Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Berliner S-Bahn 1924 bis heute: Geschichte - Technik - Hintergründe [Taschenbuch]

Wolfgang Kiebert
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

Juni 2004
Wenn im Spätsommer 2004 die elektrische S-Bahn Berlins ihr 80-jähriges Jubiläum feiert, dann ist dies nicht nur ein verkehrsgeschichtliches Ereignis. Kein anderes Verkehrsmittel verkörpert deutsche Geschichte so wie sie. Dieses Buch erzählt ihre wechselvolle Historie: Die Fahrt des ersten Gleichstromtriebwagens 1924, den Einsatz bei der Olympiade 1936 und die Sprengung des Nord-Süd-Tunnels zum Schutz des »Führerbunkers« 1945 werden hier ebenso beschrieben wie die Teilung durch den Mauerbau 1961, die Wiedervereinigung und Neueröffnung des kompletten S-Bahn-Rings und neueste Entwicklungen. Die faszinierende Geschichte einer Stadt, erzählt am Beispiel seines bekanntesten Verkehrsmittels.

Hinweise und Aktionen

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: transpress; Auflage: 1 (Juni 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3613712423
  • ISBN-13: 978-3613712423
  • Größe und/oder Gewicht: 26,8 x 23,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 343.265 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Der 8. August 1924 gilt allgemein als Geburtsdatum der Berliner S-Bahn, genauer gesagt als Geburtsdatum des elektrischen Betriebs. An diesem Tag nahm die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft den elektrischen Betrieb vom Stettiner Vorortbahnhof nach Bernau auf.
Die »große Elektrisierung« in den zwanziger und der Bau des Nord-Süd-Tunnels in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts machten die S-Bahn zu einem vorbildlichen und leistungsstarken Nahverkehrsmittel, ehe es dann im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde.
Als Folge von Reparationsforderungen der Sowjetischen Siegermacht wurde eine beträchtliche Anzahl von S-Bahnwahgen nach Polen, Estland und in die UdSSR abtransportiert und dort im Nahverkehr eingesetzt.
Wiederaufbau, UGO-Putsch und der 17. Juni 1953 waren maßgebend für die Entwicklung der S-Bahn in der zweiten Hälfte der vierziger und in den fünfziger Jahren, ehe das Netz am 13. August 1961 gespalten wurde. Über fast drei Jahrzehnte nahm die S-Bahn in West- und Ost-Berlin eine gegenläufige Entwicklung. Der Mauerfall am 9. November 1989 bescherte ihr eine neue Zukunft. 80 Jahre elektrischer S-Bahnbetrieb sind ein würdiger Anlass, die Entwicklung der Berliner S-Bahn im historischen Kontext in einer acht Hauptkapitel umfassenden Text-Bild-Dokumentation darzustellen, ergänzt durch eine umfangreiche Chronik.
In einem gesonderten Kapitel werden die in Berlin eingesetzten Triebfahrzeuge von den ersten Versuchszügen der Bauart 1922 bis zum aktuellen Neubauzug der Baureihe 481/482 beschrieben.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Kiebert ist Lehrer in Berlin und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit der Berliner S-Bahn. Dies ist sein erstes Buch bei transpress.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen EIN AUSGEZEICHNETES BUCH 15. Februar 2009
Von Foster
Format:Taschenbuch
Die Berliner S-Bahn 1924 bis heute: Geschichte - Technik - Hintergründe

Ich war in Berlin Tempelhof 1953 geboren und lebte in Steglitz von 1953 bis 1959. Dieses Buch zeigt alle Änderungen zur S-bahn, seitdem ich mich nach den USA 1961 alz ein siedler war. Es gibt einen Einblick dem Anfang und der Zeit des kalten Krieges.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar