit ihrer Mutterliebe, ihrer Intelligenz ihrem Erfindungsgeist und ihrer Geduld.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Einziger Kritikpunkt ist die Unhandlichkeit des Buches beim Lesen, was jedoch die sensationellen Bilder entschädigen, die durch das Bildbandformat richtig zur Geltung kommen. Ansonsten hält der Leser ein wirklich einmaliges Buch in seinen Händen.

Hier werden die Orangutans nicht in wissenschaftliche Formate und Beschreibungen gepresst, sondern das Leben, die Menschen, die gesamte Tier- und Pflanzenwelt mit all ihren realen Tatsachen, Problemen und kleinen Wundern ohne romantischer Verklärtheit in insgesamt 20 Kapiteln dargestellt.

Die Berichte von Willie Smits lesen sich dabei, wie man ihn auch vom zuhören kennt, man könnte ihm ewig fasziniert weiter zuhören und dabei stauen, weinen und lachen. Was er und seine Organisation in Borneo für die
Menschen und die Natur bereits erreicht haben ist bewundernswert und Smits wird auch nicht Müde in der Öffentlichkeit weltweit für seine Projekte zu werben und zu kämpfen.

Neben den vielen liebevollen Geschichten und schönen Bilder, wirken die schrecklichen Fotos und Berichte noch brutaler, jedoch ging es den Autoren nicht darum eine verschönte Welt zu zeigen, sondern die manchmal brutale Wirklichkeit, die betroffen macht und die Menschen zu eigenem verantwortlichen Handeln aufrütteln soll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Waldmenschen.... 16. August 2008
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
... wie man die Orang-Utans auch bezeichnet, sind uns Menschen genetisch zu 97% identisch. Wenn man (Mensch) in diesem Buch blättert und liest, und/oder die dramatische Dokumentation in dieser Woche über die Zerstörung des Regenwaldes in Indonesien und damit des Lebensraumes der Orang-Utans und anderer Lebewesen gesehen hat, fragt man sich unweigerlich, wie Menschen diesen (Wald) Menschen so etwas antun können. Es ist unbeschreiblich abartig und dieses Wort reicht nicht einmal als Beschreibung. Oder wie könnte man es nennen wenn Orang-Utan Weibchen kahl rasiert werden und in einem Bordell den sexuellen Gelüsten von Menschen "geopfert" werden??

Ich mag nicht weiter darüber nachdenken....

Irgendwann werden auch die Bewohner Südost-Asiens merken dass sie ihre eigenen Ressourcen brutal und ohne Rücksicht zerstören. Nur dann wird es viel zu spät sein.

Wir können etwas tun: Finger weg von tropischen Hölzern wie Bangkirai, Meranti oder Teak - diese Bäume gehören in den Regenwald und nicht auf unsere Terassen.
Auch der Irrsinn mit dem sogenannten "Biodiesel" geht nach hinten los. Diese (Bio) Politik ist verherend, denn der Biodiesel ist gar nicht Bio, sondern genau das Gegenteil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Wunderschönes Buch mit traumhaften Bildern. War doch sehr erschrocken (aber positiv) wie groß und schwer
dieses Buch ist. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Sonja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschönes Buch
Bilder und Texte sind sehr ansprechend, wenn das Buch auch schon etwas älter ist. Laßt uns die schönen Tiere unbedingt schützen!
Vor 4 Monaten von Tanja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Denker des Dschungels
Ein sehr gutes Buch, viele Informationen
Nach einem Borneobesuch eine prima Erinnerung an diese Reise.
Hätten es vorher schon lesen müssen
Vor 5 Monaten von I.Richter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch für Orang Utan Freunde
Wunderbares Buch. Faszinierende Fotos und Beschreibungen, z.T. sehr schockierend.
Rührende und unglaubliche Hintergrundberichte. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Brod-Kilian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nachdenkliches
regt zum Nachdenkes an, sehr interessant, empfehlenswert, für naturverbundene Menschen und für die, die noch über Ihre Umwelt nachdenken, tolles Buch
Vor 12 Monaten von Schelliantik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Orangutan - Report
Dieses Buch macht nachdenklich und beschämt. Ich habe Hochachtung vor den Menschen, die sich so für die Orangutans einsetzen. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Gudrun Koch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Doku über die Situation und Gefährdung der Orangutans
Zeigt eindrücklich die Gefährdung und die Verdrängung des Lebensraums der Oranguntans. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Ruedi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Denker des Dschungels
Das Buch ist wirklich interessant geschrieben. Für jeden Tierliebhaber zu empfehlen. Auch die Fotos sind sehr gut. Hatte vorher schon einen Bericht darüber gelesen.
Vor 19 Monaten von Annegret Steltzner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erschütternd und wunderschön
Ein wunderschönes Buch über wunderschöne Tiere.

Weder Kinder noch Erwachsene werden aus dem Staunen herauskommen, wenn man erstmal begonnen
hat, in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juli 2011 von Thomas D.
5.0 von 5 Sternen Erschütternd
Ein sehr bedenkliches, trauriges Buch mit erschütternden Erkenntnissen. Sehr schöne Fotografien und viele Informationen zu diesen phantastischen Lebewesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. März 2011 von Travelantz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar