Die Chirurgin: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,28

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Chirurgin: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Chirurgin: BRIGITTE Hörbuch-Edition - Starke Stimmen - Die Krimis [Gekürzte Ausgabe, Audiobook] [Audio CD]

Tess Gerritsen , Claudia Michelsen
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (638 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 9,95  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 26,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

14. September 2009
Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Detective Jane Rizzoli, eine höchst ehrgeizige Ermittlerin der Bostoner Polizei, wird zu einem grausigen Fall gerufen: Eine junge Frau wurde ermordet. Zuvor aber hatte der Täter bei ihr eine gynäkologische Operation vorgenommen. Es ist nicht der erste Fall dieser Art. Rizzolis Kronzeugin wird die Chirurgin Catherine Cordell, die einen ähnlichen Angriff überlebt hat. Und jetzt wieder in höchster Gefahr schwebt – bis zum packenden Showdown.

Claudia Michelsen weiß, dass es im Leben mitunter ziemlich ruppig zugeht. Wahrscheinlich gelingt es ihr deshalb so gut, der burschikosen und nicht immer sympathischen Ermittlerin Jane Rizzoli eine authentische Stimme zu geben. Es ist Michelsens Verdienst, dass man den zarten Kern spürt, der unter der toughen Schale der Polizistin sitzt.

(4 CDs, Laufzeit: 4h 40)


Wird oft zusammen gekauft

Die Chirurgin: BRIGITTE Hörbuch-Edition - Starke Stimmen - Die Krimis + Todsünde
Preis für beide: EUR 22,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Todsünde EUR 12,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Frauenpower: Tess Gerritsens Romanheldinnen [344kb PDF]
  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio Editionen; Auflage: gekürzte Lesung (14. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837100820
  • ISBN-13: 978-3837100822
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 12,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (638 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.523 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Sie schreibt knallharte Thriller, unter die Haut gehende Krimis und gilt international als Meisterin der Spannung. Dabei hat die in San Diego aufgewachsene Tess Gerritsen gar nicht vorgehabt, Schriftstellerin zu werden. Nach einem Medizinstudium und anschließender Tätigkeit als Internistin in Honolulu, Hawaii, schien ihre Laufbahn festgelegt. Während ihres Mutterschaftsurlaubs schrieb sie dann eine Kurzgeschichte, die sofort prämiert wurde. Damit stellten sich die Weichen ihres Lebens neu. Ihre Karriere als Medizinerin hat sie mittlerweile an den Nagel gehängt und ist "Vollzeitautorin". Privat liebt sie es eher friedlich: Nach ihren Hobbys befragt, nennt sie Gartenarbeit und Musik. Gerritsen lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen in Camden, Maine.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In den Vereinigten Staaten wurde Die Chirurgin als einer der besten Spannungsromane des Jahres gefeiert. Und tatsächlich fällt es schwer, sich ein Buch vorzustellen, das Lesernerven einer größeren Belastung aussetzt.

Vor zwei Jahren wurde die Ärztin Catherine Cordell von einem Serienmörder brutal vergewaltigt. Es gelang ihr zwar, sich zu befreien und den Täter zu erschießen, aber die Erinnerung daran wird sie nie wieder verlassen. Inzwischen arbeitet sie als erfolgreiche Chirurgin in Boston, wo niemand um ihre Vergangenheit weiß. Doch eine Reihe von Gewalttaten reißen sie unvermittelt aus ihrem Alltag heraus -- und sie gleichen auf's Haar den Morden des Mannes, den sie getötet hat!

Die beiden Polizisten, die in dem Fall ermitteln, sind aus unterschiedlichen Gründen ausgesprochen engagiert: Jane Rizzoli ist die einzige Frau bei der Bostoner Mordkommission, und sie hat gelernt, dass es nur eine Möglichkeit gibt, sich den Respekt der Männer zu sichern -- sie muss besser sein als sie. Ihr Kollege Thomas Moore trauert noch immer seiner jüngst verstorbenen Frau nach und versucht, dies mit Arbeit zu kompensieren. Ausgerechnet er lässt sich auf eine Affäre mit Dr. Cordell ein, die immer mehr ins Fadenkreuz des Killers gerät. Und noch fehlt jede Spur.

Tess Gerritsen hat eine Karriere als Internistin aufgegeben, um ihren Weg als Schriftstellerin zu gehen. Ihr naturwissenschaftliches Fachwissen verleiht dem Roman einen hohen Grad an Authentizität, ohne dass ein reiner Medizin-Thriller daraus wird. Gerritsen hat ein Gespür für Menschen in Extremsituationen, und ihr gelingt es, auch noch der unwichtigsten Nebenfigur Leben einzuhauchen. Allerdings gehen ihre Beschreibungen der Morde gelegentlich bis an die Schmerzgrenze und darüber hinaus. Harter Stoff, gekonnt in Szene gesetzt! --Felix Darwin -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

„Ein Muss für Fans fesselnder Literatur, vor allem aber für Liebhaber atemberaubender Krimis.“ (Märkische Oderzeitung)

"Ich verspreche Ihnen, dass Sie selten zuvor einen derart bis auf die letzte Seite spannenden Medizin-Thriller gelesen haben." (Hessisches Fernsehen)

"Ein Meisterwerk, das einen mitreißt." (ZDF) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
121 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sei immer auf der Hut 17. Februar 2004
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ein Psychopath begeht in Boston mehrere grausame Morde. Er überfällt seine Opfer in deren Wohnung und entfernt ihnen an lebendigem Leib den Uterus, dann schneidet er ihnen die Kehle mit einem Messer durch. Als Detective Moore von sehr ähnlichen Fällen aus Savannah erfährt suchen er und seine Partnerin Jane Rizzoli sofort das einzige überlebende Opfer, die Chirurgin Dr. Catherine Cordell, auf. Dr. Cordell jedoch ist davon überzeugt mit den neuen Vorkommnissen nicht zu tun zu haben, da sie den Mann der sie vor drei Jahren überfallen hatte erschoss. Es drängt sich jedoch immer mehr der schreckliche Verdacht auf, dass die bisherigen Morde nur ein Vorspiel waren und Cordell das eigentliche Ziel darstellt...
Dieses Buch fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Tess Gerritsen erzählt aus vier Verschiedenen Perspektiven, aus der Detective Moores, aus der seiner Partnerin Jane Rizzoli, aus der Dr. Cordells und der des Mörders. Der Leser taucht in den kranken Verstand dieses Mannes ein und kann dabei ein schaudern nicht unterdrücken. Denn das was wir für grausam erachten, hält der Mörder für seine gottgegebene Natur, die in jedem von uns schlummert und die nur darauf wartet ausgelebt zu werden. Dardurch schafft es die Autorin ohne zu blutrünstig werden zu müssen den Leser bei der Stange zu halten. Man traut sich nicht das Buch wieder weg zu legen aus Angst was als Nächstes kommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender Medizinthriller zum Mitdenken 23. Oktober 2007
Format:Taschenbuch
Ein Serienmörder geht in Boston um - er lauert seinen weiblichen Opfern
auf, quält sie eine Weile und operiert sie schließlich, indem er ihnen die
Gebärmutter entfernt. Ermittler in dieser Angelegenheit sind Detective
Thomas Moore und Inspector Jane Rizzoli, und ihre Spur führt die beiden zu
der Chirurgin Catherine Cordell - sie war einige jahre zuvor nach dem
gleichen Muster überfallen worde und konnte ihren Peiniger töten.

Der Kreis schließt sich immer enger um die Chirurgin, so daß die Ermittler
bald nicht mehr wissen, was sie glauben sollen, denn der Killer hat
Kentnisse von den Vorfällen vor Jahren, die er nicht haben dürfte - sollte
Cordell selbst mit in der Sache drinhängen? Die Lage wird brisant, als
Moore sich auf eine Affäre mit ihr einläßt und daraufhin von dem Fall
abgezogen wird. Dies hält ihn aber nicht davon ab, die Ärztin als Lockvogel
einzusetzen.

Obgleich der Leser einen Wissensvorsprung erhält, da er immer wieder
Ausschnitte aus der Sicht des Täters vorgesetzt bekommt, bleibt die
Geschichte sehr spannend, zumal seine Identität lange ein Geheimnis bleibt.
Dafür ist leider der Clou der ganzen Geschichte für Mitdenker äußerst
vorhersehbar und auch ein wenig konstruiert. Dennoch handelt es sich um
einen durchaus spannenden Medizinthriller.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Wow, ein wirklich spannender Krimi! Nachdem mir "Die Chirurgin" aufgrund der vielen guten Bewertungen in den Rezensionen aufgefallen war, musste ich dieses Buch auch selber einmal lesen. Und 4,5 Sterne bei fast 200 Bewertungen können kaum irren!
Ich war richtig begeistert von diesem Buch. Es ist von der ersten Seite an spannend und unterhaltsam und läßt den Leser nicht mehr los. Die Geschichte ist gut aufgebaut und verrät dem Leser selten wirklich viel, so dass sich zukünftige Handlungsstränge kaum vorausahnen lassen. Sehr gut haben mir persönlich auch die vielen historischen Verweise auf Opferrituale in der Antike etc. gefallen, die die Gedanken des "Chirurgen" gut widerspiegeln, sowie die vielen verschiedenen Perspektiven, die das Buch auf die einzelnen Hauptpersonen wirft. Die Charaktere werden dadurch umfassend und klar und man kann sie, auch wenn man sich nicht unbedingt immer in sie hineinversetzen kann, doch sehr gut in ihren Handlungen verstehen.
Alles in allem ein wunderbares Buch! Ich werde sicherlich zukünftig noch mehr von Tess Gerritsen lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung pur! 23. August 2004
Von Sandi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin normalerweise kein Fan von Krimis und von daher war Tess Gerritsen für mich Neuland. Trotz allem habe ich mir als Urlaubslektüre 'Die Chirurgin' ausgesucht und bin nicht enttäuscht worden, ganz im Gegenteil. Nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte, war mir doch ein bißchen mulmig und ich habe mir überlegt, ob es das Richtige ist, weil es von Anfang an zur Sache geht und ich doch ziemlich angewidert war von den blutigen Details. Hab aber weitergelesen und mich komischerweise dran gewöhnt. Das war ein Buch, bei dem ich mir gewünscht habe, dass es nicht zu Ende geht, ich konnte nicht aufhören zu lesen und war so manches Mal enttäuscht, wenn ich zu müde war um Weiterzulesen. Dieser Thriller ist spannend von der ersten Seite bis zur letzten Seite. Wirklich originell und nur zu empfehlen!
Es sind jede Menge medizinische Details beschrieben, die man als Laie nicht unbedingt versteht, trotz allem hebt dies, meines Erachtens den Anspruch dieses Schmökers und immerhin steht er als Medizin-Thriller.
Ich habe nach meinem Urlaub gleich einen neuen Schmöker von Tess Gerritsen bestellt. Ich liebe Bücher die einen so in den Bann ziehen, dass man um sich rum alles vergisst. Wenn die anderen Bücher dieser Autorin auch so gut sind wie 'Die Chirurgin', dann werde ich vielleicht doch noch zum Krimi-Fan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Fan
Ich liebe Tess Gerritsen und ich liebe die Fälle von Rizzoli und Isles. Und ich hoffe es kommen noch mehr spannende Fälle der Beiden :-)
Vor 10 Tagen von Nadine Puls veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung bis zum Schluss
Mein erstes Buch von Tess Gerritson und ich bin total begeistert. Von Anfang bis zum Ende spannend! Allerdings muss ich sagen, dass vor allem am Anfang des Buches sehr viel... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von rob veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur.
Dieses Buch hat mich komplett in sein Bann gezogen.

Die Autorin hat sehr detalisiert die Dinge beschrieben. Von Anfang bis Ende bleibt es spannend. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christina Mirbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein spannendes Buch aber nichts für weicheier
Tests Gerritsen schafft es den Leser von der ersten Minute an in ihren Bann zu ziehen. Dieser Roman ist definitiv nichts für schwache Nerven. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Danapoh veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Ein Psychopath treibt sein Unwesen in Boston. Mit absoluter Grausamkeit tötet er alleinstehende Frauen auf bestialische Weise. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Kindleleser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top, gerne wieder!
alles war in Ordnung, gerne wieder, vielen Dank , die Ware war wie im Angebot beschrieben erste Klasse und schnell bei mir!
Vor 2 Monaten von Matthias Ohland veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Frauenmörder = Frauenhasser?
Ein Psychopath ermordet Frauen in Boston mit einem ihm eigenen Stil:
er entfernt ihnen erst den Uterus und dann schneidet er die Kehle durch. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von sommerlese veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Spannend von Anfang bis Ende!!! Auch beim zweiten und dritten mal lesen nie langweilig!!! Pflichtlektüre für alle mit einem resistenten Magen!!! ;-)
Vor 3 Monaten von Chris veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Auf eine morbide Art faszinierend
Wenn man die Serie Rizzoli & Isle kennt, wirkt das Buch in den ersten Momenten verwirrend. Die Serie beruht allerdingt eher auf den zweiten Band „Der Meister“. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von chris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tess Gerritsen- Die Chirurgin.
Tolle Autorin. Es ist schon das 2. oder 3. Buch, welches ich von ihr lese. mehr davon gern als EBook.
Vor 3 Monaten von Ursula Jeppsson veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar