Die Chronik der Unsterblichen: Die Verfluchten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,58

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Chronik der Unsterblichen: Die Verfluchten auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Chronik der Unsterblichen: Die Verfluchten [Gebundene Ausgabe]

Wolfgang Hohlbein
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,90 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 4. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 22,90  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

14. Mai 2005
Mitten in der libyschen Wüste werden Andrej und Abu Dun von Sklavenhändlern überfallen, denen sie eine vernichtende Niederlage bereiten. Um sich Zugang zu deren Festung zu verschaffen, beschließen sie, sich zum Schein gefangen nehmen zu lassen. Doch als sie dem Anführer Ali Jhin und seinen dreihundert Räubern waffenlos gegenüberstehen, müssen sie erkennen, dass sie die Gefangenschaft der Flucht durch die lebensfeindliche Wüste etwas vorschnell vorgezogen haben ...

Wird oft zusammen gekauft

Die Chronik der Unsterblichen: Die Verfluchten + Die Chronik der Unsterblichen Bd. 7 - Der Gejagte + Die Chronik der Unsterblichen: Das Dämonenschiff
Preis für alle drei: EUR 68,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 530 Seiten
  • Verlag: Egmont VGS; Auflage: 4 (14. Mai 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 380253459X
  • ISBN-13: 978-3802534591
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,6 x 5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 428.573 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wolfgang Hohlbein, am 15. August 1953 in Weimar geboren, lebt mit seiner Frau Heike und seinen sechs Kindern, umgeben von einer Schar Katzen, Hunde und anderer Haustiere, in der Nähe von Neuss. Mitte der fünfziger Jahre kam Hohlbeins Familie in den Westen und schlug ihr Domizil in Krefeld auf. In Krefeld absolvierte Wolfgang Hohlbein seine Schule und später eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Zeitweise hielt er sich durch Nebenjobs, wie etwa als Nachtwächter, über Wasser.Wolfgang Hohlbein ist ein Erzähler, es reizt ihn nicht nur die Lust am Fabulieren, sondern auch das freie Spiel mit ungewöhnlichen Ideen und fantastischen Einfällen.
Er ist ein Workaholic, der in der Zeit von Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden arbeitet. Sieben Tage in der Woche legt er selbst in seinen seltenen Urlauben kaum den Stift aus der Hand. "So ist das eben, wenn man das große Glück hat, aus seinem Hobby einen Beruf machen zu können", bemerkt er selbst dazu.
Laut einer Aufstellung in Focus (Nr. 40, November 2006) liegt die Gesamtauflage von Wolfgang Hohlbein bei 35 Millionen Exemplaren. Er ist damit "einer der erfolgreichsten deutschen Autoren der Gegenwart". Der Wegbereiter neuer deutscher Phantastik und Fantasy wurde bislang in 34 Sprachen übersetzt. Er hat bereits 160 Romane verfasst, den überwiegenden Teil alleine, etliche Kinder- und Jugendbücher gemeinsam mit seiner Frau Heike und einige wenige Erwachsenenromane mit Co-Autoren.
Zahlreiche Preise und Auszeichnungen hat Wolfgang Hohlbein erhalten. Vom "Preis der Leseratten" 1983 bis zum "Bester Autor National" Deutscher Phantastik-Preis 2004, dem "Sondermann-Preis" auf der Buchmesse 2005 und dem "Nyctalus" im November 2005.
Inzwischen fördert Hohlbein auf verschiedene Weise selbst Nachwuchstalente. Die Nachwuchsförderung liegt ihm besonders am Herzen. "Wer in seiner schreiberischen Karriere am Anfang steht, tut sich oft sehr schwer, einen Verlag zu finden", weiß Hohlbein aus eigener Erfahrung.

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die Unsterblichen Andrej und Abu Dun finden keine Ruhe. Nachdem sie mit knapper Not der Vereinnahmung durch den mächtigen Johanniterorden entkommen sind, zieht es sie weiter nach Ägypten. In Abu Duns Heimat müssen sich die Gefährten ihrer Vergangenheit stellen - und das Verhängnis nimmt seinen Lauf ... "Die Verfluchten", der 8. Band der "Chronik der Unsterblichen", liefert Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Hohlbein wurde 1953 in Weimar geboren und gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Fantasy-Autoren. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch Märchenmond, für das er den Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar erhielt. Seither hat er über 150 Romane, Kinder- und Jugendbücher sowie Drehbücher verfasst.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es geht spannungsmäßig wieder aufwärts! 11. April 2006
Von CatMcB
Format:Gebundene Ausgabe
Wer sich von Band eins an mit Andrej auf die Reise begeben hat, liebt ihn ohnehin so sehr, dass er von Buch zu Buch alle Wege mit ihm geht.
Mir persönlich war das erste Buch damals zu verwirrend und ich musste mich zwingen, weiter zu lesen. Nach Band zwei wollte ich zumindest wissen, wie es weitergeht. Richtig gut wurde es dann mit Abu Dun an Andrejs Seite.
Und irgendwann kennt man die Charaktere und lebt mit ihnen. Vielleicht waren Band 3 bis 5 wirklich am spannendsten, aber auch die Blutgräfin (6) hatte trotz verwirrender Verwandlungsspielchen ihre Faszination. Band 7 gefiel mir wegen der Landschaftsbeschreibungen von Malta sehr gut, wenn's hier auch ein wenig langatmig zuging.
Diese Wüstengeschichte in Band 8 ist jetzt mal was anderes. Und im Gegensatz zu anderen Rezensenten finde ich, dass Andrej und Abu Dun sehr wohl wieder einen großen Schritt weiter kommen, um dem Geheimnis des Vampyr-Daseins auf die Spur zu kommen.
Man spürt die Wüstenstürme auf der Haut prickeln und sieht die misteriösen Augen Meruhes direkt vor sich.
Die Geschichte geht weiter, und ich kann jedem nur raten, dieses Buch zu lesen und weiter am Leben dieser beiden außergewöhnlichen Nicht-ganz-Menschen teilzunehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bisher bester Teil einer unsterblichen Buchreihe 21. Juni 2005
Format:Gebundene Ausgabe
Die Chronik der Unsterblichen ist eine bemerkenswerte Buchreihe, da sie schon mit dem ersten Band stark anfängt und von Band zu Band besser wird. So auch Band 8, den ich für den derzeit besten Teil halte. Nachdem Hohlbein in Band 7 einen etwas anderen Ton angeschlagen hatte, sahen viele Leser die Chronik in der Versenkung verschwinden (die dortigen Geschehnisse sind trotzdem absolut wichtig für die beiden Hauptcharaktere), aber mit den "Verfluchten" kommen wieder die alten Stärken der ersten Bände zum Tragen: eine schnelle, humorvolle und actionreiche Einführung in eine Geschichte, deren Ausgang über das ganze Buch hinweg ungewiss bleibt und die trotz der kanpp 530 Seiten viel zu schnell vorbei ist. Die beiden Unsterblichen Andrej und Abu Dun treffen auf eine Horde Sklvanhändler und beschließen, diese ein bisschen aufzumischen. So treffen sie auf eine Sklavin namens Meruhe, die offenbar das eine oder andere Gehimnis umgibt. Zusammen mit ihr beginnt eine Jagd bzw. Flucht durch die Wüste, die abartig spannend erzählt ist und in einem Showdown gipfelt, der diese Bezeichnung absolut verdient hat. Auch werden die Fähigkeiten von Andrej und Abu Dun endlich mal wieder stärker in den Fokus gerückt. Zudem liefert Hohlbein diesmal eine Charaktertiefe, die selbst für die Chronik der Unsterblichen bemwerkenswert ist. Abu Dun wird mit seiner eigenen Vergangenheit als ehemaliger Sklavenhändler konfrontiert, Andrej kann der Verlockung, die von Meruhe ausgeht, nicht wiederstehen, wodurch er die starke Freundschaft zu Abu Dun gefährdet und außerdem finden die beiden wieder einige Puzzleteile über das Geheimnis ihrer Unsterblichekeit. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Xatric
Format:Taschenbuch
Nehmen wir an Sie haben noch nie einen "Hohlbein"-Roman gelesen:
Dann könnte Sie dieses Wüstenabenteuer um Andrej und seinen Freund Abu Dun durchaus mit seiner dichten und spannenden Atmosphäre in seinen Bann schlagen. Die unterschiedlichen Situationen sind knackig geschrieben und bestens zu lesen - Unterhaltsam in jedem Fall.

Das Problem ist nur: 99% der Leser werden nicht beim 8-ten Band der Serie einsteigen und folglich schon einige Bücher dieser Reihe gelesen haben (so auch meinereins).

Das bedeutet für Hohlbein-Kenner: irgendwie beschleicht einen fast auf jeder Seite ein heftiges Déjà-vu-Gefühl. Alles irgendwie schon mal gelesen. Nichts wirklich neues und hintergründiges erfahren.

Kurzum: Netter Hohlbein-Happen für zwischendurch - mehr aber auch (leider) nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Unsterblichen lassen nach 30. Oktober 2009
Von TimoB
Format:Taschenbuch
Nicht eine solche Katastrophe wie die "Blutgräfin" - diese Geschichte erreicht aber nur ein OK.

Die ständigen Kabbelleien zwischen Abu Dun Und Andre nerven. Klar soll man konfliktreich schreiben, aber die tüdel so häufig und auslassend über dies und das her, dass die Geschichte weit mehr als nur einmal kräftig ins Stocken gerät. Der Erzählfluss wird dabei viel zu sehr ausgebremst.

Manche Dinge habe ich auch einfach nicht verstanden. Beispielsweise, warum Abu Dun plötzlich wie ein Irrer durch irgendwelche Straßen läuft und in ein Haus einbricht etc.. Was hat ihn dazu bewogen dies zu tun? Woher hat er gewusst dass dieser Junge in diesem Haus ist?? Hatte das Gefühl da fehlte was.

Dieser Ständige Leitrollentausch fand ich auch völlig unglaubwürdig. Mal wollte Abu Dun was und Andre ist ihm widerstrebend gefolgt dann wieder umgekehrt... *gähn*

Ständig rennen ndie beiden der guten Frau hinterher, obwohl die da echt keinen Bock drauf hat. Da fühlte ich mich schon als Leser genervt. Möchte gar nicht wissen, wie sich Meruhe wohl gefühlt hat, mit diesem 2-Mann-Kindergarten ständig an den Hacken.

Diese logische Inkonsequenz beispielsweise in dem Ruinenlabyrinth. Zuerst wird dem Leser erzählt, dass die beiden sich dort nicht im Dunkeln bewegen dürfen, weil sie keine Chance hätten jemals wieder herauszukommen, sollten sie sich verirren... zwei Seiten später liest man Jahaa... lange dauern könnte es schon, aber für DIE beiden doch kein Problem ... *koppschüddel*

Häufig die gleichen Phrasen um die Aufklärung der Geschichte künstlich in die Länge zu ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Für Hohlbein Fans ein muss die Serie ist Spannend und gut zu lesen. Sehr zu empfehlen. Wolfgang Hohlbein ist ein guter Autor.
Vor 2 Monaten von CHB veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Alles lief super schnell und die Artikel entsprechen voll der Beschreibung.
Ich bin begeistert.Immer wieder gerne kaufe ich bei Ihnen
Vor 7 Monaten von Bettina Teegler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Jeder der die chronik mag wird auch dieses buch lieben hab es innerhalb von zwei tagen gelesen könnte es gar nicht mehr weglegen
Vor 12 Monaten von adrianna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Der Artikel hat eine sehr gute Qualitat. Ich bin sehr zu Frieden mit dem Buch und dem Anbieter, der es Verkauft hat
Vor 15 Monaten von Denise Mengeler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen chronik der unsterblichen
also die 'chronik der unsterblichen' ist sehr spannend man möcht nur wissen wie es weiter geht und welche abenteuer die beiden noch erleben ;)!!!
Vor 15 Monaten von Inga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Serie
ich kann gar nicht genug davon kriegen. Eine wunderbare Reihe mit vielen neuen Facetten.
Brutal und Blutrünstig aber gute Geschichte die wirklich fesselt. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Karen Gerhard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Klasse Buchserie von Hohlbein, etwas für alle die Fortsetzungsromane lieben,spannend erzählt man mag die Bücher nicht mehr aus der Hand legen
Vor 19 Monaten von Thomas Vainqueur veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ok
habe eigentlich keine Lust jedesmal einen Roman zu schreiben, war alles ok
xx xx xx xx xx xx x xx
Vor 19 Monaten von Heidrun Möller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute serie
Die serie gefällt mir sehr gut. Finde die figuren sehr gelungen. Die story wirkt auch nicht irgendwie gekünstelt. Danke sehr
Vor 22 Monaten von Robert u. Manuela Schoenauer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schwacher Teil
Den positiven Rezessionen kann ich nicht zustimmen, da ich den Teil sehr schwach fand.
Wenig Spannung, die Personen handeln oftmals völlig irrational und was Meruhe und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2012 von Schinkenpizza
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar