Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,12

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die 68erinnen [Gebundene Ausgabe]

Ute Kätzel
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2002
68 ist wieder ein heißes Thema: Für viele Protagonisten der Berliner Republik erscheint die Studentenrevolte als eigentliche Geburtsstunde der Demokratie. Die Diskussion wird allerdings damals wie heute durch die männliche Perspektive dominiert. Dutschke, Ohnesorg und Joschka Fischer - die vermeintlichen Hauptdarsteller der 68er waren Männer. Dennoch kämpften viele Frauen zu jener Zeit in den vorderen Reihen, auch wenn sie dadurch nicht so prominent wurden wie ihre männlichen Mitstreiter. Ute Kätzel hat mit 15 dieser Frauen Gespräche geführt, unter ihnen Beate Klarsfeld, Gretchen Dutschke, Helke Sander und Sarah Haffner. Sie alle standen im Zentrum des Geschehens - ob im SDS, in der Kommune 1, im legendären "Aktionsrat" oder bei der Protestaktion gegen den
218, die der Stern 1971 als Titelgeschichte veröffentlichte: 1968 war auch die Geburtsstunde der Frauenbewegung. Aus den Gesprächen hat Ute Kätzel Porträts zusammengestellt, die nicht nur Erinnerungen an die damalige Zeit enthalten, sondern auch erzählen, was aus den Frauen wurde - und wie sie mit dem Erbe der Revolte leben. Dabei entstanden oft überraschende, zuweilen emotionale, aber immer spannende Geschichten. So unterschiedlich die einzelnen Lebensläufe sind, ergeben sie doch das Bild einer Frauengeneration, die dieses Land verändert hat. Und sie bieten eine neue, unerwartete Perspektive auf 68 und die Folgen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Rowohlt, Berlin (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3871344478
  • ISBN-13: 978-3871344473
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 15,2 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 509.473 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ute Kätzel, geboren 1955, war dreizehn Jahre lang Redakteurin beim Bayerischen Rundfunk. Seit 1995 arbeitet sie freiberuflich als Journalistin für Hörfunk und Printmedien in Berlin.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Akteurinnen erzählen selbst 11. Oktober 2010
Von Janine
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist eine gute Sammlung von subjektiven Erinnerungen verschiedener 68er-Frauen. Da jede selbst beschreibt, wie sie die Zeit erlebt hat, sind die Berichte authentisch und man kann sich gut in die Zeit reindenken. Wer Daten und Fakten sucht, ist allerdings mit dem Buch nicht gut bedient. Das Buch ist mehr eine Sammlung an Anekdoten und Erzählungen, die locker geschrieben einen sehr persönlichen Eindruck der einzelnen Frauen vermitteln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar