Die Bestimmung - Letzte Entscheidung: Band 3 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,03

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Bestimmung - Letzte Entscheidung: Band 3 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung: Band 3 [Gebundene Ausgabe]

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (268 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 24,16 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

24. März 2014
Die Lüge hinter dem Zaun holt Tris und Four ein

Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht ... Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung: Band 3 + Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit: Band 2 + Die Bestimmung: Band 1
Preis für alle drei: EUR 53,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Die Protagonisten Jetzt reinlesen [408kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: cbt (24. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570161579
  • ISBN-13: 978-3570161579
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Divergent 3 - Allegiant
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,6 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (268 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 170 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Letzte Entscheidung” ist ein würdiges Finale dieser spannenden Jugend-Dystopie." (hallo-buch.de)

"Zauberhaft, fesselnd und berührend kann man dieses Ende bezeichnen" (amazon.de/ Heidi Zengerling)

"(...) ein Buch, das in Erinnerung bleibt, weil es auch zum Nachdenken über die eigene Gesellschaft und deren Werte anregt." (Bloggerstimme)

"Die Bestimmung - Letzte Entscheidung ist nicht nur ein unglaublich guter Abschluss einer Reihe (...). Es ist auch ein riesiges Mahnmal an die gesamte Menschheit (...)." (Bloggerstimme)

"Die Bestimmung muss man lesen!" (Bloggerstimme)

"Es hat mich verzaubert und berührt." (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später "Die Bestimmung" wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie macht. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung des preisgekrönten ersten Romans begeistern die Nachwuchsstars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Band 1 der Bestimmung von Veronica Roth war der absolute Wahnsinn. Ich habe diese Buch innerhalb von 24 Stunden verschlungen und verschlungen ist dabei noch freundlich ausgedrückt – inhaliert könnte man sagen. Was für ein grandioser und spannender Auftakt!

Bei Band 2 war ich schon etwas ratlos – vermutlich ein sogenannter Füll-Band. Vor allem das sinnlose Hin und Her zwischen Tris und Four hat mir die ganze Geschichte kaputt gemacht. Bei aller Liebe, aber so verhält sich doch niemand!? Und hier muss ich auch sagen, dass die beiden sich zwar im abschließenden Band wieder näher gekommen waren, ich es ihnen aber nicht mehr abkaufen konnte. Die Chemie war zerstört und ich konnte keine Beziehung mehr zu den Charakteren aufbauen.

Ich denke, dass ein bisschen weniger Hin und Her der Reihe nicht geschadet hätte. Denn auch bei Band 3 kam es mir so vor, als ob es keine wirklich Handlung gab. Das wurde noch verstärkt durch den Perspektivwechsel zwischen Tris und Four. Erst redete Four mit Christina, dann Tris mit Four, dann war Four allein, Tris hatte ihren Auftritt mit Christina usw. Der Band war gespickt mit Dialogen, die in einem ewigen Kreislauf gefangen waren: sauer sein – reden – vergeben – wieder von vorn. Ich hatte den Eindruck, dass die ganze Handlung nur noch künstlich in die Länge gezogen wurde. Vor allem habe ich jedes Zeitfgefühl verloren: wie lange war die Gruppe nun eigentlich im Amt? Mal ist zwischen den Tris- und Four-Kapiteln eine Stunde vergangen, dann ein Tag, dann waren sie wieder zeitgleich. Ständig musste man sich neu orientieren.

Das einzig gute war der Abschluss und das Ende für Tris und Four, was aber eigentlich schon klar war, als Caleb den Auftrag bekommen hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
55 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Frau Roths Fehlentscheidung 28. April 2014
Von Nellie. J
Format:Kindle Edition
Es ist leicht ein Buch zu bewerten das einem gefällt, doch umso schwerer ist es ein Buch zu bewerten das man für absolut schlecht hält. Wenn ich dieses Buch mit einem Wort beschreiben müsste würde ich sagen "Katastrophe". Dieses letzte Buch ist eine absolute Katastrophe. Ich kann nicht nachempfinden was sich die Autorin dabei gedacht hat oder was sie damit bezwecken wollte. Wenn sie sich abheben wollte von Tribute von Panem und Co. dann hat sie es geschafft (nicht im positiven Sinne). Was so einen unglaublichen Start hatte und sich ganz weit nach oben auf meiner Liste der Lieblingsbücher hochgearbeitet hatte, hat sich mit dem letzten Teil zu der Serie entwickelt die ich mit Sicherheit nicht noch einmal zur Hand nehmen und lesen werde. Die letzte Hoffnung die mir noch bleibt sind die Filme, die hoffentlich nicht alles übernehmen.

Achtung Spoiler Gefahr!

Stil: Die Idee einen Teil des Buches aus Four seiner Sicht zu schreiben und es mit Tris abzuwechseln fand ich am Anfang ziemlich gut, am Ende jedoch hatte ich dass Gefühl das sie einfach nicht mehr genug Lust hatte und zu wenig Stoff um es nur aus Tris Sicht zu schreiben. Die Erklärung außerhalb der Mauern war teilweise interessant aber andererseits so weit hergeholt das ich mich gefragt habe ob sie wirklich Energie und Herzblut in dieses Buch investiert hat. Was innerhalb der Stadt passiert kriegt man kaum mit. Viele Szenen sind unnötig, viele Menschen die einem ans Herz wachsen lässt sie einfach nach Lust und Laune sterben, so habe ich es jedenfalls empfunden. Ein gutes Beispiel finde ich die Tori, sie investiert alles um den Tod ihres Bruders zu rächen und dann plötzlich nachdem sie alles überlebt hat (Krieg mit Ken, Schusswunde etc.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Und ein Logikfehler jagt den nächsten 15. Mai 2014
Von I. Wagner
Format:Gebundene Ausgabe
Vom ersten Buch war ich noch begeistert, beim zweiten nahm es schon ab und der dritte Band war leider recht enttäuschend. Es fällt einem schwer wieder in die Story zu kommen. Die Stimmung ist durchweg deprimierend, verwirrend und voller Logikfehler. Die Geschichte schleppt sich zäh dahin und die Blickwinkelwechsel zwischen Tris und Tobias nerven zunehmend. Außerdem entwickelt sich aus dem starken Four eine unsichere kleine Heulsuse während Tris eine immer bevormundendere Besserwisserin wird. Die Autorin scheint langsam nicht mehr zu wissen was sie mit den Charakteren machen soll und löst das Problem in dem sie sie langsam alle wegsterben lässt. Auch ne Lösung.

So und ab jetzt wird richtig gespoiler, also wer nicht will… weg schauen.

Das mit den genetischen reinen und defekten fand ich am Anfang eigentlich einen richtig gute Idee. Aber dann fing ich an nachzudenken. Wie um alles in der Welt sollen sich diese genetischen Eigenschaften langsam dezimieren lassen wenn man durch die Fraktionen Leute mit den gleichen Defekten zusammensteckt? Dadurch haben beide Elternteile mit hoher Wahrscheinlichkeit den gleichen Defekt, den sie natürlich an ihre Kinder weitergeben. Wie soll das den helfen die Gendefekte langsam raus zu bekommen? Das ergibt überhaupt keinen Sinn!

Auch hab ich überhaupt nicht verstanden wie es helfen soll die Meinung einer ganzen Nation zu ändern in dem man die Gedächtnisse von einer winzigen Gruppe Wissenschaftler manipuliert. Als ob das die Meinung von allen Menschen auf der Erde spontan ändern würde. Als ob die so viel Einfluss hätten! Die werden doch nicht alle Wissenschaftler der ganzen USA da sitzen haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Unglaubwürdiges Ende.
Also von mir gibts leider nur 2 Sterne. Vom ersten Buch war ich echt begeistert. Zwar kannte man das Thema schon jedoch wurde es in dem Band wieder etwas besonderes mit neuen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Rieke Schluckebier veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Zumindest besser als Teil 2
** Achtung! Die Rezension enthält kleine Spoiler! **

Aktuell verschlinge ich recht viel, was auch nur annähernd an Dystopie erinnert und so war es kein Wunder,... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Franzi veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Anders als erwartet
Was mich an diesen Büchern wirklich gefesselt hat, war die Vorstellung einer solchen Lebensweisen wie sie die Menschen in den Fraktionen führen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Jsphn N veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wie Hoffnungslos im glauben an das Gute und die Helden in der Welt...
Die ersten zwei Teile waren wirklich spitze allerdings hat der dritte Teil die Bezeichnung "krönender Abschluss" auf keinen Fall verdient. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von cc.wittig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss
Alle 3 Bände kann ich nur empfehlen - spannend von der ersten Minute bis zum Ende!
Absolut unterhaltend und tolle Charaktere.
Vor 3 Tagen von Manuel Keldorfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Das Buch war sehr toll, die Geschichte hat mich fasziniert. spektulares Kampfgeschehen. schöne Romanze. Tragisches Ende. kann ich nur weiter empfehlen
Vor 4 Tagen von Michelle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 3
Der dritte Teil von " Die Bestimmung" ist genauso Gut, wie Band 1 und Band 2. Wie in den ersten beiden Bänden ist die Geschichte immer für eine Überraschung... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Megare veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Was ist nur in die Autorin Gefahren
Ich habe mich so auf diesem Buch gefreut.
Am Anfang war es ja auch noch richtig gut und alles wäre eigentlich perfekt gewesen 5 Sterne. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von JL veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Scheinbar nur halb fertig
Ich kann diesem Band der Reihe mit beiden Augen zugedrückt wirklich nur zwei Sterne geben.
Das Ende dieses Bands, welches viele vielleicht enttäuschend finden,... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Nayeli veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Enttäuschendes Ende
Die Idee des Buches ist gut, wenn auch nicht so gut wie Teil 1. Ich gäbe von Anfang an mit Tris gelitten und darauf gefiedert, dass sie und Four endlich ihr gemeinsames... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Stefanie Kaiser veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
die bestimmung band 3 auch als ebook 0 05.01.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar