Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Die Bestie in Menschenges... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Bestie in Menschengestalt
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Bestie in Menschengestalt

33 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,66 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 9,66 11 gebraucht ab EUR 5,33 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Bestie in Menschengestalt + 13 + Planet Punk
Preis für alle drei: EUR 48,64

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Juli 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hot Action Records (die Ärzte) (Universal Music)
  • ASIN: B000MGAZ2A
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.120 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro [From "Die Bestie In Menschengestalt"]
2. Schrei Nach Liebe
3. Schopenhauer
4. Für Uns
5. Hey Huh (In Scheiben)
6. Fafafa
7. Deutschrockgirl
8. Mach Die Augen Zu
9. Gehirn-Stürm
10. Mit Dem Schwert Nach Polen, Warum René?
11. Claudia [Teil 95]
12. Die Allerschürfste
13. Friedenspanzer
14. Quark
15. Dos Corazones
16. Kopfüber In Die Hölle
17. Omaboy
18. Lieber Tee
19. Wenn Es Abend Wird

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

RZTE, BESTIE IN MENSCH./DIGI

Aus der Amazon.de-Redaktion

Typisch Ärzte: "Die beste Band der Welt sucht eine Plattenfirma", prangte 1993 ganzseitig in einer Musikzeitung, darunter nur die Fax-Nummer eines Managers. Es war der geniale Schachzug der beiden Eulenspiegel des Deutschpop.

Farin Urlaub (Gesang, Gitarre) und Bela B. (Gesang, Schlagzeug) wollten nach fünfjähriger Sendepause die Ärzte wiederbeleben, mit denen sie bereits von 1981 bis 1988 die Teenie-Herzen der Republik erobert hatten. Sie probten heimlich mit dem ehemaligen Rainbirds-Gitarristen Rodrigo Gonzalez an neuen Stücken als die Anzeige erschien, die nur zwei Reaktionen zuließ: Entweder die Branche würde sich totlachen oder durchdrehen.

Sie drehte durch. Die vorab ausgekoppelte Single "Schrei nach Liebe" spurtet in Richtung Hitparade. Zu einer Zeit, als in Deutschland Asylantenheime brennen, rechnet der Song mit einer typischen Skinhead-Biographie ab. Die Ärzte als Protest-Pop-Band? Auch. Aber das Comeback-Album Die Bestie in Menschengestalt blödelt hauptsächlich dort weiter, wo sie 1988 ausgeblödelt hatten: Lieder über Deutschrockgirls, die Leidenschaft eines Zivis für betagte Damen oder über Inzest in Alpendörfern. Lieder über geglückte und mißlungene Anmachversuche -- das war und ist das thematische Universum der Pop-Mediziner. Dazu gehören Schopenhauer, Hegel, Kant ebenso wie Sex'n'Drugs'n'Rock'n'Roll. Verpackt ist die Doktoranden-Lyrik wie gewohnt in Surf-Pop, Metal-Pop, Punk-Pop, Alpenländler-Pop, Flamenco-Pop oder Hip-Pop. Typisch Ärzte eben. Welcome back. --Björn Döring -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bvbfan09 am 6. August 2006
Format: Audio CD
Sind wir mal ehrlich: So richtig gut sind die Ärzte erst nach ihrer Neugründung 1993 geworden. In den Achtzigern waren die Texte und die Musik schon sehr gut, doch diese unsterblichen Kult-Status haben sich die drei Berliner erst im letzten Jahrzent erarbeitet. Und dieses Album war der Anfang von allem. Die Ärzte scheinen sich während ihrer Pause musikalisch extrem weiterentwickelt zu haben und Rod war sowieso ein unbezahlbarer Neuzugang. Die Stücke auf diesem Album und den Nachfolgenden sind alle wesentlich härter als noch vor Rods Zeit. Die Cd beginnt mit Gitarrengeklimper und geht dann sofort in den absoluten Hit der Scheibe über: Schrei nach Liebe. Hier tun die Ärzte ihre Meinung zum Thema Rechtsradikalität kund und das auf ihre unnachahmliche Weise. Der zweite Knaller ist der ruhige Song Mach Die Augen Zu, eine Ballade in der es darum geht verlassen zu werden und man das aber nicht wahrhaben möchte. Diese beiden Songs sind recht bekannt und daher sollten sie die meisten kennen, doch auch die weniger bekannten Titel sind richtige Granaten, so z.B.: Mit dem Schwert nach Polen, Dos Corazones und Omaboy. Das heimliche Highlight des Albums ist das Schlussstück Wenn es Abend wird. Ein Volksmusiksong der auch problemlos in der Hitparade laufen könnte, wenn da der Text nicht wär in der verschiedene Leute beschrieben werden, die sich zwar als freundlich ausgeben ihre mehr oder weniger legalen Laster aber heimlich mit Herzenslust ausleben. Also, die Musik ist super und die Texte sind besser als je zuvor. Muss man da noch überlegen? Nö, einfach kaufen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "iwoelbern" am 3. März 2003
Format: Audio CD
Ich zählte mich eigentlich nie zu den richtigen Ärzte-Fans, obwohl ich wusste, dass sie unter den Gleichaltrigen meines Umfeldes Kult-Status inne hatten. War ganz nett, aber eben auch nicht mehr. Mit der "Bestie in Menschengestalt" aber hatte ich ziemlich plötzlich meinen Draht zu den Ärzten gefunden. Die Musik wirkt reifer als früher, erwachsener (gut, ich bin es wohl auch).
Was mich an dieser CD fasziniert, ist der Reichtum an Abwechslung. Zwar ist letztlich alles irgendwo Rock mit viel Gitarre und Schlagzeug, die feinen Nuancen aber sind recht unterschiedlich. Und das ist ein wesentlicher Grund, warum die CD nicht langweilig wird.
Und auch die Texte haben es mir angetan. Das Niveau liegt mal höher mal tiefer, aber dabei treten die Ärzte auf interessante Weise den Beweis an, dass fehlender Tiefgang nicht unbedingt mit flach gleichzusetzen ist. Selbst Blasmusik (letztes Lied) kann entzücken, wenn man einen entsprechend beißenden Text wählt.
Und eine gehörige Portion Selbstironie ist immerhin auch in vielen Liedern dabei. Rundum eine interessante CD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Januar 2000
Format: Audio CD
Die Ärzte sind wieder da. Endlich, denn viel länger hätte ich es ohne die beste Band der Welt wohl auch nicht mehr ausgehalten. Als wären sie nie weg gewesen stürmen sie erst mit der Anti-Fascho-Single "Schrei nsch Liebe" die Charts und legen dann mit der "Bestie in Menschengestalt" auch noch ein hammergeiles Album nach. In typischer Ärzte-Manier legen sie los, das heißt sie scheren sich überhaupt nicht um eine bestimmte Musikrichtung (Punk steht zwar im Vordergrund, doch werden immer mal wieder Ausflüge in andere musikalische Gewässer unternommen) und schreiben gemeine, kritische, witzige und stets intelligente Texte mit schwarzem Humor, Selbstironie, kräftigen Seitenhieben und manchmal auch mit einem Schuß Naivität. Rein musikalisch wissen "Schrei nach Liebe", die Halbballade "Für uns", "Friedenspanzer", "Quark" und mein Lieblingslied des Albums "Kopfüber in die Hölle" am meisten zu gefallen. Rein textlich ist fast jeder Song ein Genuß. Die Ärzte sind eine einzigartige Band, die überaus intelligente Lieder schreiben und dabei immer einen sehr hohen Unterhaltungswert besitzen. Ein absolut gelungenes (und überfälliges) Comeback. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DasUrteil am 12. September 2011
Format: Audio CD
Mit diesem Album wagten DÄ mit Verstärkung durch Vollblutmusiker Rodrigo Gonzales ein Comeback, welches sich lohnen sollte.
Nach wenig erfolgreichen Projekten taten Farin Urlaub und Bela B. sich wieder zusammen und lieferten den Fans mit der "Bestie in Menschengestalt" wieder neues Material.
Für mich ist es allerdings nur ein mittelmäßiges Werk geworden. Aus Heutiger Sicht, finde ich einige Lückenfüller auf "der Bestie". "Gehirnstürm" zählt in meinen Augen sogar zu den schwächsten Songs, die die "Super 3" je aufgenommen haben. "Hey Huh (In Scheiben)" und "Lieber Tee" schlagen in die gleiche Kerbe.
Aber selbstverständlich hat das Album auch seine starken Momente. Mit "Schrei nach Liebe" schufen DÄ die Anti-Nazi-Hymne schlechthin, Herr Urlaub schrieb mit "Mach die Augen zu" einer der besten Balladen seines Lebens und Rod erweiterte mit "Dos Corazones" den musikalischen Horizont der Band. Und natürlich bleibt der legendäre Humor der Berliner nicht auf der Strecke. "Wenn es Abend wird" ist eine bitterböse Satire auf die Volksmusik der Bundesrepublik, der Text ist einfach Herrlich schwarzhumorig!
Trotzdem gebe ich dem Album nur 3 von 5 Sternen. Wenn ich für "Die Bestie in Menschengestalt" 5 Sterne gäbe, wie viele hätte dann erst das Album "13" verdient?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen