Die Bar: Eine Erzählung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Bar: Eine Erzähl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Bar: Eine Erzählung Gebundene Ausgabe – 20. Juni 2013

6 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 7,47
63 neu ab EUR 16,99 10 gebraucht ab EUR 7,47

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die Bar: Eine Erzählung + Mehr als laut: DJs erzählen (suhrkamp taschenbuch) + Strobo
Preis für alle drei: EUR 40,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Metrolit; Auflage: 1 (20. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3849300390
  • ISBN-13: 978-3849300395
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,2 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 412.873 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ju Innerhofer ist in Südtirol aufgewachsen. Sie ist Doktorin der Humanmedizin und Absolventin der Axel Springer Akademie. Drei Jahre arbeitete sie im Berliner Nachtleben. Als freie Journalistin und Autorin lebt sie in Berlin. „Die Bar“ ist ihr erstes Buch.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp Strompen am 19. Februar 2015
Format: Kindle Edition
Muss da den vorrednern schon recht geben... Das buch ist über weite strecken schon echt lahm. Der spirit der legendären bar 25 kommt jedoch rüber und sie verschafft einen einblick in den feieralltag einer wasted-german-youth. Allerdings ist es schade, dass sie dabei ein wenig so erzählt, als wäre die person um die es geht (mia), unnahbar. Das macht die erzählung und auch sie als person irgendwie unsympathisch. Auch die phrasen die so gedroschen werden, sind zeitweise nervig, fehl am platz und wiederholen sich. Naja. Ist jedenfalls schön, dass das buch leicht verständlich geschrieben ist und man es einfach mal zwischendurch weglesen kann. Allerdings rechtfertigt das nicht den preis... Wenn ihr wissen wollt wie es in dieser legendären bar so zuging, schaut lieber den Dokufilm: Bar 25 - tage außerhalb der realität
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timo reichert am 19. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das schlechteste was ich jemals gelesen habe. Wer nun aber Lust am korrigieren eines Aufsatzes der 7. Klasse hat, der soll, nein der muss zugreifen.
Der Schund wäre auch noch in der 6. Klasse brauchbar, als "so-macht-man-es-nicht"-Beispiel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hansk am 21. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich kann mich denn vorherigen Kritikern nur anschließen. Schlecht geschrieben, belanglos lächerlich und einfach nur langweilig. Sich ständig wiederholende Wortphrasen machen das Buch kein Deut besser. Selbst die Drogenpassagen klingen nach Wikipedia mit belehrendem Unterton. Und nach Airen schockt das auch keinen mehr. So etwas kommt dann also raus wenn Medizinerin sich im Schreiben versuchen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden