Gebraucht kaufen
EUR 2,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Renntier24
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht München: Szczesny, 1965. 325 S. ,Ganzleinen Gebunden ( Farbig Ilustriert ) - (Hardcover Pappe) - gutes Exemplar ------Preis inklusive MwSt.-------
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Antwort der Religionen Gebundene Ausgabe – 1965

3 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,91
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
7 gebraucht ab EUR 2,91 3 Sammlerstück ab EUR 2,98

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Bertelsmann Lesering (1965)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0000BFUGS
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 12,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.249.736 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Haase am 26. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Trotz seines Alters ist dieses Buch von Gerhard Szczesny immer noch aktuell, da man die Standpunkte der einzelnen Religionen gut vergleichen kann. Die vertretenen Religionen und ihre Experten sind Judentum (Kurt Wilhelm), Katholizismus (Johannes Baptist Metz, Karl Rahner), Protestantismus (Ernst Wolf), Islam (Muhammad Asad), Hinduismus (B. H. Bon Maharaj) und Buddhismus (Lama Anagarika Govinda).

Themen sind: Rolle der anderen Wirklichkeit der Religionen, des Menschen und seiner Seele, Unsterblichkeit, Heil, Leiden und Glück, Humanität, Fortschritt, Vervollkommnung und Erlösung, Wahrheit in und Vorrang unter den Religionen, Verbindlichkeit ethischer Werte, Rolle des Staates in Bezug auf Religionen, Religionsunterricht, Einstellung zu politischen, sozialen und wirtschaftlichen Problemen.

Auch wenn die Antworten teilweise kurz ausfallen, bleibt immer noch genug Substanz, die zum eigenen Weiterdenken anregt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Hanel am 1. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
ein solcher ist die Lektüre dieses Buches wohl zu nennen. Es sprechen: Kurt WILHELM für das Judentum, Johann Baptist METZ für den Katholizismus, Ernst WOLF für den Protestantismus, Muhammad ASAD für den Islam, B.H. BON für den Hinduismus und Anagarika GOVINDA für den Buddhismus.

Einunddreissig Fragen, gegliedert in die vier Bereiche, "WELT & MENSCH", "DAS VERHÄLTNIS DER RELIGIONEN ZUEINANDER", RELIGION & HUMANITÄT" und "RELIGION & GESELLSCHAFT" weisen die Himmelsrichtungen ins Land der Religion. Jene, welche sich durch ihre besondere, feinfühlige und doch felsenfeste Art in der Fragenbeantwortung als kundige Führer und Wegweiser ins Reich zum Absoluten erwiesen, vermögen sogar völlig Unkundigen die speziellen Weisen und Lehren zu vermitteln, welche die jeweils eigene religiöse Sicht bestimmen. Darüber hinaus ist dieses 317-seitige Buch nicht nur eine spirituelle Landkarte zu den Höhepunkten religiöser Einstellung, die je nach Betrachtung in anderem, neuem, faszinierendem und manchmal befremdendem Licht erscheinen, sondern zeigt in überraschend leicht nachvollziehender und deutlicher Darstellung jene Wege in die Tiefe auf, welche das aller Religion gemeinsam zugrunde Liegende, miteinander verknüpfen und verbinden - ohne allerdings dabei zu versäumen, auch unüberwindbare Barrieren, welche das ursprünglich Eigene, Unteil- und Unverwechselbare und somit wirkliche Selbstständigkeit, Würde und Berechtigung Verleihende darzustellen.

Verwunderlich, dass dieses Kleinod wirklich kompetenten religiösen Engagements und Bemühens nicht eine größere Leserschaft erreichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
ein solcher ist die Lektüre dieses Buches wohl zu nennen. Es sprechen: Kurt WILHELM für das Judentum, Johann Baptist METZ für den Katholizismus, Ernst WOLF für den Protestantismus, Muhammad ASAD für den Islam, B.H. BON für den Hinduismus und Anagarika GOVINDA für den Buddhismus.

Einunddreissig Fragen, gegliedert in die vier Bereiche, "WELT & MENSCH", "DAS VERHÄLTNIS DER RELIGIONEN ZUEINANDER", RELIGION & HUMANITÄT" und "RELIGION & GESELLSCHAFT" weisen die Himmelsrichtungen ins Land der Religion. Jene, welche sich durch ihre besondere, feinfühlige und doch felsenfeste Art in der Fragenbeantwortung als kundige Führer und Wegweiser ins Reich zum Absoluten erwiesen, vermögen sogar völlig Unkundigen die speziellen Weisen und Lehren zu vermitteln, welche die jeweils eigene religiöse Sicht bestimmen. Darüber hinaus ist dieses 317-seitige Buch nicht nur eine spirituelle Landkarte zu den Höhepunkten religiöser Einstellung, die je nach Betrachtung in anderem, neuem, faszinierendem und manchmal befremdendem Licht erscheinen, sondern zeigt in überraschend leicht nachvollziehender und deutlicher Darstellung jene Wege in die Tiefe auf, welche das aller Religion gemeinsam zugrunde Liegende, miteinander verknüpfen und verbinden - ohne allerdings dabei zu versäumen, auch unüberwindbare Barrieren, welche das ursprünglich Eigene, Unteil- und Unverwechselbare und somit wirkliche Selbstständigkeit, Würde und Berechtigung Verleihende darzustellen.

Verwunderlich, dass dieses Kleinod wirklich kompetenten religiösen Engagements und Bemühens nicht eine größere Leserschaft erreichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden