Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Bibel für Dummies Taschenbuch – 20. März 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,92
6 gebraucht ab EUR 10,92

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 430 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 1. Auflage (20. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527702539
  • ISBN-13: 978-3527702534
  • Größe und/oder Gewicht: 2,2 x 17,6 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 269.823 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieses Buch ist ideal für alle, die mit dem Inhalt oder dem Umfang der Bibel Probleme haben. Wer "Die Bibel für Dummies" gelesen hat, weiß nicht nur, worum es in der Bibel geht, sondern bekommt auch wertvolle Erklärungen und Querverweise zu den einzelnen Stellen. Auf leicht verständliche Art und Weise und mit einer Prise Humor erklären Jeffrey Geoghegan und Michael Homan was in der Bibel steht, wer was geschrieben hat und vor allem was das alles bedeuten soll. Interessant sind auch die vielen Zusatzinformationen, die die beiden Autoren liefern. So etwa das Geheimnis um Shakespeare und den Bibelcode.... Wer sich bisher nicht "drübergetraut" hat, die Bibel zu lesen, der sollte sich "Die Bibel für Dummies" auf jeden Fall besorgen...." (www.buchkritik.at, 29.07.07)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeffrey Geoghegan und Michael Homan sind Professoren für Theologie am Boston College und der University of Lousiana. Beide haben schon zahlreiche Bücher über die Bibel veröffentlicht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lionscity am 6. Oktober 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bibel für Dummies -- manchem etwas frömmeren Zeitgenossen mag der Titel zu respektlos sein. Was dahintersteht, ist jedoch eine kompetente Einführung in die Bibel, die sich angenehmerweise gerade nicht in kritische Wissenschaftstheorien versteigt, sondern über weite Strecken schlicht und einfach in den Inhalt der Bibel einführt. Und das auf eine sachkundige und zugleich amüsante Weise. Treffsicher wählen die Autoren Highlights aus und rücken sie ins rechte Licht. Auch Ausflüge in die Wirkungsgeschichte finden sich da und dort. Manche, sorgfältig ausgewählte Forschungsprobleme werden kurz, wertneutral und ergebnisoffen dargestellt. Was mir besonders an diesem Buch gefällt, ist, dass es in die Bibel einführt, ohne zu werten. Manch kritischer Geist wird vielleicht vermissen, dass die Bibel nicht niedergemacht und philosophisch-kritisch dekonstruiert wird. Das ist jedoch gerade die Stärke dieses Buches, denn zuviele Titel aus säkularen Verlagen nehmen die Bibel gleich kritisch auseinander, bevor sie überhaupt von ihrem Inhalt reden. Das Urteil über die Wahrheit der Bibel nehmen die Autoren hier gerade nicht vorweg. Die Bibel für Dummies hat gerade keine Glaub-oder-stirb-Mentalität -- aber verbreitet auch nicht die Botschaft: die Bibel stimmt sowieso nicht, und ich weiß viel besser was passiert ist. Sondern es lädt zur eigenen Auseinandersetzung ein -- insbesondere dazu, die Bibel erstmal wahrzunehmen, bevor man sie be- bzw. aburteilt. Dem überaus guten Ruf, den Dummies-Bücher im Bereich Computerhandbücher genießen, wird dieses Buch deshalb nicht zuletzt ebenfalls gerecht. Eine der besten und ausgewogensten -- und auch respektvollsten Veröffentlichungen zur Bibel, die es außerhalb christlicher Verlage in der letzten Zeit gegeben hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonnenlicht am 20. März 2007
Format: Taschenbuch
Ein Buch für alle Neugierigen und Interessierten, die Zugang zur Bibel finden möchten, die Tipps für das Lesen in der Bibel gebrauchen können oder sich den Kopf über die eine oder andere schwer verständliche Bibelstelle zerbrechen. Und natürlich auch für alle, die schon immer mal alles über das Buch der Bücher erfahren wollten,über die Entstehung des AT und NT oder etwas über die Unterschiede zwischen Einheitsübersetzung und Luther Übersetzung erfahren möchten. Kurz, ein Buch, das das Lesen in der Bibel leicht machen soll. Das Buch ist humorvoll geschrieben und mit einem Augenzwinkern, aber durchaus ernst gemeint und mit fundiertem Fachwissen, was man vielleicht unter diesem Titel nicht vermutet hätte?
Ein tolles Buch, gerade auch für Nichtchristen und der Bibel fern stehende Personen, aber auch alle anderen können davon profitieren. Ein Buch für alle, die einfach mehr wissen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gernleser am 28. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
Wie geht man am besten zu Werke, wenn man einmal die Bibel lesen möchte? Nimmt man sich die Bibel ganz einfach, zieht sich zurück und fängt an zu lesen? Vermutlich ist das zwar ein gangbarer, aber auch reichlich frustraner Versuch, zumal sich die einzelnen Textpassagen der Bibel nicht richtig einordnen und in anderen Zusammenhängen bewerten lassen. Richtige" theologische Hilfestellungen sind auch nicht gut geeignet, da diese zumeist sich nur einem Teilaspekt widmen bzw. nur extrem schwer verständlich sind.

Hier ist die Bibel für Dummies" nun wirklich von großem Nutzen. Der Gesamtaufbau der Bibel wird erklärt ebenso wie ihre lange Entstehungsgeschichte. Die einzelnen Bücher werden in ihrer Quintessenz dargelegt sowie der Zusammenhang mit anderen Textstellen und Mythen veranschaulicht. Einfach hervorragend.
Meine spezielle Empfehlung ist: erst einmal die Bibel für Dummies" lesen, dann je nach Lust und Laune einzelne Bücher der Bibel lesen und auf der Basis des Dummies-Wissens richtig einsortieren.

Fazit: Für alle Bibel-Interessierten theologischen Laien, ein absolutes Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Kohl VINE-PRODUKTTESTER am 15. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Für alle die,
die die Bibel als ein mit höchster Ehrfurcht zu betrachtendes Buch ansehen, ist die "Bibel für Dummies" möglicherweise keine Alternative.

- aber ich denke, für "die" haben sich die Autoren auch nicht die große Mühe gemacht, biblische Inhalte "verständlich" für Leute zu verpacken, die eben eine andere "Verpackung" benötigen.

Und das ist gut so! Ein Kompliment an die Autoren, die eben diese Mühe auf sich genommen haben - wobei ich glaube, dass es denen sicher viel Freude gemacht hat, sich um die Wahl der dann zu gebrauchenden Worte Gedanken zu machen - denn "der Käse soll der Maus schmecken - nicht der Köchin!" sagt man aus gutem Grund.

Wer sich vom Titel angesprochen fühlt - wer dazu Humor hat - der kann sich mit dieser Bibelausgabe an die Bibel in anderen Sprachausgaben herantasten - und ihr näher kommen (Ich bevorzuge die "Menge-Bibel") .

Aber "das Werk" eignet sich auch für jeden humorvollen christlich geprägten Zeitgenossen, der mit dem Lesen der Bibel so seine Mühe hat...
Der findet hier die Möglichkeit, "anders" an die Texte heran zu gehen - und vielleicht auf diese Weise "Appetit auf mehr" zu bekommen....

Ich bin davon überzeugt, dass die Leser dieser "Bibel für Dummis" nach und nach auch andere Ausgaben in die Hand nehmen, um mal den Dingen auf den Grund gehen zu wollen - also ich halte das Buch für eine sehr gute Möglichkeit zum Einstieg!

Kompliment auch dem Verlag, der bei ALLER EHRFURCHT vor Gott hier auch "anders gepolten" Menschen einen leichteren Einstieg in das "Buchwissen" ermöglicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen