oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Brücke von Arnheim

Sir Laurence Olivier , Sir Sean Connery , Lord Richard Attenborough    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (73 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die Brücke von Arnheim + Die Brücke von Remagen + Der längste Tag
Preis für alle drei: EUR 27,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sir Laurence Olivier, Sir Sean Connery, Robert Redford, Dirk Bogarde, James Caan
  • Regisseur(e): Lord Richard Attenborough
  • Komponist: John Addison
  • Künstler: Joseph E. Levine, Geoffrey Unsworth, William Goldman, Anthony Mendleson, Anthony Gibbs, Simon Kaye, Richard P. Levine, Peter Horrocks, Gerry Humphreys, Michael Stanley-Evans, Robin O'Donaoghue, Les Wiggins
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 11. April 2014
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 160 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (73 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00GRLPP3S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.368 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Die Brücke von Arnheim, die 1977 entstandene, beeindruckende Adaptation von Cornelius Ryans Roman durch Gandhi-Regisseur Richard Attenborough, führt ein wahres Großaufgebot an Stars. Sie ist die epische Aufbereitung eines waghalsigen, aber letztendlich desaströsen Angriffs hinter die feindlichen Linien in Holland während des Zweiten Weltkriegs. In seinem umfangreichen und erschöpfenden Blick auf die Mechaniken der Kriegsführung, Preis und Sinnlosigkeit des Krieges, gerät der Film für sein Anliegen beinahe zu groß, bleibt aber -- ganz besonders dank der darstellerischen Leistung von James Caan -- erzählerisch realistisch wie auch emotional bewegend.

Die beeindruckende Besetzungsliste umfasst Schauspieler wie Robert Redford, Gene Hackman, Anthony Hopkins, Laurence Olivier, Dirk Bogarde, Sean Connery und Liv Ullmann, um nur einige zu nennen. Obschon kein Kriegsfilm im klassischen Sinne, erweist sich Die Brücke von Arnheim als durchgängig faszinierendes und aufreibendes Abenteuer. --Robert Lane

Kurzbeschreibung

"Nach der Landung in der Normadie starteten die sieggewohnten Alliierten im September 1944 die Operation "Market Garden". Ihr gewagter Plan sah vor, den 2. Weltkrieg durch einen raschen Vorstoß ins industrielle Herz Deutschlands in kurzer Zeit zu beenden. Doch eine Kombination aus kriegspolitischlen Querelen, ungenügender Aufklärung, Pech und schlechtem Wetter führten zu einem Desaster. "Die Brücke von Arnheim" ist eine epische Verfilmung eines tragischen Fehlschlags. Sie schildert die Ausführung eines ehrgeizigen Plans, dessen Scheitern mehr alliierten Soldaten das Leben kostete als die Invasion in der Normadie. Mit einem bemerkenswerten Staraufgebot, historisch exakt und an den Originalschauplätzen verfilmt, verdeutlicht "Die Brücke von Arnheim", wie gewaltig die Chancen aber auch die Gefahren waren, die hinter einem der größten militärischen Wagnisse der Geschichte steckten."

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut gelungener Kriegsfilm! 27. Juli 2007
Format:DVD
Der Film: Die Brücke von Arnheim" von Regisseur Richard Attenborough wurde im Jahre 1977 gedreht; das Budget betrug ca. 22 Millionen Dollar. Diese beiden Details müssen berücksichtigt werden. Zum einen fällt die relativ große zeitliche Distanz zum tatsächlichen Geschehen auf (immerhin 33 Jahre) und zum anderen ist das Budget für die damalige Zeit ziemlich hoch. Und beide Faktoren wirken sich äußerst positiv aus. Es gibt viele Gründe, warum man Die Brücke von Arnheim" als einen der besten Kriegsfilme bezeichnen kann. Ich möchte hier nur eine kleine Auswahl nennen:
- Zuerst wäre das grandiose Staraufgebot zu erwähnen. Nahezu jede Rolle wurde mit einem bekannten und vor allem passenden Gesicht besetzt. Die großen Namen wurden hier nicht nur als Selbstzweck engagiert, sondern heben die Attraktivität des Filmes enorm. Die Namensliste wäre allein mit James Caan, Michael Caine, Edward Fox, Elliot Gould, Gene Hackman, Anthony Hopkins, Hardy Krüger, Ryan O'Neal, Robert Redford und Liv Ullmann schon Anlass zum Frohlocken. Besonders im Gedächtnis bleiben jedoch die Rollen von Sean Connery als britischer Generalmajor Robert Urqhart, Dirk Bogarde als britischer Generalleutnant Frederick Browning, Laurence Olivier als niederländischer Dr. Jan Spaander sowie Maximilian Schell als deutscher Generalleutnant Wilhelm Bittrich.
- Als zweiter Punkt ist die hervorragende Technik des Films zu erwähnen. Die Spezialeffekte sind noch handgemacht, womit handgemacht im positivsten Sinne zu verstehen ist: keine unrealistischen CGI-Effekte, wie sie häufig in modernen Produktionen zu finden sind, sondern Explosionen, die noch echte Explosionen sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
55 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ärgerliche Panne bei den Untertiteln ... 29. August 2004
Von Ein Kunde
Format:DVD
DIE BRÜCKE VON ARNHEIM - wie DER LÄNGSTE TAG nach einem Buch von C. Ryan - gehört in die Liste der gigantisch-großen Kriegsfilme, bei deren Ansehen man sich immer wieder fragt, wo denn das viele Geld, das Hollywood heutzutage in viele eher mittelmäßige Filme steckt, eigentlich genau hinfließt. DIE BRÜCKE VON ARNHEIM ist jedenfalls ein grandioses Spektakel mit beeindruckendem Staraufgebot, ein dramatischer Film mit einigen Momenten, die unter die Haut gehen.
Die ansonsten gute DVD bekommt von mir aber einen Abzug, weil beim Zusammenspiel zwischen deutscher Synchronisation und Untertitelung des Films böse geschludert wurde: Die DVD enthält 3 deutsche Untertitelspuren. Eine für den Audio-Kommentar und zwei für das Ansehen der *englischen* Tonspur (eine davon für Gehörlose). Es ist zwar lobenswert, dass MGM sich auch um Minderheiten kümmert, die oft genug übersehen werden, sollte aber keine Ausrede dafür sein, ausgerechnet die für die Mehrheit der Käufer wohl wichtigste Untertitelung auszulassen. Die nämlich für die *deutsche* Tonspur, auf der etliche Szenen komplett in Holländisch vorliegen und von denen die meisten Käufer vermutlich kein Wort verstehen.
Wer das trotzdem möchte, hat die Wahl der Qual: Entweder fast überall deutsche Untertitel oder überhaupt keine. Oder man traut sich zu, bei den holländischen Szenen blitzschnell die Untertitel per Fernbedienung einzuschalten und danach genauso flott wieder auszuschalten. Mal ehrlich - eine solche Krückerei kann ja wohl wirklich nicht im Sinne des Erfinders sein! Und weil das einer dieser ärgerlichen, leicht vermeidbaren und absolut unnötigen Eselsfehler ist, die eine ansonsten gute DVD runterziehen: 2 Punkte Abzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
50 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Finger Weg !!!! 12. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Zum Film möchte ich hier nicht mehr viel sagen, da schliese ich mich natürlich der Meinung an, das der Film großartig ist.
Aber diese "Gold Edition" ist das letzte,nicht nur das die szenen in denen Holländisch gesprochen wird nicht untertitelt sind (mal abgesehen davon das sie in der Ursprünglichen Deutschen Kinofassung
sogar Syncronisiert wahren), die Soundqualität der Deutschen Tonspur ist das letzte, jeder der mal auf die Englische umgeschaltet hat,wird kaum seinen Ohren trauen wie glasklar dort der Sound klingt. Ich kann nur jedem raten, Finger weg von dieser DVD,
sie ist Ihr Geld nicht wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
43 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vergewaltigung eines Super Films 14. März 2005
Von SadMan
Format:DVD
Ich schließe mich der meinung an, dass das mit den Untertieteln eine ziemlich schwache Kür ist.Ganz davon abgesehen verstehe ich es nicht,dass ausgerechnet bei der "Gold Edition" irgendjemand die Schere angesetzt und den Film um einige Szenen gekürzt hat.Eigentlich schade dass ein wirklich herausragender Film durch solche Dinge,welche doch wirklich nicht hätten sein müssen,dermaßen verstümmelt und das Seh - und Höhrvergnügen geschmälert wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr guter und " neutraler" Kriegsfilm 9. Februar 2012
Von Roland
Format:DVD
Zum Film selber, also zur Handlung, muss man bei diesem Klassiker eigentlich nichts mehr sagen da der Film ja schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat und er dem interessierten Filmfreund geläufig sein müsste.
Ich fange auch gleich mit dem m.E einzigen Kritikpunkt an. Die Brutaltität des Krieges wird im Gegensatz zu z.B. Soldat James Ryan nicht wirklichkeits getreu dargstellt. Man muss hier allerdings dazusagen daß es im Jahre 1969 wahrscheinlich A, technisch noch nicht möglich war und B, 24 Jahre nach Kriegsende auch nicht gewünscht war.

Was den Film aber wirklich, zumindest für mich, zu einer echten Ausnahme macht ist die detailgetreue Darstellung und daß die Gegenseite, (also die Wehrmacht und die Waffen-SS), hier AUSNAHMSWEISE mal nicht als brutalisierte, menschenverachtende und vor allem als taktisch völlig ungeschulte Trotteltruppe dargestellt wird. Dies gab es m.W. seit diesem Film nicht mehr und hebt ihn von den zahlosen anderen US-Kriegfilmen, mit Abstand, hervor. (negative Beispiele: Soldat James Ryan, Band of Brothers usw. usw.)

Bild und Ton sind für so einen alten Film absolut in Ordnung, auch bei den Uniformen und der technische Ausrüstung hat man sehr viel Wert auf Details gelegt.

Fazit: Wer einen realistschen Kriegsfilm sehen will, bei dem nicht immer ein US-GI mit einem Schuss DREI Wehrmachtssoldaten trifft, soll zuschlagen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Der Film ist klasse aber....
die Blu Ray ist ein Witz.Warum hab ich bloß meine DVD,s verkauft.Das Bild wurde wohl erst gar nicht bearbeitet und der Sound mit seinen vielen nicht synchronisierten Szenen... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Schmusebacke veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Die Umsetzung hat meine Erwartungen nicht erfüllt
Inhaltlich möchte ich mich über den Film nicht auslassen. Die technische Umsetzung ist hier leider nicht besonders

Bild:
Im Vergleich mit der... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von mercury veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Keine Steigerung gegenüber der DVD
So, nun habe ich mir den Film auf Blu-ray angesehen.....
Zum Bild: Ich schwanke noch mit meiner Meinung zwischen guter VHS-Qualität und normalem DVD Bild! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Sturkopp veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen BD: leider kein Bonus
Ausser einem Trailer gibt es kein Bonus-Material. Da war die DVD-Gold-Edition schon wesentlich weiter mit mehreren Dokus und Interviews. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von enzian21 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Film uncut top - Blu-ray Flop
Über das Meisterwerk unter den Filmen über den Zweiten Weltkrieg muss man nicht mehr viel schreiben und das will ich hier auch nicht machen, der Film des späteren... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Eddie Lomax veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ja, der Film ist erstmals ungeschnitten aber HD sieht anders aus
Auch ich habe mich, wie viele Freunde des Films, auf diese BLU RAY Veröffentlichung gefreut. Leider hörte man schon im Vorfeld aufgrund der US Veröffentlichung keine... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Exciter30 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen S.M.
Der Film ist ein Kassiker aber wie in vielen älteren Fimen werden neu Szenen neu reingeschnitten und nicht Nachvertont. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von sven m. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen achtung gleiche bildqualität wie BR erstauflage!
ok 13 min. mehr (omu) film aber:

shame on you FOX!

wie BR erstauflage MPEG 2 video codec,

hallo wir haben das jahr 2014! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von F. Bidrangi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kriegsfilmklassiker endlich uncut in Deutschland bei guter Blu-ray...
Nicht jeder Klassiker hat durchweg Befürworter und Fans. So auch zum Beispiel „Die Brücke von Arnheim“, die neben zahlreiche positiven Kritiken auch auf negative Stimmen... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sascha Hennenberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung der BD Langfassung.
1944/Niederlande:
Feldmarschall Montgomery entwirft einen Plan um schnell und ohne große Verluste an die Rhein-Brücken vorzustoßen um ins Herz der Deutschen... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Frank Linden veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar